Seite 240 von 400 ErsteErste ... 140190230238239240241242250290340 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.391 bis 2.400 von 3994

N´bischen was zur Auflockerung II

Erstellt von Mang-gon-Jai, 14.10.2004, 14:41 Uhr · 3.993 Antworten · 352.137 Aufrufe

  1. #2391
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Unser Berlusconi hat Hunger



  2.  
    Anzeige
  3. #2392
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Irren zwei Menschen durch die Wüste, so halb verhungert.
    Da finden sie ein Stück Aas.
    Der erste stürzt sich drauf: Juhuu, was zu essen.
    Der zweite: Ne, also so etwas kann ich nicht essen.
    Sie gehen weiter und finden noch ein Stück Aas, noch vergammelter als das
    erste.
    Der erste stürzt sich wieder drauf: Juhuu, was zu essen.
    Der zweite: Ne, also ne, beim besten Willen nicht.
    Sie gehen weiter und finden noch eins, es sind nur noch Knochen.
    Der erste stürzt sich wieder drauf: Juhuu.
    Der zweite: Ne, echt nicht.
    Dann gehen sie weiter und der erste, der das ganze Aas gegessen hat, fängt
    an zu kotzen.
    Darauf stürzt sich der erste und ruft begeistert aus:
    Juhuu, endlich mal was warmes.

  4. #2393
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Ein Jahr passive Altersteilzeit Mein Tagebuch:

    24. Mai
    Es ist geschafft!!!
    Mein letzter Arbeitstag!!!
    Ich bin endlich in der passiven Altersteilzeit!!!
    Jetzt geht mein Leben richtig los. Ich will einfach
    das machen, woran mich diese verdammte Arbeit
    immer gehindert hat.

    25. Mai
    Ich stehe früh auf und weiß gar nicht, was ich zuerst
    tun soll:
    · Der Rasen muss gemäht werden,
    · ich will die Dachrinne reparieren,
    · ich muss die Wasserhähne entkalken,
    · ich will ein Vogelhäuschen bauen und
    · ich will endlich mal Krieg und Frieden lesen.
    Treffe vor dem Haus meinen Nachbarn. Er ist auch
    ATZler. Er läuft unrasiert im Jogginganzug rum, sieht
    aus wie Jörg Kachelmann nach 30 Tequila.
    Er schaut den ganzen Tag Nachmittagstalkshows oder
    löst Kreuzworträtsel. Das wäre nichts für mich.
    Ich mähe erst mal den Rasen, reinige die Dachrinne
    und fange mit einem Vogelhäuschen an. Das Leben ist
    wunderbar.

    2. Juni
    Der Rasen ist gemäht, die Dachrinne gereinigt und
    das Vogelhäuschen ist fertig. Die Piepmätze kommen
    an und tirilieren fröhlich. Ich fahre zu Obi, besorge
    Entkalker für die Wasserhähne.
    OBI ist voll mit ATZlern und Rentnern. Jeden Morgen
    trifft sich da das Krampfadergeschwader am
    Holzzuschnitt. Trübe Tassen allesamt. Fahre nach
    Hause und entkalke die Wasserhähne.

    7. Juni
    Etwas länger geschlafen. Dann frühstücke ich und
    kontrolliere, ob die Wasserhähne nicht neuen Kalk
    angesetzt haben. Danach Rasenmähen und Fahrt zu
    OBI.
    Lasse mir Holz für ein weiteres Vogelhäuschen
    zuschneiden. Dann hab ich zwei. Eins für die
    Vogelmännchen und eins für die Vogelweibchen.

    22. Juni
    Bis Mittags geschlafen. Dann noch ein Vogelhäuschen
    für Behinderte gebaut. Dann Rasen gedüngt, damit er
    schneller wächst und häufiger gemäht werden muss.
    Danach Tee mit meiner Frau!! Ich gebe ihr Tipps für
    den Haushalt. Aber manchmal habe ich den Verdacht,
    ich nerve sie. Zum Beispiel, wenn wir im Garten
    zusammen Dart spielen. Nicht, dass wir uns streiten -
    aber warum klebt sie vor dem Werfen immer mein
    Foto auf die Dartscheibe und trifft dann besonders
    gut??

    30. Juni
    Will man wieder mit einem anderen Menschen reden
    und gehe zum Arzt. Viele ATZler gehen zum Arzt, um
    mal zu quatschen, ich habe mir Prostatabeschwerden
    ausgedacht.
    Aber er schickt mich nach Hause - Prostata würde
    bei Kassenpatienten in meinem Alter nicht mehr
    behandelt - ATZler hätten außerdem genügend Zeit
    zum Pinkeln.

