Seite 175 von 400 ErsteErste ... 75125165173174175176177185225275 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.741 bis 1.750 von 3994

N´bischen was zur Auflockerung II

Erstellt von Mang-gon-Jai, 14.10.2004, 14:41 Uhr · 3.993 Antworten · 351.899 Aufrufe

  1. #1741
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    hier ein Tipp fuer Leute, die heute Auto fahren muessen

    "guten abend, allgemeine Verkehrs-*bla* bla bla Haben sie was getruken?"
    "Ja"
    "Haben sie etwas gegen einen Alkohol-Test?"
    "nein"
    *pust_pust_pust* --> O.00 Promille
    "Wollen sie mich verarschen? Sie haben doch gerade noch gesagt, dass sie was getrunken haben"
    "ja, habe ich. Cola und Sprite. in rauhen Mengen und wild gemischt"

  2.  
    Anzeige
  3. #1742
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    aber heute noch etwas mehr...


    Guten Rutsch, es ist soweit:
    Saufen, raufen,
    Hiebe, Liebe,
    Ab heute ist ja Wein nach Zeit!
    Nun denn hinein ins Getümmel.

    Prost Leute!

  4. #1743
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Dienstag, 30. Dezember 2008
    Überwachung für Neulinge

    Navi beobachtet

    Fahranfänger sollen nach einem CDU-Vorschlag ihre hohen Beiträge zur Kfz-Versicherung dadurch senken können, dass sie sich freiwillig per Satellit überwachen lassen. "Das wirkt disziplinierend und schützt vor gefährlicher Selbstüberschätzung", sagte der CDU-Verkehr5experte im Bundestag, Dirk Fischer, in der "Bild"-Zeitung. Die nicht manipulierbare Technik funktioniert dem Bericht zufolge wie ein Navigationsgerät, speichert aber fortlaufend den Standort und die Geschwindigkeit.

    weiter..http://www.n-tv.de/1077722.html

    Gewöhnen wir uns schon mal.....

  5. #1744
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Zwei ...... treffen sich

    "Hömma Kollegin, deine Hose is' ja aufgerissen!"
    "Ja weiß ich, scheisse ne.".
    "Hömma du hass ja voll die vielen Pickel anne Aaaschbacke! Dat is aber
    eklich, do!"
    "Näää, dat sin keine Pickel! Du muss mit der Zeit gehen meensch, dat is
    Blindenschrift dat is meine Preisliste, ne!"

  6. #1745
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Hier Tipps zur Verkehrskontrolle :-)

    Ein Polizist stoppt eine junge Frau, die in einer 30-km-Zone mit
    80 km/h erwischt wird und es kommt zu folgender Unterhaltung:

    P: Kann ich bitte Ihren Führerschein sehen?
    F: Ich habe keinen mehr. Der wurde mir vor ein paar Wochen
    entzogen, da ich zum 3. Mal betrunken Auto gefahren bin.
    P: Aha, kann ich dann bitte den Fahrzeugschein sehen?
    F: Das ist nicht mein Auto, ich habe es gestohlen.
    P: Der Wagen ist geklaut?
    F: Ja - aber lassen Sie mich kurz überlegen, ich glaube die Papiere
    habe ich im Handschuhfach gesehen, als ich meine Pistole reingelegt habe.
    P: Sie haben eine Pistole im Handschuhfach?
    F: Stimmt. Ich habe sie dort schnell reingeworfen, nachdem ich die
    Fahrerin des Wagens erschossen habe und die Leiche dann hinten
    in den Kofferraum gelegt habe.
    P: Eine Leiche im Kofferraum?
    F: Ja!

    Nachdem der Polizist das gehört hat, ruft er über Funk sofort den
    diensthöheren Kollegen an, damit er von dem Unterstützung bekomme.
    Das Auto wurde umstellt und als der Kollege eintraf, ging er langsam
    auf die Fahrerin zu und fragte noch mal:

    P: Kann ich bitte Ihren Führerschein sehen?
    F: Sicher, hier bitte. (Fahrerin zeigt gültigen Führerschein)
    P: Wessen Auto ist das?
    F: Meines, hier sind die Papiere.
    P: Können Sie bitte noch das Handschuhfach öffnen, ich möchte kurz
    prüfen ob Sie eine Pistole dort deponiert haben.
    F: Natürlich gern, aber ich habe keine Pistole darin. Natürlich war dort
    auch keine Pistole)
    P: Kann ich dann noch einen Blick in Ihren Kofferraum werfen. Mein
    Mitarbeiter sagte mir, das Sie darin eine Leiche haben. (Kofferraum:
    keine Leiche)
    P: Das verstehe ich jetzt überhaupt nicht. Der Polizist, der sie
    angehalten
    hat, sagte mir, das Sie keinen Führerschein, das Auto gestohlen,
    eine Pistole im Handschuhfach und eine Leiche im Kofferraum haben.
    F: Super! Und ich wette, er hat auch noch behauptet, dass ich zu schnell
    gefahren bin.

