Seite 27 von 123 ErsteErste ... 1725262728293777 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 1226

N'bischen was zur Auflockerung

Erstellt von Visitor, 10.04.2002, 10:23 Uhr · 1.225 Antworten · 57.526 Aufrufe

  1. #261
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: N'bischen was zur Auflockerung

    und da kommen noch einige.

    Der Student soll an einer Puppe eine Zangengeburt demonstrieren. Schweißgebadet arbeitet er daran herum. Der Professor klopft ihm auf die Schulter und meint: "Wenn Sie jetzt noch dem Vater die Zange auf den Schädel schlagen, haben Sie die ganze Familie ausgerottet!"

    Der Vater klärt seinen Sohn auf. "Also, du musst es endlich mal erfahren: Der Osterhase, der Weihnachtsmann, das bin immer ich gewesen!" "Weiß ich doch lngst", beruhigt ihn der Kleine, "nur der Klapperstorch, das war Onkel Gerhard!"

    Mutter und Tochter sind am FKK-Strand. Die Tochter sieht sich einige Zeit interessiert das Geschlechtsteil eines Mannes an. Nach kurzer Zeit fragt sie: "Du Mama, warum hab' ich nicht so ein Ding zwischen den Beinen?" Darauf die Mutter: "Geduld, mein Kind, nur Geduld!"

    Der Angeklagte zu seinem Rechtsanwalt: "Wenn ich mit einem halben Jahr davonkomme, kriegen Sie 10.000 Euro von mir." Nach dem Prozess meint der Anwalt: "Das war ein hartes Stück Arbeit! Die wollten sie doch glatt freisprechen!"

    Einem jungen Mädchen geht in der Prärie das Benzin aus. Ein Indianer nimmt sie hinten auf seinem Pferd mit. Alle paar Minuten stößt der Reiter einen wilden Schrei aus. Schließlich setzt er das Mädchen an einer Tankstelle ab und entfernt sich mit einem letzten "Juhuuuu". "Was haben Sie denn gemacht?", fragt sie der Tankwart. "Nichts", antwortet das Mädchen, "Ich habe hinter ihm gesessen und mich am Sattelhorn festgehalten." "Mein liebes Kind, Indianer reiten ohne Sattel..."


  2.  
    Anzeige
  3. #262
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: N'bischen was zur Auflockerung

    und noch ein Witz....

    Der neue Pfarrer war so nervös, dass er bei der 1. Messe fast nicht sprechen konnte. So fragte er den Bischof nach Rat. Dieser sagte, dass er vor der ersten Messe zwei Tröpfchen Wodka in ein Glas Wasser gebe und wenn er dieses zu sich nehme, sei er nicht mehr nervös.

    Nachdem er das getan hatte, ging es ihm so gut, dass er sogar während einem Sturm die Ruhe nicht verloren hätte. Als der Pfarrer aber in die Sakristei zurückkehrte, befand sich ein Zettel dort vom Bischof:

    Geschätzter Pfarrer! Ich gebe Ihnen einige Angaben und Feedback zu Ihrer ersten Messe, und hoffe auch, dass sich diese Angelegenheiten in der nächsten Messe nicht wiederholen werden:

    - Es ist nicht nötig Zitronen an den Kelchrand zu stecken.
    - Der Kasten neben dem Altar ist der Beichtstuhl und nicht das W.C.
    - Die Gebote sind deren 10 und nicht 12.
    - Die Anzahl der Apostel waren 12 und nicht 7
    - Keiner der Apostel war ein Zwerg und auch keiner hatte ein Käppchen an

    - Jesus und die Apostel benennen wir nicht mit "J.C. & the Gang"
    - David besiegt Goliath mit einem Stein durch die Steinschleuder - er fixte ihn nicht zu Tode.
    - Wir benennen Judas nicht mit "........." und der Papst ist nicht "El Padrino"
    - Bin Laden hat nichts mit dem Tod von Jesus zu tun.
    - Das Weihwasser ist zum Segnen da und nicht um den Nacken zu erfrischen;

    Weshalb Sie den Messwein in einem Zug leergetrunken, dann Salz geleckt und anschliessend in die Zitrone gebissen haben, ist mir auch unklar!

