Seite 55 von 123 ErsteErste ... 545535455565765105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 550 von 1226

N'bischen was zur Auflockerung

Erstellt von Visitor, 10.04.2002, 10:23 Uhr · 1.225 Antworten · 57.427 Aufrufe

  1. #541
    philipp
    Avatar von philipp

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    Schaut sonst einfach mal hier

    Da hab ich jede Menge von lustigen Comics bzw. Karikaturen...

    viel Spass

  2.  
    Anzeige
  3. #542
    Avatar von Visitor

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    1.093

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    Für alle Sitzpinkler gibt es unter folgender URL ein kleines Spiel zu Auflockerung.
    http://graphico-com-03.whoc.theplane...ntent/host.asp

    Viel Spass wünscht der Visitor

    EDIT: Mit Spiel ist ein Onliespiel gemeint.

  4. #543
    Avatar von Visitor

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    1.093

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    Notizen eines unerfahrenen Chilitesters, der seinen
    Urlaub in Texas verbrachte.


    "Kürzlich wurde mir die Ehre zuteil, als Ersatzpunktrichter bei
    einem Chili-Kochwettbewerb zu fungieren. Der Ursprüngliche
    Punktrichter war kurzfristig erkrankt und ich stand gerade in der
    Nähe des Punktrichtertisches herum und erkundigte mich nach dem
    Bierstand, als die Nachricht über seine Erkrankung eintraf.

    Die beiden anderen Punktrichter (beide gebürtige Texaner)
    versicherten mir, daß die zu testenden Chilis nicht allzuscharf
    sein würden. Außerdem versprachen Sie mir Freibier während
    des ganzen Wettbewerbes und ich dachte mir PRIMA, LOS GEHT`S!

    Hier sind die Bewertungskarten des Wettbewerbes:


    Chili Nr 1: Mike`s Maniac Mobster Monster Chili

    Richter1: Etwas zu Tomatenbetont; amüsanter kick
    Richter2: Angenehmes, geschmeidiges Tomatenaroma. Sehr mild.
    Edgar: Ach Du Scheiße! was ist das für Zeug!? Damit kann man
    getrocknete Farbe von der Autobahn lösen!! Brauchte
    zwei Bier um die Flammen zu löschen; ich hoffe, das
    war das übelste; Diese Texaner sind echt bescheuert!


    Chili Nr 2: Arthur`s Nachbrenner Chili

    Richter 1: Rauchig, mit einer Note von Speck. Leichte
    Pepperonibetonung
    Richter 2: Aufregendes Grill Aroma, braucht mehr Peperonis
    um ernst genommen zu werden.
    Edgar: Schließt dieses Zeug vor den Kindern weg! Ich weiß
    nicht, was ich außer Schmerzen hier noch schmecken
    könnte. Zwei Leute wollten mir erste Hilfe leisten
    und schleppten mehr Bier ran, als sie meinen
    Gesichtsausdruck sahen.


    Chili Nr 3: Fred`s berühmtes "Brennt die Hütte nieder Chili"

    Richter 1: Excellentes Feuerwehrchili! Mordskick! Bräuchte mehr
    Bohnen.
    Richter 2: Ein Bohnenloses Chili, ein wenig salzig, gute
    Dosierung roter Pfefferschoten.
    Edgar: Ruft den Katastrophenschutz! Ich habe ein Uranleck
    gefunden. Meine Nase fühlt sich an, als hätte ich
    Rohrfrei geschnieft. Inzwischen weiß jeder was zu
    tun ist: bringt mir mehr Bier, bevor ich zünde!!
    Die Barfrau hat mir auf den Rücken geklopft; jetzt
    hängt mein Rückgrat vorne am Bauch. Langsam krieg
    ich eine Gesichtslähmung von dem ganzen Bier.

    Chili Nr. 4: Bubba`s Black Magic

    Richter 1: Chili mit schwarzen Bohnen und fast ungewürzt.
    Enttäuschend.
    Richter 2: Ein Touch von Limonen in den schwarzen Bohnen.
    Gute Beilage für Fisch und andere milde Gerichte,
    eigentlich kein richtiges Chili.
    Edgar: Irgendetwas ist über meine Zunge gekratzt, aber
    ich konnte nichts schmecken. Ist es möglich einen
    Tester auszubrennen? Sally, die Barfrau stand hinter
    mir mit Biernachschub; die hässliche ........ fängt
    langsam an HEIß auszusehen; genau wie dieser
    radioaktive Müll, den ich hier esse. Kann Chili ein
    Aphrodisiakum sein?

