Seite 162 von 400 ErsteErste ... 62112152160161162163164172212262 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.611 bis 1.620 von 3992

N´bischen was zur Auflockerung II

Erstellt von Mang-gon-Jai, 14.10.2004, 14:41 Uhr · 3.991 Antworten · 351.447 Aufrufe

  1. #1611
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    - Warum liebt der Hartz4 die sowjetische Fahne nicht?
    - ?
    - Es gibt zu viel Werkzeuge darauf.

  2.  
    Anzeige
  3. #1612
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Der Erfinder des Porsches stirbt und kommt in den Himmel.
    Petrus empfängt ihn und sagt: "Ferdinand Porsche, wegen Deines großen Verdienstes für die Entwicklung des Autos hast Du einen Wunsch frei".
    Ferdinand Porsche denkt kurz nach und antwortet: "Gut, lass mich bitte eine Stunde mit Gott sprechen." Petrus nickt, bringt ihn zum Thronsaal und stellt ihn Gott vor.
    Porsche fragt Gott: "Lieber Gott, bei Deinem Entwurf 'die Frau', wo warst Du da mit Deinen Gedanken, als Du "Sie" erfunden hast?"
    Gott: "Wie meinst Du das?“
    Porsche: "Na ja, Dein Entwurf hat viele Fehler. Sieh mal:

    1. Die Vorderseite ist nicht aerodynamisch.
    2. Der Lärmpegel ist permanent zu hoch.
    3. Sie ist 5 bis 6 Tage im Monat total aus der Spur.
    4. Die Rückseite hängt zu lose.
    5. Sie muss konstant neu lackiert und gestylt werden.
    6. Der Auspuff ist zu nahe am Einlass.
    7. Die Scheinwerfer sind oft zu klein.
    8. Der Verbrauch liegt viel zu hoch und
    9. die Wartungskosten stehen in keinem Verhältnis zur Nutzung.

    Gott denkt kurz nach und antwortet: "Ferdinand, Ferdinand, das mag wohl so sein, aber laut Statistik benutzen mehr Männer meine Erfindung, als Deine."

  4. #1613
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Wie Adam zu Eva kam:


    Adam hing im Garten Eden herum und fühlte sich sehr einsam.

    Daher fragte ihn Gott: "Was ist los mit dir"?

    Adam sagte, er hätte niemanden, mit dem er reden könnte.

    Gott sagte, er wolle Adam eine Gefährtin machen und es würde eine Frau sein.

    Er sagte: "Diese hübsche Frau wird Essen für dich sammeln und für dich
    kochen

    und wenn du die Kleidung erfindest, wird sie für dich waschen.
    Sie wird bei jeder Entscheidung, die du fällst, mit dir übereinstimmen und
    dich nie nerven,

    und sie wird immer die erste sein, die zugibt, dass sie im Unrecht war, wenn
    ihr einen Streit hattet.

    Sie wird dich anbeten!

    Sie wird deine Kinder gebären.

    und dich niemals mitten in der Nacht darum bitten, aufzustehen und dich um
    sie zu kümmern.

    *Sie wird NIEMALS Kopfschmerzen haben und dir immer Liebe und Leidenschaft
    geben, wann immer du es brauchst."*

    Adam fragte: "Was wird so eine Frau kosten?"**

    Gott antwortete: *"Einen Arm und ein Bein!*

    Dann fragte Adam:

    *"Was bekomm ich für `ne Rippe?"*

    *Naja, der Rest ist natürlich Geschichte.....!*

  5. #1614
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Mal was Rassistisches :-)

    "Ali, was ist?"
    "Chef, Schubkarre is kaputt. Macht immer 'quiiiiiiiieeeeeeeeetsch,
    quiiiiiiiiiieeeeeeeeeetsch'."
    "Ali, du bist gefeuert. Auf einer deutschen Baustelle macht eine
    kaputte Schubkarre 'quietsch, quietsch, quietsch'!"

  6. #1615
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    In Dänemark wurde ein toter Frosch in einer Gummibärchen-Tüte entdeckt. Mit dem Skandal befasst sich nun das dänische Parlament.

    http://www.n-tv.de/1055265.html

    Vielleicht finden die in langen Debatten heraus, daß ein Frosch kein Gummibärchen ist und somit ein Verstoss gegen die Auszeichnungspflicht besteht?

    Same, same but not same

  7. #1616
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.681

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Türke schüttelt einen Teppich auf dem Balkon aus.
    Kommt ein Deutscher vorbei und ruft hinauf:
    Na Ali, springt er nicht an?
    Gruß

  8. #1617
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Zitat Zitat von Paddy",p="656434
    [..] Frosch kein Gummibärchen ist und somit ein Verstoss gegen die Auszeichnungspflicht besteht?[...]
    Evtl. war das ja auch eine Froschtüte, und die Gummibärchen hielten sich dort illegal auf

  9. #1618
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Zitat Zitat von Kali",p="656439
    Zitat Zitat von Paddy",p="656434
    [..] Frosch kein Gummibärchen ist und somit ein Verstoss gegen die Auszeichnungspflicht besteht?[...]
    Evtl. war das ja auch eine Froschtüte, und die Gummibärchen hielten sich dort illegal auf
    Dann gibt's nur eine Forderung:[highlight=yellow:db9ab443d2] Gummibärchen in den Knast!!![/highlight:db9ab443d2]

