Seite 40 von 123 ErsteErste ... 3038394041425090 ... LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 1226

N'bischen was zur Auflockerung

Erstellt von Visitor, 10.04.2002, 10:23 Uhr · 1.225 Antworten · 57.385 Aufrufe

  1. #391
    Thaisanuk
    Avatar von Thaisanuk

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    Es könnte ja alles so einfach sein. Aber wer will das schon?
    Was wäre, wenn in Frauenzeitschriften statt Kummerkasten-Tanten endlich mal
    richtige Männer die dämlichen Fragen beantworten würden?

    F: Mein Ehemann sehnt sich immer noch nach seinen alten Freundinnen. Ich befürchte, daß er untreu ist!
    A: Eines Mannes Liebesvermögen ist grenzenlos. Es ist bewiesen, daß ein Mann sich durch die Menge seiner 5exualpartnerinnen verbessert. Wenn er andere Frauen hat, verbessert er also nur seinen 5ex für dich. Das Beste was Du machen kannst, ist ihm ein teures Geschenk kaufen, ein gutes Essen kochen und nie sein Verhalten erwähnen.

    F: Mein Ehemann ist abends zu oft mit seinen Kumpels unterwegs!
    A: Das ist natürliches Verhalten - und es sollte "gefördert" werden! Der Mann ist ein Jäger und will sich das mit anderen Männern zusammen beweisen! Vergnügen? Dies ist eine stressige Angelegenheit und zu Dir zurückzukehren ist eine Erleichterung für ihn. Erinnere Dich daran, wie glücklich er ist,wenn er in sein trautes Heim zurückkehrt. Das Beste was Du machen kannst,ist ihm ein teures Geschenk kaufen, ein gutes Essen kochen und nie sein Verhalten erwähnen.

    F: Mein Ehemann will Dreier-5ex mit mir und meiner Schwester!
    A: Dein Ehemann ist eindeutig treu. Er kann nicht genug von Dir bekommen, deshalb fährt er auf das Dir ähnlichste Mädchen ab - Deine Schwester. Dies ist kein Ärgernis, das wird Deine Familie nur noch weiter zusammenschweißen. Warum läßt Du nicht Deine Mutter mitmachen? Wenn Du immer noch ängstlich bist, dann laß ihn seine Zeit mit den Verwandten verbringen, kaufe ihm ein teures Geschenk, koche ein gutes Essen und erwähne nie sein Verhalten.

    F: Mein Ehemann will immer Oral-5ex!
    A: Mach es. ...... schmeckt nicht nur gut sondern hat außerdem pro Löffel nur 10 Kalorien. Es ist nahrhaft, gesund, hilft Dir, Deine Figur zu behalten und gibt ein schönes leuchten auf der Haut. Dein Mann weiß das alles schon. Sein Angebot, Oral-5ex zu machen ist selbstlos! Oral-5ex bereitet dem Mann große Schmerzen. Das zeigt, daß er dich liebt. Das Beste was Du machen kannst, ist ihm von Herzen dankbar sein, ihm ein teures Geschenk kaufen, ein gutes Essen kochen und nie sein Verhalten erwähnen.

    F: Mein Ehemann weis nicht, wo meine ........ ist!
    A: Deine ........ hat keine Bedeutung für Deinen Mann. Wenn Du mit ihr
    "spielen" mußt, mach es in Deiner eigenen Freizeit. Um die Haushaltskasse aufzubessern, kannst du Dich dabei filmen und anschließend die Videos verkaufen. Um Dich von deiner Schuld zu "erleichtern", kaufe Deinem Mann ein schönes, teures Geschenk und koche ihm ein gutes Essen

    F: Mein Mann schläft nach dem 5ex immer gleich ein! Wir haben keine Zeit zu reden!
    A: 5ex ist sehr schwierig für den Mann. Danach benötigt er eine Pause. Es ist wirklich so! Je mehr er Dich liebt, desto härter ist es für ihn Liebe mit Dir zu machen und um so längere Pausen braucht er. Höre auf damit, ihn zu zwingen! Kaufe ihm ein schönes, teures Geschenk und koche ihm ein gutes Essen.

    F: Mein Ehemann bumst mich nur 30 Sekunden!
    A: Er liebt Dich sehr. Dein Ehemann ist so geil auf Dich, daß er sich nicht mehr kontrollieren kann. Es ist eine Tatsache: je kürzer der Akt, um so mehr liebt er Dich. Zeige ihm, daß Du ihn auch liebst, indem Du ihm ein schönes, teures Geschenk kaufst und ihm ein gutes Essen kochst.