    13. Juli
    Schlafen bis Zwei. Danach Rasen mähen und ein
    Vogelhäuschen basteln. Im Garten stehen jetzt 28
    Stück. Als ich es aufstellen will, entdecke ich auf dem
    Rasen einen Brief. Die Vögel haben ihn geschrieben.
    "Alter hör auf mit den Scheiß-Vogelhäuschen, wir sind
    satt und es ist uns vor den anderen Tieren peinlich!"
    Mein Nachbar bietet mir ein Kreuzworträtselheft an.
    Ich schau mal rein. Russischer Fluss mit 7
    Buchstaben. Ach, was denkt sich denn der Idiot??
    Das ich Zeit habe, mir im Atlas russische Flüsse mit 7
    Buchstaben rauszusuchen?

    1. August
    Es gibt insgesamt 1.376 russische Flüsse mit 7
    Buchstaben. Die bekanntesten sind: BJELAJA,
    DNJESTR, IRTYSCH, UTSCHUR und WOLCHOW.
    Am Abend Krise mit meiner Frau. Unser erotisches
    Leben ist eingeschlafen. Passiert vielen ATZlern.
    Meine Frau schlägt als Lösung vor, wir sollten mal 5ex
    an ungewöhnlichen Orten probieren.

    4. September
    Wir haben die Seiten im Bett getauscht. Hilft auch
    nicht. Habe gelesen, 50 Prozent der Männer über 58
    nehmen ....... 70 Prozent davon können sich
    allerdings nicht mehr daran erinnern, warum ...

    30. September
    Krieg und Frieden lese ich nicht mehr. Schaue jetzt
    mehr Nachmittagstalkshows. Heute ist das Thema
    "Ich mach Dich kalt, Du blöde Summse".
    Na ja, ein bißchen lehnt sich das ja auch an Krieg und
    Frieden an.

    26. Oktober
    Meine Frau meint, wir sollen etwas für unsere Körper
    tun ... Wellness ... Sobald man ATZler ist, soll alles
    nur noch Wellness sein. Man soll die Seele baumeln
    lassen ...
    Warum??
    Wenn man älter wird, baumelt am Körper sowieso
    schon so viel herum. Da muss die Seele nicht auch
    noch mit baumeln. Meine Frau schleppt mich zum
    ATZler Yoga, zur ATZler Sauna, zum Pilates.
    Pilates!!
    Das war für mich bislang der Typ, der Jesus
    gekreuzigt hat!!

    12. November
    Beim ATZler Yoga soll ich die Figur machen: "Das Gnu
    liegt in der Morgensonne!"
    Ich mache die Figur "Der Arbeitnehmer betätigt die
    Stechuhr". Werde aus dem Kurs geworfen.

    3. Januar
    Habe mit dem Sport aufgehört. Nur den
    Jogginganzug trage ich noch ganz gern. Rasieren tu
    ich mich auch nicht mehr.
    Wenn ich auf die Straße gehe, fragen mich manchmal
    die Obdachlosen, ob ich einen Euro brauche. Meine
    Frau will mich aktivieren und schafft einen Dackel an.
    Das ist das Ende.
    Wenn der beste Freund eines Mannes eine Wurst mit
    Beinen ist, die Purzel heißt, ist es Zeit für ihn,
    abzutreten.
    Dackel wurden Anfang des 20. Jahrhunderts in
    England gezüchtet. Ziel der Züchtung war es, eine
    Nackenrolle zu haben, die selbständig in die
    Waschmaschine gehen kann!! Ich schäme mich.
    Aber ich gehe mit ihm spazieren. Sitze dann im Wald
    auf einer Bank, mein Blick fällt auf die Ameise am
    Boden.
    Tja, die arbeiten und arbeiten, von denen sagt keine
    "Ich bin in ATZ und mach jetzt Pilates".

    12. Februar
    Bin nachts nicht müde. Wovon auch?? Stehe deshalb
    auf, setze mich ins Auto und fahre durch die
    nächtliche Stadt. Ich lande bei meiner alten Firma,
    steige aus, streichle das Gebäude.
    Auf der Rückfahrt sehe ich, wie an einer Landstraße
    Türken auf dem illegalen Arbeitsstrich rumstehen
    und warten, dass sie zur Schwarzarbeit abgeholt
    werden.
    Traurig so was!!

    3. März
    Habe mich dunkel geschminkt, mir einen Schnäuzer
    angeklebt und reihe mich unter die Türken an der
    Straße ein.
    Serhat, Mehmet, Ügür und Äczan.
    Im Auto stellt sich raus, die heißen eigentlich Franz,
    Theo, Günther und Willi.
    Und sind auch ATZler mit angeklebtem Schnäuzer.
    Am Nachmittag - Arbeit auf der Baustelle. Ich war
    lange nicht so glücklich!!!

    12. April
    Fahre jetzt jeden Morgen mit den anderen ATZlern
    auf die Baustelle. Nachmittags sitzen wir zusammen
    und überlegen, was wir noch machen könnten.
    Wir wollen eine Firma gründen, einen Konzern
    erschaffen, wir wollen ackern und malochen.
    Auch mit 59 kann man noch viel bewegen!!!
    Eine Geschäftsidee für unseren Konzern haben wir
    auch schon: VOGELHÄUSCHEN!!!!