  10. #1619
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Und da es demnaechst wieder soweit ist

    Es war einmal vor langer Zeit, kurz vor Weihnachten, als der
    Weihnachtsmann sich auf den Weg zu seiner alljaehrlichen Reise machen
    wollte, aber nur auf Probleme stiess:

    Vier seiner Elfen feierten krank, und die Aushilfs-Elfen kamen mit der
    Spielzeug-Produktion nicht nach. Der Weihnachtsmann begann schon, den Druck zu
    spueren, den er haben wuerde, wenn er aus dem Zeitplan geraten sollte. Dann
    erzaehlte ihm seine Frau, dass Ihre Mutter sich zu einem Besuch angekuendigt
    hatte. Die Schwiegermutter hatte dem armen Weihnachtsmann gerade noch gefehlt.
    Als er nach draussen ging, um die Rentiere aufzuzaeumen, bemerkte er, dass drei
    von ihnen hochschwanger waren und sich zwei weitere aus dem Staub gemacht
    hatten, der Himmel weiss wohin. Welche Katastrophe! Dann begann er damit, den
    Schlitten zu beladen, doch eines der Bretter brach und der Spielzeugsack fiel so
    zu Boden, dass das meiste Spielzeug zerkratzt wurde - Sch...

    So frustriert ging der Weihnachtsmann ins Haus, um sich eine Tasse mit heissem
    Tee und einem Schuss Rum zu machen. Jedoch musste er feststellen, dass die
    Elfen
    den ganzen Schnaps versoffen hatten. In seiner Wut glitt ihm auch noch die
    Tasse aus den Haenden und zersprang in tausend kleine Stuecke, die sich ueber
    den ganzen Kuechenboden verteilten. Jetzt gab's natuerlich Aerger mit seiner
    Frau. Als er dann auch noch feststellen musste, dass Maeuse seinen
    Weihnachts-Stollen angeknabbert hatten, wollte er vor Wut fast platzen.

    Da klingelte es an der Tuer. Er oeffnete und da stand ein kleiner Engel mit
    einem riesigen Christbaum. Der Engel sagte sehr zurueckhaltend: "Frohe
    Weihnachten Weihnachtsmann! Ist es nicht ein schoener Tag? Ich habe da einen
    schoenen Tannenbaum fuer Dich. Wo soll ich den denn hinstecken?"

    ... und so hat die Tradition von dem kleinen Engel auf der Christbaumspitze
    begonnen.

  11. #1620
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Weltfinanzkrise ist, wenn einer aus dem Kreis ausbricht. So simpel ist das -
    und so gefährlich. Ich kann das ganz einfach erklären, so dass auch Du es
    nicht verstehst. Da war ich nämlich vor Jahren bei Manfred zum Kaffee, als
    Uwe mit seinem VW-Bus vorfuhr.

    Uwe: "Manni, Du kriegst noch einen Hunderter von mir. Ich wollte Dir schon
    mal 50 geben - ich muss noch tanken."

    Blitzschnell zupfe ich Manfred den Schein aus der Hand und sage zu Uwe: "Du
    bist nicht der einzige, der hier einen Hunderter zu bekommen hat! Manni
    schuldet mir auch einen"

    Dann gebe ich den Fünfziger an Uwe zurück: "Du wolltest doch 100 von mir für
    den Bronzebuddha - hier sind schon mal 50!"

    Uwe schaut sichtlich verwirrt auf den Schein, den er ja eben noch dem
    Manfred gegeben hatte. dann gibt er ihm den 50er erneut: "Da hast Du den
    Rest - sind wir quitt?"

    Bevor Manfred das verarbeitet, habe ich ihm den Fuffi schon wieder
    weggenommen: "Das ist der Rest - zumindest wir beide sind pari!"

    Du kannst mir folgen? Dann ahnst Du auch, dass ich den Fünfziger sogleich an
    Uwe weitergab. Damit hatte er die 100 für den Buddha bekommen, seine Schuld
    bei Manfred bezahlt, der wiederum meine 100 Euro zurückbezahlt hatte.
    Geändert hatte sich nichts: Uwe fuhr los und hatte den gleichen Schein in
    der Tasche, den er vor einer Minute in die Runde geschickt hatte. "Irgendwas
    stimmt da nicht", hat er noch gemurmelt.

    Stimmt aber doch, sage ich. Bliebe zu errechnen, wie oft der Fünfziger die
    Runde machen muss, bis 500 Milliarden bezahlt sind. Und die Finanzkrise
    haben wir erst, wenn Uwe mal nicht kommt. Oder die Lehman Brüder. Ist doch
    kinderleicht, den internationalen Geldkreislauf zu verstehen, oder?

Ähnliche Themen

  1. Ein bischen Unterstützung
    Von Tilak1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.06, 16:14
  2. N'bischen was zur Auflockerung
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 1225
    Letzter Beitrag: 14.10.04, 14:43
  3. Thread "´n bisschen was zur Auflockerung kaputt???
    Von Dr. Locker im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.03, 11:16