Seite 232 von 400 ErsteErste ... 132182222230231232233234242282332 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.311 bis 2.320 von 3992

N´bischen was zur Auflockerung II

Erstellt von Mang-gon-Jai, 14.10.2004, 14:41 Uhr · 3.991 Antworten · 351.101 Aufrufe

  1. #2311
    Avatar von Yenz

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.415

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Ein Jäger kommt nach Hause und erwischt seine Frau mit seinem bestem Freund im Bett. Er holt sein Gewehr und erschießt den Kumpel.
    Darauf seine Frau: "Wenn du so weitermachst, hast du bald keine Freunde mehr!"

  2.  
    Anzeige
  3. #2312
    Avatar von Yenz

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.415

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Ein 50-Jähriger geht zur Beichte: "Letzte Nacht hatte ich hemmungslosen 5ex mit einer 18-Jähtrigen !"
    Der Priester: "Nimm sieben große Zitronen, presse ihren Saft in ein Glas und trink es auf einen Zug leer !"
    "Und das wäscht mich von meinen Sünden rein, Herr Pfarrer?"
    "Nein, aber es wischt dir dieses dämliche Grinsen vom Gesicht."

  4. #2313
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Und wieder was zum Gruseln. In einem wunderbaren Deutsch.
    Und selbst die, die sich aus sowas nix machen, dürften ob
    des Galgens Ziehungskraft berauscht sein.

    DAS ARME MÄGDLEIN
    Anläßlich des Mordes an einem 14jährigen Bauernmädchen

    Siehe Wandrer! siehe hier
    dieses blutige Revier!
    Siehe, lese und betrachte,
    was hier eine Mordfaust machte,
    wie ein Wolf hier über's Lamm
    an der freien Straße kam.

    Armes Mägdlein, geh zurück,
    du gehst in dein Ungelück!
    Sieh, das Messer, dich zu morden,
    ist bereits geschliffen worden,
    sieh, der Mörder brennt vor Lust,
    zu durchstoßen deine Brust.

    Weiche, fliehe, armes Kind!
    Fliehe, weiche nur geschwind!
    Sieh die Parzen, sieh und höre,
    greifen nach der Todesschere:
    Ach, der Schnitt ist schon vorbei,
    und der Faden ist entzwei.

    Ja! die Mordtat ist vollbracht,
    junges Mägdlein, gute Nacht!
    Zu dem Austritt deiner Seele
    öffnet sich die Wundenhöhle,
    da der Mörder ganz ergrimmt
    flüchtig von dir Abschied nimmt.

    Wilder Bluthund, schau zurück,
    siehe hier dein Meisterstück!
    junges Menschenfleisch zu stechen,
    ist kein menschliches Verbrechen;
    oder g'fällt's dir, so allein
    metzgerisch wohlauf zu sein?

    Kennst du nicht die Nachbarschaft
    und des Galgens Ziehungskraft?
    Da, da wird in wenig Tagen
    Kopf und Hand dir abgeschlagen:
    Grob gesündigt, grob gelohnt,
    unbarmherzig, nicht verschont!

  5. #2314
    Avatar von Yenz

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.415

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Wahrheit

    Anfang der Ehe deponierte die Frau unter ihrem Bett eine Schachtel und meinte zu ihrem Mann:
    "Du musst mir versprechen, dass du nie in diese Schachtel schaust".
    All die Jahre hielt sich der Mann an sein Versprechen. Nach 40 Jahren Ehe hielt er es nicht langer aus und öffnete die Schachtel. Darin befanden sich 3 leere Flaschen Bier und 12.035,-- Euro in Münzen und kleinen Scheinen. Voller Verwunderung legte er die Schachtel wieder unters Bett.
    Am Abend in einem vornehmen Restaurant bei Kerzenschein und romantischer Stimmung brach er sein Schweigen und fragte seine Frau: "40 Jahre habe ich mein Versprechen gehalten. Aber heute habe ich die Schachtel unter dem Bett geöffnet und nachgesehen. Bitte erkläre mir den Inhalt". Sie antwortete: "Jedes Mal wenn ich dich betrogen habe, habe ich danach eine Flasche Bier getrunken und die leere Flasche in die Schachtel gelegt."
    Der Mann schwieg erstaunt und dachte bei sich: "In all den Jahren war ich sehr oft unterwegs auf Dienstreisen, da sind die 3x wirklich nicht so schlimm und ich glaube, ich kann ihr das verzeihen."
    Etwas später allerdings fiel ihm noch der ominöse Geldbetrag ein und er meinte zu seiner Frau:
    "Was ist eigentlich mit dem Geld in der Schachtel?"
    "Na ja, jedes Mal, wenn die Schachtel voll war, habe ich die Pfandflaschen zurückgebracht!"

  6. #2315
    Avatar von Lukchang

    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    948

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Moin-Moin!

    Netter Witz aber impossible. Nicht möglich. 40 Jahre = 4x 3650 Tage etwa 14600 das sind 0.8 Euro Pfand pro Tag entsprechen bei 1.60 DM ACHT Flaschen Bier pro Tag da ist die Gute so schnell verfettet und lebermäßig kaputt dass der weitere Nachschub an Interessenten fürs Bettchen unmöglich geklappt hätte ...