    - Niemals sollten Sie beten, indem Sie sich auf die Stufen vor dem Altar setzen und den Fuss auf die Bibel legen.
    - Die Hostie ist nicht zum Apperitif mit dem Wein, sondern für die Gläubigen
    - Bitte nehmen Sie den Satz: "Brechet das Brot, und verteilt es unter den Armen" nicht wörtlich; es war nicht nötig, sich zu übergeben um die Schweinerei dann noch unter den Achselhöhlen zu verteilen
    - Mit dem Begriff: "Es folgte ihm einen lange Dürre" war auch nicht die Primarlehrerin gemeint
    - Die Aufforderung zum Tanz ist nicht schlecht, aber in der Polonaise durchs Kirchenschiff: Nein!
    - die Tussi mit den kleinen ...... war die Jungfrau Maria; stützen Sie sich nicht mehr auf der Statue auf, noch weniger müssen Sie sie umarmen und bitte auch nicht küssen
    - der Freak im Kirchenschiff ist übrigens Jesus, er hängt da auch nicht rum, sondern ist ans Kreuz genagelt
    - Jener in der Ecke des Chores, welchen Sie als Schwulen, ja sogar als Transvestit mit Rock benannten, das war übrigens ich.

    Das nächste Mal geben Sie bitte einige Tröpfchen Wodka ins Wasser und nicht umgekehrt.

    Herzlichst
    Ihr Bischof

  4. #263
    Avatar von Stefan

    Registriert seit
    25.08.2001
    Beiträge
    753

    Re: N'bischen was zur Auflockerung

    Als ich jnger war, hasste ich es auf Hochzeiten zu gehen. Tanten und gro฿mtterliche Bekannte kamen zu mir, pickten mir in die Seite, lachten und sagten: "Du bist der Nไchste."
    Sie haben mit dem Mist aufgeh๖rt als ich anfing, auf Beerdigungen das Gleiche zu machen



  5. #264
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.046

    Re: N'bischen was zur Auflockerung

    Junge zum Mädchen: Hast Du Lust zu mir zu kommen und Zaubertricks zu
    machen??
    Mädchen zum Junge: Ja klar, was machen wir genau???
    Junge zum Mädchen: Na, ich f..k dich und du verschwindest danach!!!

    Die Frau sagt zu ihrem Mann:
    "Flüstere mir wieder einmal etwas "Dreckiges" ins Ohr....."
    Er: "Küche."

    Kommt ein Tscheche zum Augenarzt. Der hält ihm die Buchstabentafel vor, auf der steht C Z W X N Q Y S T A C Z, und fragt ihn : "Können sie das lesen?
    "Lesen? ruft der Tscheche erstaunt aus, ich kenne den Kerl ! "

    Oma macht sich fertig, um mit dem Rad wegzufahren. Fragt klein Erna: "Wo fährst du denn hin?" "Zum Friedhof, mein Kind."
    "Und wer bringt das Rad wieder nach Hause?"

  6. #265
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: N'bischen was zur Auflockerung

    Jetzt neu auf 2 CD's: Die Bibel 2.0ss

    Nachdem treue Anhaenger jetzt seit zweitausend Jahren auf ein Update warten, gibt es endlich eine neue Version der Bibel. Die Erweiterungen sind derartig umfangreich, dass wir einen "Sprung vor dem Komma" fuer mehr als nur gerechtfertigt halten.

    Die neuen Features im einzelnen:
    Anzahl der Gebote von 10 erweitert auf 15 interne und 5 vom Benutzer definierbare. 3.Teil: Das "Brandneue Testament". Mit Erweiterung "Das irre coole Testament fuer Kids!" mit Autogrammadressen von z.B. Gott, Jesus, Maria. Statt einer jetzt bis zu zehn Gottheiten moeglich! Auch weibliche Goetter! "Gott Construction Kit" wird mitgeliefert! Ausfuehrliche Bebilderung fuer Einsteiger. Durch den Hypertext fuehrt "Herody, die happy Hostie" Auf vielfachen Wunsch Moses jetzt komplett entfernt. 5ex vor der Ehe: Jetzt erlaubt! Homo5exualitaet: Jetzt erlaubt! Drogen: Jetzt Einstellungsvorraussetzung fuer Priester! Analverkehr: Statt Todsuende jetzt einfaches Vergehen (5 DM Strafe)! Wollust und Voellerei voll implementiert! In der Sharerwareversion erinnert ein sabbernder Papst ans Bezahlen. In der Vollversion kein Papst mehr! In der Deluxe-Version wird der Bediener selbst zum Papst! Binaerer Himmel/Hoelle Switch jetzt erweitert um

    Disneyland
    Mallorca
    Billstedt
    Kampfstern Galactica

    Auswahl durch Fuzzy Logic oder per Zufall! Sintflut-Option ergaenzt durch:

    Erdbeben
    Alienattacke von Andromeda VI
    Atom-GAU
    Central Services (040 / 713 62 49)
    Robert Federle
    Spinat

    Goettliche Vermehrung von Jungfrauengeburt erweitert auf den neuesten Stand der Gentechnik! Jetzt auch goettliche Toechter, Androiden, Roboter! Statt zwangslaeufiger Kreuzigung jetzt wahlweise

    Finaler Rettungsschuss
    AIDS
    Autounfall
    Suizid
    Laut Bundesgesundheitsamt voellig ungefaehrliche Lebensmittelfarben
    Atari
    Begnadigung

    Vollversionen jetzt mit jeder Menge Rechtfertigungen fuer religioesen Fanatismus! Gewissensbisse und logisches Denken voll abschaltbar! Fuer "HERR" jetzt statt simpler Grossschrift volle ANSI-Unterstuetzung: Farbe, Invers, Blinkend. Autoritaeten werden automatisch erkannt. WYSIIB : "What You See: Ignore It. Believe!"