  5. #2394
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Vergleich: Frauen <-> Webserver

    400 Bad Request - Frage ohne Blumenstrauss
    401 Unauthorized - verheiratet
    402 Payment Required - Abendessen bei Kerzenschein
    403 Forbidden - Finger wech da!
    404 Not Found heute - Abend mit Freundinnen unterwegs
    405 Method Not Allowed - Neee, von hinten is' nicht...
    406 Method Not Acceptable - ....blasen noch weniger!
    407 Proxy Auth. Required - muss Mutter fragen
    408 Request Timeout - Weisst Du, wie lange Du nicht mehr angerufen hast?
    409 Conflict - Wer war die da?
    410 Document Removed - will Scheidung
    411 Lenght Required - Was, DAS soll ein "grosses Teil" sein?
    412 Precondition Failed - Wie, Du hast keine Kondome?
    413 Request Entity Too Large - DAS passt da aber nicht hinein!
    415 Unsupported Media Type - Nv, zu viert macht keinen Spass.
    500 Internal Server Error - hab meine Tage
    501 Not Implemented - hab ich noch nie gemacht
    502 Bad Gateway - ...ua, salzig!
    503 Service Unavailable - Migrdne
    504 Gateway Timeout - War's DAS schon?

  6. #2395
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Der Arzt erklärt Student Maik mit besorgter Miene: Sie müssen unbedingt ganz
    schnell mit dem vielen Alkohol aufhören. Ihre letzte Blutprobe hatte sich
    schon verflüchtigt, bevor ich sie überhaupt untersuchen konnte!!

  7. #2396
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II


  8. #2397
    Avatar von sisip

    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    12

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Vater Hai ist mit seinem Sohn unterwegs. Plötzlich schwimmt über ihnen eine Gruppe Menschen.

    Sagt Vater Hai: So, mein Sohn, nun tauchen wir soweit auf, dass nur die obere Hälfte unserer Rückenflosse zu sehen ist und drehen zwei drei Runden um die Schwimmer!
    Gesagt, getan!

    Vater Hai: So, und nun machen wir das nochmal, lassen aber die ganze Rückenflosse rausschauen!
    Also drehen sie nochmals ein paar Runden um die Schwimmer und tauchen dann wieder ab.

    Vater Hai: Nun, mein Sohn, von unten ran und fressen!

    Das machen sie mit Genuss. Alle Schwimmer werden gefressen und die beiden dümpeln sattgefressen so vor sich hin...

    Fragt der Sohn: Aber warum haben wir zweimal diese Runden um die Schwimmer gezogen, wir hätten sie doch problemlos gleich fressen können??
    Antwortet der Vater: Ganz einfach: .............. schmecken sie besser!

  9. #2398
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Sie befinden sich in einem Raum mit 5 Fenstern, alle mit Blick nach
    Norden, sowie 3 Türen. Eine der Türen führt in die Freiheit, eine in die
    ewige Verdammnis und die dritte ins Klo. Im Raum befinden sich auch 5
    Lampen und 8 Lichtschalter. Neben Ihnen sind im Raum ein Anwalt, eine
    blonde Frau und ein Elektriker. Eine dieser Personen sagt immer die
    Wahrheit, eine lügt immer und die dritte sagt abwechselnd die Wahrheit,
    eine Lüge oder eine Postleitzahl. Eine dieser Personen erschießt ihr
    Gegenüber sofort, wenn dieses "Ja", "Nein", "Schwarz" oder "Weiß" sagt.
    Zwei der Personen sind mit Trommelrevolvern bewaffnet, bei denen von 6
    Kammern in einem Fall 3 und im anderen Fall 2 Kammern geladen sind. Die
    Türklinken sind stromleitend und mindestens mit 3, höchstens mit 6 der
    Lichtschalter verbunden. Nun die Frage: Wie haben Sie es geschafft, bis
    hierhin weiterzulesen, obwohl das Ganze doch kompletter Schwachsinn ist?

  10. #2399
    Avatar von Nongkhai-Tom

    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    424

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Nun die Frage: Wie haben Sie es geschafft, bis
    hierhin weiterzulesen, obwohl das Ganze doch kompletter Schwachsinn ist?
    War nicht einfach,aber die Blondine gewinnt!!
    Grüsse vom

    Nongkhai-Tom!

  11. #2400
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Ist da die Beratungsstelle für Alkoholiker?
    - Ja, hier Alkoholikerberatung, haben Sie Sorgen?
    - Ja, ich wüsste gerne, wie man Erdbeerbowle ansetzt...

Ähnliche Themen

  1. Ein bischen Unterstützung
    Von Tilak1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.06, 16:14
  2. N'bischen was zur Auflockerung
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 1225
    Letzter Beitrag: 14.10.04, 14:43
  3. Thread "´n bisschen was zur Auflockerung kaputt???
    Von Dr. Locker im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.03, 11:16