    F: Mein Ehemann macht nie ein Vorspiel!
    A: Vorspiel ist etwas sehr beleidigendes für einen Mann. Es bedeutet, daß Du Deinen Mann nicht genug liebst, ihn aber mehr lieben solltest! Er hat viel zu tun, um Dich in Stimmung zu bringen. Gebe alle Wünsche auf diesem Gebiet auf und kaufe ihm ein schönes, teures Geschenk und koche ihm ein gutes Essen.

    F: Mein Mann bringt mich nie zum ........!
    A: Der weibliche ........ ist eine Sage. Sie wurde von militanten,
    männerhassenden Feministinnen erfunden! Erwähne ihn nicht mehr, zeige ihm deine Liebe, indem Du ihm ein großes teures Geschenk kaufst. Vergiß aber das gute Essen nicht!

  2.  
    Anzeige
  3. #392
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    Servus
    Warum werfen in Bremen die Blondinen Steine in die Weser?
    Auf der anderen Seite steht "Deutsche Werft".

  4. #393
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    Servus :-)
    Ein Chinese kommt aus einer Bäckerei. Im Arm hält er eine Blondine. Was hat er bestellt? Ein "Blötchen".

  5. #394
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    Servus :-)
    Gerade gelesen bei freenet.de
    Wie macht man eine Blondine glücklich? Sag ihr: "Mensch, bist Du aber blauäugig..."

  6. #395
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    Servus
    Woran erkennt man, daß eine Blondine am Computer gespielt hat? An dem Lippenstift am Joystick

  7. #396
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    Ein Vater von drei Söhnen stirbt. Als die Söhne vor dem
    Sarg stehen legt der erste nach altem Familienbrauch einen 100
    Euro Schein in den Sarg. Der zweite Sohn legt ebenso einen
    100 Euro Schein in den Sarg. Der dritte Sohn zückt sein
    Scheckheft stellt einen Scheck über 300 Euro, aus legt ihn in den
    Sarg und nimmt die 200 Euro aus dem Sarg.
    -------------------------------------------
    Zwei Ärzte unterhalten sich. Meint der eine: "Verdammt, mir
    geht´s gar nicht gut!" "Warum das denn?" fragt der zweite.
    "Na ja, ich Idiot hab mir letzte Woche ein Verhältnis mit
    einer Patientin angefangen!" Der andere bricht in Gelächter
    aus und meint: "Ach Gott, das ist schon ok, passiert mir
    doch laufend!" "Ja", sagt der erste, "aber du bist Internist,
    ich Veterinär...."

  8. #397
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    Servus :-)
    Gelesen bei freenet.de
    Ehepaar feiert Silberhochzeit. Sie entschließen sich, diesen Tag in dem Hotel ihrer Hochzeitsnacht zu verbringen. Der Mann legt sich ins Bett, die Frau ist noch im Bad.
    Kurz darauf kommt auch sie herein und tritt vor das Bett und fragt: "Na Schatz, was hast du denn vor 25 Jahren gedacht, als ich so nackt vor dir stand?" Antwortet er: "Ich saug ihr jetzt die ...... leer und .... ihr den Verstand aus dem Leib." Sie weiter: "Und was denkst Du jetzt?" Er:"Na, dass ich damals einen guten Job gemacht habe!"

  9. #398
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    Weihnachten - jedes Jahr dasselbe


    In unserer Familie wird jedes Jahr Weihnachten gefeiert, und zwar immer am 24. Dezember. Einen besseren Termin fanden wir nicht, da an diesem Tag im Fernsehen immer so gute Filme laufen. Außerdem muss Papa an diesem Tag nie arbeiten.

    Der Tag beginnt jedes Jahr gleich. Papa zieht los in den Wald und fährt einen Tannenbaum um. Meistens wird er aber doch dabei erwischt und muss viel mehr Strafe zahlen als der Baum auf dem Christbaummarkt um die Ecke gekostet hätte. Während Papa mit dem Weihnachtsbaum kämpft holt Mama die Kekse vom letzten Jahr aus der Tiefkühltruhe und backt sie wieder auf.

    Abends kommt dann immer Tante Fettel zu uns; das Essen verpasst sie nie. Tante Fettel ist doppelt so dick wie hässlich. Zum Fasching geht sie immer als Gletscher verkleidet. Papa sagt im Geheimen immer, wenn sie in den Wald kackt, nennt man das eine Erdmoräne. Vor Jahren kamen noch viele Verwandten zu uns; aber seit der großen Pilz-Auflauf-Vergiftung vor 3 Jahren kommen sie nicht mehr. Nur die dicke Tante Fettel, die ließ sich auch von Giftpilzen nicht abschrecken.