    Mist wenn man Mathematiker/Informatiker ist und viele Stories mit einer kurzen Überschlagsrechnung platzen lassen kann ...

    Lukchang

  7. #2316
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.955

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    ........ja, nach dem Überschlagen kommt immer das Aufschlagen......

  8. #2317
    Avatar von Yenz

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.415

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Zitat Zitat von Lukchang",p="733202
    Mist wenn man Mathematiker/Informatiker ist und viele Stories mit einer kurzen Überschlagsrechnung platzen lassen kann ...
    aber das ist vielleicht das problem, ihr seht alles zu rational
    vielleicht ist sie fetter geworden. und hatte dann eben lover die einen fett fetisch hatten. kann doch sein

  9. #2318
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Sperre 5 Affen in einen Käfig. In der Käfigmitte hängst Du eine Banane an
    einer Strippe auf. Unter die hängende Banane stellst Du eine Leiter.
    Nach kurzer Zeit wird der erste Affe auf die Leiter klettern, um an
    die Banane zu kommen. Sobald er die Sprossen der Leiter berührt
    spritze die verbleibenden Affen mit eiskaltem Wasser ab.
    Das Ganze wird sich nach kurzer Zeit wiederholen, ein anderer Affe wird
    versuchen, die (nun wieder frisch aufgehängte neue) Banane (die erste wurde
    ja vom Affen Nr. 1 gegessen) zu erreichen. Auch hier wieder das gleiche
    Szenario: die übrigen Affen werden mit eiskaltem Wasser abgespritzt.
    Nach einigen solcher Versuche werden es die verbleibenden Affen nicht
    mehr zulassen, daß ein anderer Affe in Richtung Banane oder Leiter geht, sie
    werden versuchen, ihn daran zu hindern, um keine weitere kalte Dusche
    zu bekommen.

    Nun tauschst Du einen der Affen durch einen neuen Affen aus. Der neue
    Affe wird die Banane sehen und auf die Leiter zugehen. Zu seiner
    großen Überraschung werden ihn die restlichen Affen angreifen und
    von der Leiter wegzerren. Wahrscheinlich begreift er es nicht beim
    ersten Mal, aber nach einigen Versuchen wird auch er nicht mehr zur
    Banane wollen, um nicht Prügel zu beziehen.

    Nun tausche den nächsten der alten Affen durch einen neuen aus.
    Das selbe Spiel: sobald er zur Banane geht, wird er angegriffen.
    Auch der vorher eingetauschte Affe macht mit großer Begeisterung
    mit, den neuen daran zu hindern, zur Banane zu kommen, obwohl er
    gar nicht weiß, warum der neue attackiert wird.

    Nun tausche in diesem Sinne den dritten Affen aus, dann nach einiger
    zeit den vierten und am Ende schließlich den fünften. Jeder neue Affe
    will zuerst zur Banane und wird dabei attackiert. Die meisten der
    Affen, die sich an der Prügelei beteiligen, wissen weder, warum niemand
    zur Banane darf, noch, warum sie sich an der Aktion beteiligen.

    Am Schluß ist praktisch kein einziger der alten Affen in dem Käfig,
    sondern nur Affen, die nicht ein einziges Mal mit kaltem Wasser
    abgespritzt wurden. Trotzdem wird keiner dieser Affen es jemals
    wieder versuchen, zur Leiter und der erhofften Banane zu kommen.

    Und warum nicht ?

    Weil sie es die ganze Zeit so gemacht haben.

    Und so fing das mit der Firmenpolitik und den internen Regelungen an...

  10. #2319
    Avatar von Sonax

    Registriert seit
    11.11.2003
    Beiträge
    173

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Mit Beginn des Winterflugplan (25.Okt.2009)bietet die SWISS eine tägliche verbindung ZRH-BKK mit dem Airbus
    A-380 an...


  11. #2320
    Avatar von Yenz

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.415

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Arbeitsfrei?

    Ein Mann überlegt, wie er ein paar Tage Sonderurlaub bekommen kann. Am
    besten scheint es ihm, verrückt zu spielen, damit sein Chef ihn zur
    Erholung nach Hause schickt. Er hängt sich also im Büro an die
    Zimmerdecke.
    Da fragt ihn seine blonde Kollegin, warum er das denn tut, und er erklärt
    es ihr. Wenige Minuten später kommt der Chef, sieht seinen Angestellten an
    der Decke hängen. "Warum hängen Sie an der Decke?" - "Ich bin eine
    Glühbirne!" - "Sie müssen verrückt sein, gehen Sie mal für den Rest der
    Woche nach Hause und ruhen sich aus. Montag sehen wir dann mal weiter."
    Der Mann geht, die Kollegin aber auch. Auf des Chefs Frage, warum sie denn
    auch gehe, sagt sie: " Im Dunkeln kann ich nicht arbeiten."

Ähnliche Themen

  1. Ein bischen Unterstützung
    Von Tilak1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.06, 16:14
  2. N'bischen was zur Auflockerung
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 1225
    Letzter Beitrag: 14.10.04, 14:43
  3. Thread "´n bisschen was zur Auflockerung kaputt???
    Von Dr. Locker im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.03, 11:16