    Chili Nr. 5: Lindas legaler Lippenentferner

    Richter 1: Fleischiges, starkes Chili. Frisch gemahlener
    Chayennepfeffer fügt einen bemerkenswerten kick
    hinzu. Sehr beeindruckend.
    Richter 2: Hackfleischchili, könnte mehr Tomaten vertragen.
    Ich muß zugeben, daß der Chayennepfeffer einen
    bemerkenswerten Eindruck hinterläßt.
    Edgar: Meine Ohren klingeln, Schweiß läuft in Bächen meine
    Stirn hinab und ich kann nicht mehr klar sehen.
    Mußte furzen und 4 Leute hinter mir mußten vom
    Sanitäter behandelt werden. Die Köchin schien
    beleidigt zu sein, als ich ihr erklärte, daß ich
    von Ihrem Zeug einen Hirnschaden erlitten habe.
    Sally goß Bier direkt aus dem Pitcher auf meine
    Zunge und stoppte so die Blutung. Ich frage mich, ob
    meine Lippen abgebrannt sind.

    Chili Nr 6: Veras sehr vegetarisches Chili

    Richter 1: Dünnes aber dennoch kräftiges Chili. Gute Balance
    zwischen Chilis und anderen Gewürzen.
    Richter 2: Das beste bis jetzt! Agressiver Einsatz von Chili-
    schoten, Zwiebeln und Knoblauch. Superb!
    Edgar: Meine Därme sind nun ein gerades Rohr voller
    gasiger, schwefeliger Flammen. Ich habe mich
    .............. als ich furzen mußte und ich fürchte
    es wird sich durch Hose und Stuhl fressen. Niemand
    traut sich mehr hinter mir zu stehen. Kann meine
    Lippen nicht mehr fühlen. Ich habe das dringende
    Bedürfniss, mir den Hintern mit einem großen
    Schneeball abzuwischen.

    Chili Nr 7: Susannes "Schreiende-Sensation-Chili"

    Richter 1: Ein moderates Chili mit zu großer Betonung auf
    Dosenpepperoni.
    Richter 2: Ahem, schmeckt als hätte der Koch tatsächlich im
    letzten Moment eine Dose Pepperoni reingeworfen.
    Ich mache mir Sorgen um Richter Nr. 3. Er scheint
    sich ein wenig unwohl zu fühlen und flucht völlig
    unkontrolliert.
    Edgar: Ihr könnt eine Granate in meinen Mund stecken und
    den Bolzen ziehen; ich würde nicht einen Mucks
    fühlen. Auf einem Auge sehe ich garnichts mehr und
    die Welt hört sich wie ein großer rauschender
    Wasserfall an. Mein Hemd ist voller Chili, daß mir
    unbemerkt aus dem Mund getropft ist und meine Hose
    ist voll mit Lavaartigem Schiss und passt damit
    hervorragend zu meinem Hemd. Wenigstens werden sie
    bei der Autopsie schell erfahren was mich getötet
    hat. Habe beschlossen das Atmen einzustellen, es ist
    einfach zu schmerzvoll. Was soll`s, ich bekomme eh
    keinen Sauerstoff mehr. Wenn ich Luft brauche, werde
    ich sie einfach durch dieses große Loch in meinem
    Bauch einsaugen.

    Chili Nr. 8: Helenas Mount Saint Chili

    Richter 1: Ein perfekter Ausklang; ein ausgewogenes Chili,
    pikant und für jeden geeignet. Nicht zu wuchtig,
    aber würzig genug um auf seine Existenz hinzuweisen.
    Richter 2: Dieser letzte Bewerber ist ein gut balanciertes
    Chili, weder zu mild noch zu scharf. Bedauerlich
    nur, daß das meiste davon verloren ging, als Richter
    Nr. 3 ohnmächtig vom Stuhl fiel und dabei den Topf
    über sich ausleerte. Bin mir nicht sicher, ob er
    durchkommt. Armer Kerl; ich frage mich, wie er auf
    ein richtig scharfes Chili reagiert hätte.

  5. #544
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    Servus :-)
    Gelesen bei freenet.de
    Treffen sich zwei Beamte morgens um 11 Uhr auf dem Behördenflur. Fragt der eine den anderen: "Kannst Du auch nicht schlafen?"