    Punkt 6 Uhr gibt es immer essen. Mama holt das Tier, das Papa am Tag zuvor überfahren hat, aus dem Backofen. Papa nennt es immer Steinkohlebraten. Wer von uns allen herausfindet, ob die Reifenspuren von seinem oder von Mamas Auto stammen, bekommt einen Nachtisch. Während des Abendessens schauen wir uns einen Film nach dem anderen an. Derweil fressen wir bis wir schier platzen.

    Um das viele Essen etwas zu verdauen spielen wir dann immer Die Pauschalreise nach Jerusalem. Obwohl wir nur 5 Personen sind, brauchen wir 12 Stühle, denn wenn sich Tante Fettel auf einen einzigen Stuhl setzt, bricht der in sich zusammen. Wenn Papa dann so richtig besoffen ist, spielt er immer Rückreise nach Jerusalem: Er alleine und 10 Stühle; aber er verliert meistens.

    Um 8 Uhr ist dann Bescherung. Plötzlich kommt ein sturz-betrunkener Sozialpädagogikstudent aus seinem Zimmer herunter ins Wohnzimmer und singt: "BAFÖG BAFÖG Trallalalala". Und dann schlägt ihm Papa eine aufs Maul, um ihn ruhigzustellen. Dann gibt es Geschenke: Papa kriegt von Mama ein Rasierwasser, Mama kriegt von Papa ein Parfüm, Jahr für Jahr das gleiche. Ich kriege immer den aktuellen Quelle-Katalog mit vielen bunten Bildchen zum Ausschneiden. Papa sagt dann immer, dass ich all die schönen Dinge eines Tages kaufen kann, wenn ich mal selber Geld verdiene.

    Tante Fettel kriegt nie was, denn sie isst es sowieso immer gleich auf. Wenn sie dann traurig ist, tröstet sie Papa immer mit der Erklärung, dass der Weihnachtsmann nicht zu ihr käme, da er Angst hätte, sie würde ihm seine Rentiere auffressen.

    Um 11 Uhr kommt der letzte Film; Mama räumt noch auf während Papa sternhagelblau auf dem Sofa rumlümmelt und noch die eine oder andere Ansprache an die Weltbevölkerung hält. Tante Fettel isst noch die Reste vom Weihnachtstisch auf und schläft dann auf dem Sofa ein. Der Sozialpädagogikstudent wird von seinen Kumpels abgeholt, um noch einen Heben zu gehen. Und ich nehme meinen Quelle-Katalog mit aufs Zimmer, um zu schauen, wie viele Seiten er gegenüber dem alten mehr hat.

    gefunden bei

  10. #399
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    Christkind

    Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen,
    ich hab's überfahren, es war ein Versehn',
    ich hatte gerade die Äuglein zu,
    ich träumte beim Fahren in himmlischer Ruh'.
    Das Christkindl hat in dieser heiligen Nacht,
    Bekanntschaft mit meinem Kühler gemacht.

    Später sah ich auch noch den Weihnachtsmann,
    er feuerte gerad' seine Rentiere an,
    ich überholte den langsamen Wicht,
    doch sah ich den Gegenverkehr dabei nicht.
    Ich wich noch aus, doch leider nicht Santa,
    ein kurzes Rumsen und er klebte am Manta!

    Am Ende sah ich auch Nikolaus,
    er stürmte gerad' aus dem Freudenhaus,
    er kam ganz hektisch über die Kreuzung gelaufen,
    wollte am Automaten neue Präser sich kaufen,
    mein Auto und mich hat er wohl nich' gesehn',
    jedenfalls blieben nur seine Stiefel stehen.

    So ist die Moral von dem Gedicht,
    fahr zu schnell Dein Auto nicht!
    Denn als ich Zuhaus' war, da musste ich heulen,
    mein schöner Wagen, der hatte drei Beulen
    Vom Nikolaus, vom Christkind und vom Santa Claus,
    tja, nächstes Jahr Weihnachten, das fällt dann wohl aus!

  11. #400
    mehling
    Avatar von mehling

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    ...kommt der Nikolaus zu einem kleinen Jungen und fragt : "Na, mein Kleiner, wie heißt du denn?" - "Ich heiße Peter"...
    "Na dann heißt du ja genau wie der Nikolaus!"

Ähnliche Themen

  1. N´bischen was zur Auflockerung II
    Von Mang-gon-Jai im Forum Sonstiges
    Antworten: 4201
    Letzter Beitrag: 11.12.17, 23:53
  2. Ein bischen Unterstützung
    Von Tilak1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.06, 16:14
  3. Thread "´n bisschen was zur Auflockerung kaputt???
    Von Dr. Locker im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.03, 11:16