  7. #1746
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Tochter Pauline kehrte nach 10 Jahren ins Elternhaus zurück. Der Papa war überglücklich, drückte und küsste seine Tochter: "Wo bist Du die ganze Zeit gewesen, du kleine Ausreißerin? Warum hast Du uns nicht geschrieben oder von Dir hören lassen? Was hast Du eigentlich die ganze Zeit getan?"Paulinchen drückt herum: "Oh, lieber Papa, ach Gott, ach Gott - ich weiß nicht, wie ich es sagen soll - aber, ich bin eine Prostituierte geworden!""Was?" brüllt der Vater. "Du schamlose ...., raus hier! Du Schande der ganzen Familie! Wir wollen Dich nie mehr sehen! Raus!!! - aber dalli-dalli!"" Ok, Papa - wie Du willst. Aber ich bin nur zurückgekommen um Mama diesen Nerzmantel zu bringen, meinem kleinen Bruder diese goldene Rolex und Dir, Papa, den Mercedes in Sonderausführung vor der Haustür." Pauline musste tief Luft holen "Und ich lade die ganze Familie auf die nächste Sylvester-Party an Bord meiner Yacht an der Riviera ein."Dem Vater kullern die Augen aus dem Kopf und er fragt hechelnd sein Töchterchen: "Kannst Du nochmal wiederholen, was du geworden bist?" Schluchzend wiederholt das arme Paulinchen, dass sie Prostituierte geworden sei."Oh, Gott sei Dank !" ruft erleichtert der Papa, "war ich vielleicht erschrocken! Ich hatte verstanden, du bist Protestantin geworden, wo wir doch alle so streng katholisch sind! Und jetzt, mein liebes Kind, umarme mich und gib deinem alten Papa einen dicken Kuss!"

  8. #1747
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    sehr gut

  9. #1748
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.238

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Eines Tages geht ein Mann in ein Gasthaus.

    Währenddessen murmelt er vor sich hin: "Scheiß Audi-Fahrer! Scheiß Audi-Fahrer!".

    Nebenbei spuckt er auch jedes mal auf den Boden. Er setzt sich an einen Tisch. Der Kellner kommt und will die Bestellung aufnehmen. "1 Schnitzel und 1 Bier. Scheiß Audi-Fahrer!" *spuck*.

    Der Kellner wundert sich, notiert aber die Wünsche des Gastes. Während der Mann wartet, sagt er immer wieder "Scheiß Audi-Fahrer!"

    und spuckt weiter auf den Boden. Die anderen Gäste werden schon unruhig. Das wird so schlimm, dass der Wirt persönlich mit dem Mann spricht: "Also bitte, unterlassen sie das "Scheiß Audi-Fahrer!" und das Herumgespucke; Sie vertreiben mir noch die Gäste!"

    "Scheiß Audi-Fahrer, Scheiß-Audi-Fahrer!" *spuck* *spuck*

    Der Wirt fragt: "Was ist ihr Problem!?"

    Der Mann: "Also, hören Sie zu: Diese Scheiß-Audi-Fahrer!" *spuck*

    "Ich fahr heute morgen mit meinem 12 Tonner LKW die B 417 entlang, komm ins Schleudern, rutsch in den Straßengraben und bleib stecken.

    Absolut keine Chance, dort wieder auszukommen. Scheiß Audi-Fahrer!" *spuck*. "In dem Moment kommt so ein Scheiß Audi-Fahrer daher und fragt mich, ob er mich mit seinem Scheiß Audi Quattro aus dem Graben ziehen soll! Sag ich zu ihm: ANGEBER! Wenn Du das schaffst, dann blas ich dir einen!"

  10. #1749
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    "Es ist eine Unverschämtheit!" tobt die Sekretärin.
    "Ich habe gehört, dass Sie damit prahlen, ich hätte
    mit Ihnen geschlafen. Ich will Ihnen nur eines sagen:
    Sie sind der letzte, mit dem ich schlafen würde!"

    "Ach, auch gut, dann warte ich eben im Flur!"

  11. #1750
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Nach der goldenen Hochzeitsfeier liegt
    das alte Ehepaar im Bett. Die Gäste sind
    bei ihnen im Haus einquartiert.

    Sagt der Mann zu der Frau: "Kannst dich
    noch erinnern Schatzi, vor 50 Jahren
    unsere Hochzeitsnacht? Ich hab mir in
    den Finger geschnitten, damit alle
    glaubten, du seist noch Jungfrau!"

    Darauf sie zu ihm: "Na und??? Soll ich
    jetzt vielleicht ins Leintuch schnäuzen,
    dass alle glauben du kannst noch ??!"

Ähnliche Themen

  1. Ein bischen Unterstützung
    Von Tilak1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.06, 16:14
  2. N'bischen was zur Auflockerung
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 1225
    Letzter Beitrag: 14.10.04, 14:43
  3. Thread "´n bisschen was zur Auflockerung kaputt???
    Von Dr. Locker im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.03, 11:16