Seite 153 von 400 ErsteErste ... 53103143151152153154155163203253 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.521 bis 1.530 von 3994

N´bischen was zur Auflockerung II

Erstellt von Mang-gon-Jai, 14.10.2004, 14:41 Uhr · 3.993 Antworten · 352.141 Aufrufe

  1. #1521
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Es ist ja nicht mehr lange hin, also hier ein Rezept zum nachmachen :-)

    Weihnachtskuchen

    Man nehme:
    1 Tasse Wasser
    1 Tasse Zucker
    1 Tasse braunen Zucker
    4 große Eier
    1 Stück weich Butter (250 g)
    2 Tasse getrocknete Früchte
    1 Teelöffel Backpulver
    1 Teelöffel Salz
    1 Hand voll Nüsse
    1 Zitrone
    1 Liter Old Scotch Whisky

    Zubereitung:
    1. Zunächst kosten Sie den Whisky und überprüfen so seine Qualität.
    2. Nehmen Sie dann eine große Rührschüssel zur Hand.
    3. Währenddessen probieren Sie nochmals den Whisky und überzeugen sich
    davon, dass er von bester Qualität ist.
    4. Gießen Sie dazu eine Tasse randvoll und trinken Sie diese aus.
    5. Wiederholen Sie diesen Vorgang.
    6. Schalten Sie den Mixer an und schlagen Sie in der Rührschüssel die
    Butter flaumig weich. Fügen Sie einen Löffel voll Zucker hinzu.
    7. Überprüfen Sie, ob der Whisky noch in Ordnung ist. Probieren Sie dazu
    nochmals eine Tasse voll.
    8. Mixen Sie den Schalter aus.
    9. Brechen Sie dann zwei Eier aus und zwar in die Rührschüssel. Hau'n
    Sie die schrumpligen Früchtchen mit rein.
    10. Malten sie den Schixer an.
    11. Wenn das blöde Obst im Trixer stecken bleibt, lösen's des mit 'nem
    Traubenschier.
    12. Hübberprüfen sie den Whisky auf seine Konsissstenzzz.....
    13. Jetzt schmeißen sie die Zitrone in den Hixer und drücken sie die
    Nüsse aus.
    14. Fügen Sie eine Tasse hinzu... Zucker, alles was auch immer.....
    15. Fetten sie den Ofen ein. Drehen sie ihn um 360°. Schlagen sie auf
    den Mehixer, bis er ausgeht.
    16. Werfen Sie die Rührschüssel aus dem Fenster und überprüfen Sie den
    Geschmack des übrigen, abgestandenen Whiskys.
    17. Gehen Sie ins Bett und schei.ß.en Sie auf den blöden Kuchen

  2.  
    Anzeige
  3. #1522
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    und weil Klaus immer noch hungrig war startete er am nächsten Morgen einen neuen Versuch

    Truthahn mit Whisky

    Man kaufe einen Truthahn von fünf Kilo (für sechs Personen) und eine oder mehrere Flaschen Whisky. Dazu Salz, Pfeffer, Oliven und Speckstreifen.

    Truthahn mit Speckstreifen belegen, schnüren, salzen, pfeffern und etwas Oliven dazugeben. Ofen auf 200 Grad einstellen. Dann ein Glas Whisky einschenken und auf gutes Gelingen trinken. Anschließend den Truthahn auf einem Backblech in den Ofen schieben. Nun schenke man sich zwei schnelle Gläser Whisky ein und trinke wieder auf gutes Gelingen. Den Thermostat nach 20 min. auf 250 Grad stellen, damit es ordentlich brummt.

    Danach schenk man sich drei weitere Whisky ein.

    Nach halm Schdunde öffnen, wenden und den Braten ueberwachn. Die Fisskieflasche ergreift unn sich eins hinner die Binde kipp. Nach ´ner weitem albernen Schunnde langsam bis zzum Ofen hinschlenderen uhd die Trute rumwenden. Drauf achtn, sisch nitt die Hand zu Vabrennn an di Schaisss-Ohfnduer.