  6. #545
    Avatar von GernotPanida

    Registriert seit
    24.08.2002
    Beiträge
    155

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    Ein Obdachloser läuft durch die Stadt. Ihm ist kalt und er
    hat Hunger. Denkt so bei sich, Na, gehst mal in die
    Kirche, die haben doch immer was für nen armen Schlucker wie mich.
    Gesagt, getan, er geht ins nächste Gotteshaus. Und,
    Tatsache auf dem Altar steht ne Schale mit was Essbarem drinn.
    Natürlich haut unser Freund da kräftig rein. Ist ein bissl zäh
    das Zeug, aber es schmeckt ganz ordentlich. Nun, als er grad
    fertig ist, kommt ein Mann mit Talar herein. Natürlich will
    sich unser Freund auch bedanken: Herr Pfarrer, Herr Pfarrer
    ich möchte mich bei Ihnen bedanken, dass ich in ihrer
    schönen, warmen Kirche die leckeren Tintenfischringe essen durft!
    Da meint der andere: Also, wir müssen hier erst mal was
    klarstellen: 1. Ich bin kein Pfarrer sondern Rabbiner. 2. Dies
    ist keine Kirche sondern eine Synagoge 3. Tintenfischringe?
    Vorgestern war Beschneidung...

    Ein steinalter Mann hat gerade eine bildhübsche und junge Frau geheiratet.Beide finden sich zum Flittern in einem Hotel ein. Das Personal grinst in sich hinein und lästert: "Guck Dir den Opa an, der kommt morgen früh sicher total geschafft zum Frühstück ..." Am nächsten Morgen kommt der alte Herr fröhlich runter, während seine Gattin auf dem Zahnfleisch kriecht. Nach zwei Wochen Flittern, am Tag der Abreise, traut sich das Personal, die Frau zu fragen: "Sagen sie, sie waren zwei Wochen lange immer erledigt, wir dachten das eigentlich eher von ihrem Mann?" "Ach, klagt sie," als ich ihn geheiratet habe, hat er gesagt, er hätte 30 Jahre gespart. Und ich dachte, er meint GELD!"


    Die 5 Geheimnisse einer funktionierenden Beziehung:

    1. Es ist wichtig eine Frau zu finden, die im Haushalt mithilft, die von Zeit zu Zeit kocht, aufräumt und noch dazu einen Job hat.

    2. Es ist wichtig eine Frau zu finden, die Dich zum Lachen bringt.

    3. Es ist wichtig eine Frau zu finden, auf die Du Dich verlassen kannst und die nicht lügt.

    4. Es ist wichtig eine Frau zu finden, die gut im Bett ist und die gerne mit Dir 5ex hat.

    5. Es ist wichtig, daß sich diese vier Frauen nicht kennen.

  7. #546
    Avatar von GernotPanida

    Registriert seit
    24.08.2002
    Beiträge
    155

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    Ein Mann geht zum Arzt und beschwert sich, dass seine Frau keinen Spaß
    im Bett hat und keinen ........ bekommt. Der Arzt meint:" Na, dann
    schaffen Sie eine angenehme Atmosphäre, stellen Sie Kerzen auf,
    servieren Champagner, streuen Rosenblüten und seien Sie ganz zärtlich."
    Sollte das nicht funktionieren, soll er am nächsten Tag wiederkommen.
    Der Mann kommt am nächsten Tag wieder und teilt dem Arzt mit, dass dies
    nicht geklappt hat.
    Der Arzt meint nun:" Suchen Sie einen Schwarzen mit einem großen Glied,
    der soll sich nackt vor Ihre Frau stellen und mit seinem besten Stück
    wedeln.... und Sie nehmen sie von hinten!"
    Der Mann besorgt sich einen Schwarzen, nimmt ihn mit nach Hause und sie
    ziehen sich aus. Der Schwarze wedelt mit seinem ....., der Mann packt
    seine Frau von hinten, doch seine Frau bekommt keinen ......... Der Mann
    sagt zum Schwarzen:" Los, komm, nimm Du sie von hinten und ich werde
    wedeln !" Der Mann stellt sich vor seine Frau und wedelt mit seinem
    ....., der Schwarze nimmt die Frau von hinten.... die Frau fängt an zu
    stöhnen, sie schreit vor Lust und bekommt einen ........ nach dem
    anderen.
    Sagt der Mann zum Schwarzen : " HAST DU GESEHEN, DU DEPP? SO MUSST DU WEDELN
    " !