    Bei allen Erweiterungen wurden selbstverstaendlich die bekannten und beliebten Intoleranzen, Unterdrueckungsmechanismen und Ungereimtheiten aus Bibel 1.0 voll uebernommen. Dabei werden alle Ausgrenzungen jetzt voll intuitiv unterstuetzt. Per Klick Scharen Andersdenkender vertilgen: das geht nur mit Bibel 2.0ss. Fuer nur *666,-* bei jedem Fachhaendler oder direkt aus dem Vatikan. Bitte Verrechnungsscheck beilegen.

    Systemvorraussetzungen: -Simple Psychologie, Charisma, viel Geld und einen Haufen Gutglaeubiger.

    Quelle



    Letzte Änderung: Jinjok am 21.10.02, 09:29

  7. #266
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: N'bischen was zur Auflockerung

    Was bedeutet das fachchinesisch auf Hard- und Softwareprodukten?

    'abwaertskompatibel'
    kann genauso wenig wie sein Vorgaenger

    'aufruestbar'
    das Grundgeraet alleine ist wertlos

    'aussergewoehnlich vielseitig'
    es gibt viele Anwendungen, die das Geraet nicht beherrscht

    'beeindruckend'
    niemand haette gedacht, dass wir es wagen

    'bewaehrte Technologie'
    veraltetes Geraet

    'Microsoft'
    Lieblingsfirma von Masochisten

    'Creativ-Wunder'
    man braucht viel Phantasie um mit dem Schrott das zu machen, was man eigentlich wollte

    'Denkt mit und denkt weiter'
    wird immer das Gegenteil von dem tun, was es soll

    'einfache Bedienung'
    Idiotensicher bis jemand die Tastatur benutzt

    'einsatzbereit'
    laeuft noch

    'ergonomische Gestaltung'
    der Ausschalter ist ohne Schraubenzieher erreichbar

    'eroeffnet neue Dimensionen'
    es kommt alles noch schlimmer

    'erwartet'
    aber nicht erfuellt

    'erweitert'
    zu den altbekannten Fehlern sind neue hinzu gekommen

    'frei programmierbar'
    es ist noch keine Software dafuer vorhanden

    'Floppy-Speicher ... zum Freihalten des Arbeitsspeichers'
    laedt ums Verrecken nicht

    'gestochen scharfe Zeichendarstellung'
    fuer Brillentraeger unbedenklich

    'handelsueblich'
    wird von uns nicht mitgeliefert

    'hochspezialisierte Creativ-Computer-Technik'
    kann absolut nichts, aber das ganz besonders gut

    'integriert'
    minderwertige Einzelteile vereint in einem katastrophalem Ganzen

    'intensiver'
    gelebter Hass

    'keine Programmiersprache noetig'
    es ist keine vorhanden

    'komfortabel'
    stuerzt bei Eingabefehlern nicht immer sofort ab

    'kompakt'
    alle Geraeteteile, die heiss werden, sind auf einem Punkt konzentriert

    'Komplettloesung'
    man bekommt den Muell nicht einzeln, sondern nur im Paket

    'konsequente Weiterentwicklung'
    wir haben alle Fehler nochmal gemacht

    'meistgekaufte'
    wir haben die beste Marketingabteilung

    'Multicolor'
    mehr als eine Farbe

    'Multitasking'
    kann 2 Tasks gleichzeitig bearbeiten.

    'Option'
    erfuellt vielleicht irgendwann die Erwartungen

    'professionell'
    funktioniert manchmal

    'schnelle Fenstertechnik'
    fliegt ziemlich schnell aus demselben

    'schoen und repraesentativ'
    alle Vorteile des Geraets in drei Woertern

    'Speicherwunder'
    es geht mehr rein, als jemals wieder rauskommen wird

    'Soundblaster'
    macht viel Laerm um nichts

    'sprechend'
    produziert unverstaendliches Kauderwelch

    'Standard'
    abgekupfert

    'modernste Technologien'
    besser koennen wir es nicht

    'schneller'
    am Ende

    'ueberraschendes Preis-Leistungs-Verhaeltnis'
    die Leistung des Geraets entspricht dem Preis seiner Verpackung

