Seite 195 von 400 ErsteErste ... 95145185193194195196197205245295 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.941 bis 1.950 von 3994

N´bischen was zur Auflockerung II

Erstellt von Mang-gon-Jai, 14.10.2004, 14:41 Uhr · 3.993 Antworten · 351.811 Aufrufe

  1. #1941
    NAN
    Avatar von NAN

    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    586

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Seit wann gibt es die Bundeswehr?

    Seit über zweitausend Jahren, denn sie werden schon in der Bibel erwähnt.

    Dort steht: Sie trugen seltsame Gewänder und irrten ziellos umher.

    Gruß Wolfgang

  2.  
    Anzeige
  3. #1942
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Vier Chirurgen unterhalten sich …



    Der Erste:
    "Ich mag ja Buchhalter ganz gerne auf meinem OP-Tisch. Alles ist durchnummeriert innen drin."


    "Ja ... das ist nichts gegen Elektriker. Verschiedene Farbcodes leiten einen durch das Innere.
    Da kann nichts schief gehen",
    meint der Zweite.


    "Mir sind Bibliothekare am liebsten, denn in denen ist alles alphabethisch geordnet! "
    schwärmt der dritte.


    Der Vierte im Bunde hingegen meint:

    "Am einfachsten zu operieren sind Chefs!
    Kein Herz, kein Hirn und keine Eier.
    Und das Beste:
    Kopf und Arsch sind ohne Prbleme untereinander austauschbar!"

  4. #1943
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    das war aber ein gaaaanz feiner

  5. #1944
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Was sind die drei Sätze die man von einem Chirurgen
    nicht hören möchte?

    1. Vor der Arbeit:
    'Das war eine Party gestern. Als ich grad aufwachte
    wusste ich gar nicht mehr wie ich nach Hause gekommen bin'

    2. Während der Arbeit:
    'Oops...'

    3. Nach der Arbeit:
    'Hat eigentlich jemand meine Uhr gesehen?'

    Gruss, René

  6. #1945
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Ein amerikanischer und ein deutscher Baulöwe wetten, wer schneller bauen könne. Nach einem Monat telegrafiert der Amerikaner: "Well, noch zehn Tage, und wir sind fertig." Telegrafiert der Deutsche: "Tja, noch zehn Formulare, und wir fangen an!"

  7. #1946
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Warum nicht auch mal einer mit Thaibezug...

    Somchai wird von vielen Männern im Dorf um seine Bildhübsche
    Frau beneidet. Gerade sein Nachbar Somkhit ist sehr
    neidisch und hat die beiden so lange ausspioniert, bis er
    rausgefunden hat, dass die beiden einen ganz bestimmten
    Tagesablauf haben.

    Jeden Tag kommt Somchai kurz nach Sonnenuntergang nach
    Hause, öffnet die Haustür, klopft dreimal drauf, schüttet
    eine Menge Klebreis in einen Eimer mit Wasser vor der
    Türschwelle, und geht gleich ins Schlafzimmer, wo seine
    Frau schon im Dunklen auf ihn wartet.

    An einem Tag ist aber Dorfsfest, mit Esständen und Musik,
    und der Nachbar Somkhit hat dafür gesorgt dass Somchai's
    Freunde ihn abends auf dem Nachhauseweg dahin mitschleppen.
    Während er sich bestens amüsiert, öffnet der Nachbar
    Somchais Haustür, klopft dreimal drauf, schüttet eine Menge
    Reis in den Eimer, und geht ins Schlafzimmer, wo er sich
    mit Somchais Frau vergnügt.

    Inzwischen wird Somchai langsam müde und kehrt vom
    Volksfest nach Hause. Er öffnet die Tür, klopft dreimal
    drauf, schüttet eine Menge Klebreis in den Eimer, und geht
    ins Schlafzimmer.
    Da sagt seine Frau geärgert: 'ach, bist du da schon wieder?
    Und wo warst du in der Zwischenzeit?'. Somchai versteht
    erst nur "sathanie rot fai", aber dann geht ihm ein Licht
    auf. Er rennt raus, guckt in den Eimer mit Wasser und
    Klebreis, wird rot, und rennt zurück ins Dorf.
    Er springt auf die Bühne, wo gerade der Band spielt,
    reisst den Sänger das Mikrofon aus den Händen, und,
    ausser sich vor Wut, ruft er: "Wer war das? Wer hat
    das gewagt? So eine Frechheit!!!"

    "Wer hat es gewagt Duftreis in den Klebreiseimer zu werfen?"

    Gruss, René

  8. #1947
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.425

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Ein bisschen Otto:

    Mein Liebchen hat ein etwas, das ist so weich, so süss,
    und dieses kleine etwas, das ist mein Paradies.

    Ich will damit nicht sagen, dass sie´s allein nur hat,
    das hat wohl jedes Mädchen, hier und in jeder Stadt.

    Die eine hat´s für viele, die andere nur für sich.
    Da lob ich mir mein Liebchen - die hat es nur für mich.

    Und dieses kleine etwas ist meines Liebchens Mund,
    und wer was andres dachte, der iss´n ............!

  9. #1948
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    ReneZ, ein Witz mit Thailandbezug. :-)

    Ein Urlauber will nach Bangkok. Das Dame im Reisebüro fragt Ihn: "Möchten Sie Über Moskau oder Dubai fliegen?"
    Urlauber: "Nur über Ostern."

  10. #1949
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    "Soll ich Ihnen das Mittagessen in die Kabine bringen?", fragt der Ober den seekranken Passagier. "Oder sollen wir es gleich für Sie über Bord werfen?

  11. #1950
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Willi klingelt bei seiner Nachbarin:

    "Entschuldigen Sie, ich hatte heute eine Verabredung mit meiner Freundin.
    Sie hat leider abgesagt. Jetzt hab ich aber die ...... schon genommen.
    Darf ich kurz reinkommen..?"

Ähnliche Themen

  1. Ein bischen Unterstützung
    Von Tilak1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.06, 16:14
  2. N'bischen was zur Auflockerung
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 1225
    Letzter Beitrag: 14.10.04, 14:43
  3. Thread "´n bisschen was zur Auflockerung kaputt???
    Von Dr. Locker im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.03, 11:16