  8. #547
    Avatar von GernotPanida

    Registriert seit
    24.08.2002
    Beiträge
    155

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    Zwoelf Priesterkandidaten hatten viele Jahre eifrig studiert, um Priester zu werden und jetzt standen sie, vollkommen nackt im Klostergarten in einer Reihe, um ihre endgueltige Pruefung zu bestehen. Vor ihnen stand eine wunderbare, großbusige, enorm 5exy, langbeinige Frau in nur minimalen Kleidern. Die Pruefung bestand daraus, dass die 5exy Frau vor den Kandidaten tanzen sollte und die Kandidaten mit einer mit einem Gummiband befestigten Glocke rund um den ..... ausgeruestet wurden. Wuerde die Glocke bei einem Kandidaten anfangen zu laeuten, wuerde dieser Mann seine Chance verlieren, Priester zu werden, nachdem er ja nicht frei von suendigen Gedanken ist. Die unwiderstehliche Schoenheit legte einen Tanz nach dem anderen vor dem ersten Kandidaten hin, aber kein Ton kam aus der Glocke. Sie setzte beim naechsten fort und auch dort konnte man die Glocke nicht hoeren. Sie tanzte und tanzte fuer alle und vor allen, bis zum vorletzten Mann, ohne bei einem einzigen eine Reaktion vernehmen zu koennen. Aber als sie beim letzten Kandidaten zu tanzen begann, konnte man zuerst ein ganz leises Laeuten hoeren, ein Laeuten, das aber an Staerke zunahm und schließlich so stark laeutete, dass die Glocke zu Boden fiel. Der schrecklich genierte Priesterkandidat bueckte sich schnell nach vorne, um die Glocke wieder aufzuheben. Da begannen die elf Glocken der anderen zu laeuten

  9. #548
    Avatar von GernotPanida

    Registriert seit
    24.08.2002
    Beiträge
    155

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    Erlkönig im Cyberspace

    Wer surft so spät durch Nacht und Netze?
    Es ist der User in wilder Hetze!
    Er hält sein Windows fest im Arm,
    und auch dem Modem ist schon warm.

    "Mein Windows, was birgst du so bang dein Gesicht?"
    Siehst, User, du das Virus nicht?
    Den Trojanerkönig mit Macro und Wurm?
    "Mein Windows - es ist nur ein Datensturm."

    "Betriebssystem, komm geh mit mir!
    Gar schöne Spiele spiel ich mit dir;
    Manch´ bunte WebSites sind an dem Strand,
    und auf den Servern gibt´s viel Tand."

    Mein User, mein User, und hörest du nicht,
    was der Virus mir leise verspricht?
    "Sei ruhig, bleibe ruhig, mein Kind;
    es piepst nur das Modem, das wieder mal spinnt."

    "Willst feines Windows, du mit mir gehn?
    Mein Macro soll dich kitzeln schön,
    meine Routinen werden die Bytes dir recht schütteln,
    und löschen und deine Dateien gut rütteln!"

    Mein User, mein User, und siehst du nicht dort
    Trojaner´s EXE am düsteren Ort?
    "Mein Windows, mein Windows, ich seh´s genau;
    es glimmt doch mein alter Schirm nur so grau."

    "Ich liebe dich, mich reizt deine DLL;
    und willst du gleich booten dann lösch ich dich schnell."
    Mein User, mein User, die Platte läuft an!
    Trojaner hat mir ein Leid angetan!

    Dem Surfer graust´s, er klickt geschwind,
    und in der Leitung das Bit gerinnt;
    er kappt die Verbindung mit Müh´ und Not,
    jedoch zu spät - der Bildschirm bleibt tot.

  10. #549
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    Servus GarnotPanida :-)
    Der Reim gefällt mir recht gut.
    Gelesen bei freenet.de
    Woran erkennt man, daß eine Blondine am Computer gespielt hat? An dem Lippenstift am Joystick

  11. #550
    Avatar von GernotPanida

    Registriert seit
    24.08.2002
    Beiträge
    155

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    English for insiders:

    thats a very nice train of you
    (das ist ein sehr netter zug von dir)

Ähnliche Themen

  1. N´bischen was zur Auflockerung II
    Von Mang-gon-Jai im Forum Sonstiges
    Antworten: 4201
    Letzter Beitrag: 11.12.17, 23:53
  2. Ein bischen Unterstützung
    Von Tilak1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.06, 16:14
  3. Thread "´n bisschen was zur Auflockerung kaputt???
    Von Dr. Locker im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.03, 11:16