    'ungeahntes Anwendungsspektrum'
    nur fuer abartige Aufgaben bedingt brauchbar

    'vereinfachte Arbeitsablaeufe'
    auspacken, einschalten, wegschmeissen

    'zukunftsweisend'
    der Abwaertstrend geht weiter


    Quelle


    Gruss Didel

  8. #267
    Avatar von conny

    Registriert seit
    27.07.2002
    Beiträge
    896

    Re: N'bischen was zur Auflockerung

    Ein Pärchen spielt Golf...
    Einer der Golfbälle fliegt in ein Wohnhaus nahe des Platzes, zerschlägt
    ein Fenster und eine dahinter stehende, alte Glasflasche..
    Als das Pärchen sich entschuldigen möchte, öffnet ein Mann und erklärt
    Ihnen, dass er ein Flaschengeist wäre, der Jahrhunderte in dieser Flasche
    eingesperrt war. Weil er durch sie frei wäre, hätten sie zwei Wünsche frei,
    den dritten Wunsch würde er für sich behalten.
    Das Pärchen überlegt kurz und sagt, dann dass es erstens steinreich
    und zweiten immer gesund sein wolle, "so sei es" entgegnete der Flaschengeist.
    Nun wolle er seinen Wunsch äußern, die Frau solle ihm "zudiensten" sein,
    Wieder überlegt das Pärchen und stimmt dann zu, die Frau bleibt, der Mann geht.
    Als der Geist mit der Frau zugange ist, sagt dieser plötzlich: "sag, mal, wie alt
    ist Dein Mann eigentlich ?" --- "35" sagt die Frau.... --- "35... und er glaubt immer
    noch an Flaschengeister ???

  9. #268
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: N'bischen was zur Auflockerung

    Hab da was nettes für Euch.



    Ein wenig böse aber gut




    Gruß Peter

  10. #269
    Avatar von Stefan

    Registriert seit
    25.08.2001
    Beiträge
    753

    Re: N'bischen was zur Auflockerung

    Zuletzt auf meiner Cabriospritztour gesehen





    Gruß Stefan

  11. #270
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: N'bischen was zur Auflockerung

    Hier mal noch eine Aufgabe, um die naechsten 4 Wochen meiner Abwesenheit zu ueberbruecken...

    Einsteins- Rätsel

    Gehören Sie zu den 2% der intelligentesten Personen der Welt?
    Es gibt keinen Trick bei diesem Rätsel, nur pure Logik.
    Also: viel Glück und geben Sie nicht auf!!!


    1. . . .Es gibt 5 Häuser mit je einer anderen Farbe.
    2. . . .In jedem Haus wohnt eine Person einer anderen Nationalität.
    3. . . .Jeder Hausbewohner bevorzugt ein bestimmtes Getränk, raucht eine bestimmte Zigarettenmarke und hält ein bestimmtes Haustier.
    4. . . .KEINE der 5 Personen trinkt das gleiche Getränk, raucht die gleichen Zigaretten oder hält das gleiche Tier wie einer seiner Nachbarn.


    FRAGE : . . .Wem gehört der Fisch?


    Ihre Hinweise:

    . . .Der Brite lebt im roten Haus.
    . . .Der Schwede hält einen Hund.
    Der Däne trinkt gerne Tee.
    Das grüne Haus steht links vom weißen Haus.
    Der Besitzer des grünen Hauses trinkt Kaffee.
    Die Person, die Pall Mall raucht, hält einen Vogel.
    Der Mann, der im mittleren Haus wohnt, trinkt Milch.
    Der Besitzer des gelben Hauses raucht Dunhill.
    Der Norweger wohnt im ersten Haus.
    Der Marlboro-Raucher wohnt neben dem , der eine Katze hält.
    Der Mann, der ein Pferd hält, wohnt neben dem der Dunhill raucht.
    Der Winfield-Raucher trinkt gerne Bier.
    Der Norweger wohnt neben dem blauen Haus.
    Der Deutsche raucht Rothmanns.
    Der Marlboro-Raucher hat einen Nachbarn, der Wasser trinkt.

    Einstein verfasste dieses Rätsel im letzten Jahrhundert. Er behauptete, 98% der Weltbevölkerung seien nicht in der Lage, es zu lösen.

    Viel Spaß beim Ausprobieren!!!


Ähnliche Themen

  1. N´bischen was zur Auflockerung II
    Von Mang-gon-Jai im Forum Sonstiges
    Antworten: 4201
    Letzter Beitrag: 11.12.17, 23:53
  2. Ein bischen Unterstützung
    Von Tilak1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.06, 16:14
  3. Thread "´n bisschen was zur Auflockerung kaputt???
    Von Dr. Locker im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.03, 11:16