Seite 14 von 400 ErsteErste ... 412131415162464114 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 3992

N´bischen was zur Auflockerung II

Erstellt von Mang-gon-Jai, 14.10.2004, 14:41 Uhr · 3.991 Antworten · 351.533 Aufrufe

  1. #131
    Schulkind
    Avatar von Schulkind

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    [quote="MichaelNoi",p="214520"]



    Spitze

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.750

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Obwohl ich selten Platt höre, hatte ich
    11 richtige, nun sagt nicht der kommt
    ja aus Hamburg

  4. #133
    Avatar von zipfel

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    666

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    moin moin oder so

    Nun macht sich die ewige " Umzieherei " in Deutschland doch endlich mal bezahlt : bin mit 12 !!! dabei und war " gar nicht so schwer "

    ich grüße alle Nordlichter und die es noch werden wollen

    tschüssel

  5. #134
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    13 von 18
    ich bin stolz auf mich :-)

  6. #135
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.173

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    @ Petsch, :-)

    13 von 18
    ich bin stolz auf mich
    :bravo:

    Bist ja auch ein Urgestein...

  7. #136
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    8 von 18,aber davon habe ich auch nur tuedelband gewusst,der rest war alles geraten,ist schon ein komischer dialekt dort in suedschweden

    gruesse matt

  8. #137
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.235

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    ======================================

    Frau Meiers Geschirrspüler war kaputt, deshalb rief sie den Servicemann,
    der sich für nächsten Vormittag ankündigte.
    Da sie zu dieser Zeit abere einen wichtigen Termin hatte, den sie nicht
    verschieben konnte, sagte sieihm:
    "Ich lasse den Schlüssel unter der Türmatte. Reparieren Sie den
    Geschirrspüler und lassen Sie die Rechnung am Küchentisch. Übrigens
    brauchen Sie keine Angst vor meinem Hund zu haben, der tut Ihnen nichts.
    Aber auf keinen Fall, unter keinen Umständen dürfen Sie mit dem Papagei
    sprechen!!!"

    Als der Servicemann am nächsten Tag ankam, war alles wie angekündigt,
    undtatsächlich war der Hund der größte und furchterregendste, den er je
    sah,doch er war ganz friedlich und beobachtete ihn ganz ruhig bei seiner
    Arbeit.
    Der Papagei hingegen bewarf ihn mit Nüssen, schrie, schimpfte und bedachte
    ihn ununterbrochen mit den übelsten Ausdrücken.

    Schließlich konnte sich der Techniker nicht mehr zurückhalten und er
    schrie: "Halts Maul, Du blöder, hässlicher Vogel!"

    Worauf der Papagei antwortete: "Fass, Pluto!" ...



    WARUM KÖNNEN MÄNNER AUCH NIE AUF FRAUEN HÖREN?!

    .. und die Moral aus der Geschichte:

    GEHORCHE DEN FRAUEN, AUCH WENN SIE EINEN VOGEL HABEN!

  9. #138
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.235

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    und noch einer !

    ======================================

    Die Stadt xxxxx steckt grade in einer Krise.

    Begonnen hatte alles mit der Damentoilette im Rathaus,
    die plötzlich und ohne Vorwarnung verstopft war.

    Ein Verwaltungsbeamter des mittleren Dienstes wagte es daraufhin
    selbstherrlich und in völliger Überschätzung seiner Kompetenz, einen
    hiesigen Sanitärbetrieb mit der Schadensbeseitigung zu beauftragen.

    Glücklicherweise war ein Beamter des gehobenen Dienstes zugegen, als die
    Handwerker eintrafen. Sofort erkannte er die Tragweite des Skandals.


    Nicht nur, daß ein Schwippschwager des Untergebenen in der Firma arbeitete,
    nein, der Auftrag hätte ordnungsgemäß ausgeschrieben werden müssen -
    europaweit
    natürlich!

    Der Inspektor veranlasste sofort die nötigen Schritte: Die Firma wurde des
    Hauses verwiesen, das Damenklo versiegelt, der Auftrag ausgeschrieben und
    gegen den Hauptsekretär ein Disziplinarverfahren eingeleitet. Weiter
    verfügte der Inspektor, daß das Herrenklo bis zur Reparatur zum Damenklo
    umfunktioniert werde und die männlichen Beschäftigten ihre Notdurft an
    einer Linde vor dem Rathaus zu verrichten haben.

    Die Betroffenen beschwerten sich daraufhin beim Personalrat,
    da diese Regelung ja auf das "große Geschäft" kaum Anwendung finden
    könne.


    Der Inspektor bestellte daraufhin einen ToiToiToi-Container, allerdings
    ohne Rücksprache mit seinem Dienstvorgesetzten und ohne Ausschreibung.

    Ein zufällig an der Linde urinierender Beamter des höheren Dienstes ließ
    den eintreffenden Container sofort wieder abfahren und für das intakte Klo
    eine Art Dienstplan erstellen. Der Hausmeister wurde beauftragt, alle zwei
    Stunden das Geschlechtspiktogramm an der Toilettentür auszutauschen.

    Der Inspektor bekam ein Disziplinarverfahren.


    In der Tatsache, daß die Männer während der Damenbenutzungszeit ihr
    kleines Geschäft weiterhin an der Linde verrichteten, sahen die weiblichen
    Beschäftigten einen illegitimen Vorteil und intervenierten bei der
    Gleichstellungsbeauftragten. Der Bürgermeister ließ daraufhin die Linde
    fällen, ohne Rücksprache mit dem Umweltministerium und ohne europaweite
    Ausschreibung.


    Inzwischen ist die ganze Führungsetage des Rathauses suspendiert.


    Die Wurzel allen Übels hat sich dann vor dem Eintreffen des maltesischen
    Klempners
    und des Toilettencontainers aus dem nordfinnischen Rovaniemi erledigt.

    Ein Praktikant hatte von zu Hause eine Handspirale mitgebracht und die
    Verstopfung beseitigt.


    Diese beispiellose Eigeninitiative stellte die Verwaltung nun allerdings
    vor ein Riesenproblem: Vor der Einleitung eines Disziplinarverfahrens muß
    der
    junge Mann ja erst noch verbeamtet werden.

    ======================================

  10. #139
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Sonnenuntergang hier ist er nicht. Wo ist er dann?

    René

  11. #140
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    jetzt wo es hier in Deutschland so schönt schneit hab ich was für unsere Expats in LOS

    Bastelt euch doch eine Flocke Schneeflocke

    wenn Ihr eine Schuhkarton voll habt auf und ab zum Bayoke Sky Tower ;-D

Ähnliche Themen

  1. Ein bischen Unterstützung
    Von Tilak1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.06, 16:14
  2. N'bischen was zur Auflockerung
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 1225
    Letzter Beitrag: 14.10.04, 14:43
  3. Thread "´n bisschen was zur Auflockerung kaputt???
    Von Dr. Locker im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.03, 11:16