Seite 174 von 400 ErsteErste ... 74124164172173174175176184224274 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.731 bis 1.740 von 3994

N´bischen was zur Auflockerung II

Erstellt von Mang-gon-Jai, 14.10.2004, 14:41 Uhr · 3.993 Antworten · 352.152 Aufrufe

  1. #1731
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Hier mal zur Abwechslung etwas "Ganovenhistorie"
    Sehr schoen zu lesen
    Hier erstmal ein paar Auszuege:
    Zeitgeschichte
    Die Schlacht am Schlesischen Bahnhof
    Abrechnung im Milieu: Vor 80 Jahren lieferten sich Berliner Gauner und Hamburger Zimmerleute mehrtägige Massenschlägereien.
    Wie aus dem Ei gepellt betreten die acht Herren an jenem Winterabend das Lokal „Armelien“ nahe dem Schlesischen Bahnhof in Friedrichshain. Mit Frack, Zylinder, Lackschuhen und den weißen, seidenen Halstüchern erweisen sie „Latten-Paule“, den sie kurz zuvor zu Grabe getragen haben, ihre Reverenz. Im „Naubur“, so wird das Lokal in der Breslauer Straße 1 (heute: Am Ostbahnhof / Ecke Holzmarktstraße) nach seinem Besitzer genannt, hat man nun noch etwas zu erledigen. Denn hier treffen sich die rund 40 Hamburger Zimmerleute, die beim Bau der neuen U-Bahnlinie Gesundbrunnen-Leinestraße beschäftigt sind. Die selbstbewussten Hanseaten sind diversen Berliner „Ring-, Spar- und Sportvereinen“ – syndikatähnlichen Zusammenschlüssen einheimischer Diebe, Betrüger, Räuber, Einbrecher, Zuhälter, Rauschgifthändler, Falschspieler und vor allem Schutzgelderpresser – ein Dorn im Auge. Denn die Hünen von der Waterkant untergraben schon durch ihre bloße Anwesenheit die Autorität von „Muskel-Adolf“ Leib, dem klein gewachsenen Vorsitzenden des „Geselligkeitsvereins Immertreu“ und seinen Mannen. So hatte es Wirt Naubur gewagt, seinen „Schutzvertrag“ mit den Berliner „Brüdern“ just aufzukündigen, als die Zimmerleute als Stammgäste einzogen. Die Immertreu-Vereinsfahne hängt noch im Schankraum an der Wand.
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    Da man laut Vereinssatzung zum gegenseitigen Beistand verpflichtet ist, ist nun die Zeit gekommen „den Hund totzuschlagen“. Es trifft sich gut, dass augenscheinlich nur wenige Hamburger in der Gaststube sind. Der Messerstecher vom Vortag kauft gerade bei „Aale-Hehde“ sein Abendessen, als sich die Immertreuen auf ihn stürzen und zusammenschlagen. Doch die im Hinterzimmer sitzenden Handwerker werden auf den Überfall aufmerksam und stürmen dem bedrängten Kollegen zu Hilfe. Muskel-Adolfs Leute greifen zu Billardqueues, schlagen mit Tisch- und Stuhlbeinen zu. [highlight=yellow:4561ab6781]Schnapsflaschen und Räucheraale sausen durch die Luft, Glas splittert, und die Zimmerleute stellen die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten ihres Werkzeugs unter Beweis.[/highlight:4561ab6781] Hämmer, Beile Winkeleisen und Hobel krachen auf die Berliner nieder. Ins kollektive Gedächtnis ist der Fischhändler eingegangen. Er gerät zwischen die Fronten und ruft im größten Tohuwabohu immerzu „Aale, Aale“ – dann schwinden ihm die Sinne. Nach zirka zehn Minuten sind die Hanseaten Herren der Lage und Muskel-Adolf bläst zum Rückzug. Zuvor war ihm noch eine besondere Demütigung zuteil geworden: Der Altgeselle der Zimmerer, „ein riesiger Kerl mit großen blanken Messingohrringen“, hatte dem Immertreu-Chef mit der Faust auf den Zylinder gehauen, so dass der ihm über die Ohren hinunterrutschte: Muskel-Adolf sieht aus wie eine Schießbudenfigur, die ehemals elegante Festtagskleidung ist ruiniert.
    der Rest steht hier im Tagesspiegel

  2.  
    Anzeige
  3. #1732
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Ein Mann kommt nackt aus dem Badezimmer und steigt zu seiner Frau ins Bett.
    Sie, wie immer: "Ich habe Kopfschmerzen!"
    Er: "Perfekt, ich habe im Bad meinen ..... mit Aspirin eingepudert. Du
    kannst entscheiden ob du es oral oder als Zaepfchen einnehmen willst!"

  4. #1733
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Habe mir die Beitragszahl in diesem Thread angesehen. Eine kleine Statistik.
    Changnam du bist ein lustiger Schreiber. Und das mit einer gerade vierzehnmonatigen Zugehörigkeit. Auch der Kuki ist nicht schlecht. ;-D


    1. Changnam43 394 :bravo:
    2. woma 190
    3. Kuki 115
    4. Anonymous 103
    5. Kali 102
    6. antibes 55
    7. ReneZ 53
    8. phi mee 48
    9. Ralf_aus_Do 46

  5. #1734
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    13 Monate

  6. #1735
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Ach Gott,
    habe ich mich verechnet.

  7. #1736
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Ein Mann wollte seine Frau loben, er sagte ihr, "wärest du in Indien, würden sie dich dort anbeten". Sie fragte neugierig: "Weil ich so hübsch bin?". Er daraufhin: "Nein, weil sie dich für eine Kuh halten würden"

  8. #1737
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.247

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Der Migrationshintergrund schlägt zurück!





    phi mee

  9. #1738
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    heute mal ein Link

    Best of Hohlspiegel

    Spiegel online

  10. #1739
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.805

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    @Changnam43,

    Danke für die kurzfristige Unterhaltung, gibst Dir ja echt Mühe und ich schaue hier auch immer mal kurz rein um mich zu amüsieren

    Gruß
    AlHash

  11. #1740
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Dazu ist es gedacht

Ähnliche Themen

  1. Ein bischen Unterstützung
    Von Tilak1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.06, 16:14
  2. N'bischen was zur Auflockerung
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 1225
    Letzter Beitrag: 14.10.04, 14:43
  3. Thread "´n bisschen was zur Auflockerung kaputt???
    Von Dr. Locker im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.03, 11:16