    Sisch waidere ffüenff odda siehm Wixki innen Glas sisch unn dann unn so. Di Drute weehrent drrai Schlinn´nt (issauch egal) waiderbrean un all ssehn Minud´n pinkeln. Wenn ueerntwi möchlisch, ssum Trathuhn hinkrieschn unn derf Ohwn aus´m Viech ziehn. Nommal ein Schlugg geneemign. un anschliesnt wida fasuchen, das Biest rauszukriegn. Den fadammt´n Vogel vom Bodn aufflaesen unn uff ner Bladde hinrichten. Uffbasse, dass nitt Ausrutschn auf m schaissffettichn Kuechnbodn. Wenn sisch drossdem nitt fameidn fasuhn wida ufssuschichtnodersohahahaisallesjaeeeehscheissegaa al!!!!!!

    Ein wenig schlafen. Am nächsten Tag den Truthahn mit Mayonnaise und Aspirin kalt essen.

    Viel Spaß beim Nachkochen!

    woma

  4. #1523
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Sehr gurte Rezapte hab ich gleich profiliert hicks

  5. #1524
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Ein Mann kauft sich einen Papagei.
    Der sagt den ganzen Tag lang
    "Ich will fi**en ich will fi**en ich will fi**en.
    Da sagt ihm der Mann "wenn du das noch einmal sagst steck ich dich in das Gefrierfach."
    Und der Papagei weiterhin
    "Ich will fi**en ich will fi**en ich will fi**en."
    Der Mann nimmt den Papagei und steckt ihn ins Gefrierfach.
    Am Abend denkt er "Mein Gott, irgentwas habe ich doch vergessen."
    Da macht er den Gefrierschrank auf und sieht den Papagei am schwitzen mit hochrotem Kopf. Da fragt er
    "Was is denn mit dir los?"
    Sagt der Papagei
    "Ich versuch die ganze Zeit der Alten vom "Wiesenhof" die Beine auseinander zu reißen, aber es geht einfach nicht."
    ;-D

  6. #1525
    Avatar von ChangNoi

    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    474

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    @ kuki

    cool -- die alte vom wiesenhof, sagt da die jugend.

    schade das du nach posting #1520 das thema gewechselt hast!
    aber, das ist dann auch eine antwort auf meine frage, oder ?

    changnoi

  7. #1526
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    hast mich erwischt...so´n langen hab ich gar nicht ;-D

    und möchte ich auch nicht. Das Bild macht die Schwierigkeiten ja schon deutlich

    Ganz zu schweigen, das es die passende Frau
    (hoffentlich ;-D )
    nicht gibt

  8. #1527
    Avatar von reinhh

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    191

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Habe eben gelesen,dass der .......trakt des weiblichen Breitmaulnashorns 150 cm lang ist !!!!!!!!!!!!!!!!!
    reinhh

  9. #1528
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Die Grenze zwischen Himmel und Hölle war von Unbekannten beschädigt
    worden. Der Teufel schickt folgendes Telegramm an die Engel: "Unsere
    Rechtsanwälte hier unten meinen, dass der Himmel die Reparatur
    vornehmen muss."
    Die Engel antworten: "Müssen wir wohl. Können nämlich hier oben keinen
    Rechtsanwalt finden!"

  10. #1529
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Ein Taxi-Passagier tippt dem Fahrer auf die Schulter um etwas zu
    fragen. Der Fahrer schreit laut auf, verliert die Kontrolle über den Wagen,
    verfehlt knapp einen Bus, schießt über den Gehsteig und kommt nur
    wenige Zentimeter vor einem Schaufenster zum Stehen.
    Für ein paar Sekunden ist alles still, dann sagt der Taxifahrer:
    "Bitte machen Sie das nie, nie wieder!
    Sie haben mich zu Tode erschreckt."
    Der Kunde entschuldigt sich, "Ich konnte nicht ahnen, dass sie wegen
    eines Schultertippens gleich dermaßen erschrecken."
    "Ist ja auch nicht wirklich Ihr Fehler", meint der Fahrer.
    "Heute ist mein erster Tag als Taxifahrer.
    Die letzten 25 Jahre fuhr ich einen Leichenwagen."

  11. #1530
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    "Du, Vati, was ist ein 'Transvestit'?"
    "Da musst Du Mutti fragen, der weiß das!"

Ähnliche Themen

  1. Ein bischen Unterstützung
    Von Tilak1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.06, 16:14
  2. N'bischen was zur Auflockerung
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 1225
    Letzter Beitrag: 14.10.04, 14:43
  3. Thread "´n bisschen was zur Auflockerung kaputt???
    Von Dr. Locker im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.03, 11:16