Seite 101 von 123 ErsteErste ... 519199100101102103111 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.001 bis 1.010 von 1226

N'bischen was zur Auflockerung

Erstellt von Visitor, 10.04.2002, 10:23 Uhr · 1.225 Antworten · 57.483 Aufrufe

  1. #1001
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: N´bischen was zur Auflockerung


  2.  
    Anzeige
  3. #1002
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    Ein Mann geht auf Koh Samui am Strand spazieren und stolpert über eine alte Lampe.
    Er hebt sie auf und reibt zum Spaß an ihr, und schon kommt ein Geist heraus. Der Geist sagt:OK,OK,OK, Du hast mich aus der Lampe befreit, Bla,Bla,Bla. Das ist nun schon das vierte mal in diesem Monat und mir wird diese ewige Wünscherei schön langsam zu viel, also vergiß das mit den drei Wünschen. Du hast nur einen Wunsch frei und dann verzieh Dich wieder.
    Der Mann setzt sich und dachte eine Weile nach, dann sagte er: Ich hab soviel Angst immer von Samui mit dieser Kokonut-Airlines nach BKK zu fliegen, und ich werde auch immer schnell seekrank. Könntest Du mir nicht bitte eine Brücke nach Suratthani bauen, damit ich dann immer mit dem Auto fahren kann.
    Der Geist lachte und sagt: Das ist doch unmöglich, denk doch mal an den Aufwand.
    Wie können wir denn soviele Säulen bis an den Grund des Meeres bauen und denk an die Unmengen von Stahl und Beton.
    Nein !! Denk Dir was anderes aus.

    Der mann sagt OK und versucht sich wirklich einen guten Wunsch auszudenken.
    Schliesslich sagt er: Ich habe nie die Frauen verstanden...nie gewußt wie sie in ihrem innersten fühlen, was sie denken wenn sie schweigen...nie gewusst warum sie weinen...nie gewusst was sie wollen wenn sie "ach nichts" sagen....nie gewusst wie ich sie wirklich glücklich machen kann.
    Mein Wunsch ist es also die Frauen zu verstehen.

    Der Geist schaut den Mann etwa eine Minute lang an, dann erwiedert er:
    "Willst Du die Brücke zwei- oder vierspurig?"

  4. #1003
    Avatar von christian

    Registriert seit
    09.09.2003
    Beiträge
    129

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    @ Mandybär









    @Mandybär!

    Danke! So herzlich gelacht habe ich schon lange nicht mehr!
    Noch einmal: Danke!!!!!!!!!!!!!!!

    Christian

  5. #1004
    Avatar von HPollmeier

    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    1.959

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    Steht bei ‚feinripp’
    Spot the maneater!

  6. #1005
    Avatar von HPollmeier

    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    1.959

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    @ Mandybär
    Und das waer die Bruecke vierspurig?


  7. #1006
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    Arbeiten zwei Männer im Rost. Sagt der eine zu dem anderen:"Warum hast Du so rostige Hände?"
    "Nun," erwidert dieser,"ich arbeite im Rost," ;-D

    Was haben ein Eichhörnchen und ein Klavier gemeinsam ?

    Nun, das Eichhörnchen klettert den Baum rauf - und das Klavier ist auch aus Holz. ;-D

  8. #1007
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    mal wieder einige Bilder
    .

    .

    .

    .
    have fun

  9. #1008
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    Sehr geehrter Herr Verteidigungsminister,

    erlauben sie mir bitte die Freiheit, ihnen respektvoll Folgendes zu unterbreiten und ich bitte sie um ihre wohlwollende Bemühung, die Angelegenheit rasch zu bearbeiten. Zur Zeit warte ich auf den Einzug ins Militär, bin 24 Jahre alt und mit einer 44 jährigen Witwe verheiratet, welche eine Tochter von 25 Jahren hat. Mein Vater hat besagte Tochter geheiratet. Somit ist mein Vater mein Schwiegersohn geworden, da er ja die Tochter meiner Frau geheiratet hat.. Zudem ist meine Tochter meine Schwiegermutter geworden, da sie ja meinen Vater geheiratet hat. Meine Frau und ich haben letzten Januar einen Sohn bekommen. Dieser ist Bruder der Frau meines Vaters, somit der Schwager meines Vaters. Ausserdem ist es auch mein Onkel, da er ja der Bruder meiner Stiefmutter ist. Mein Sohn ist also mein Onkel.

    Die Frau meines Vaters hat an Weihnachten einen Sohn bekommen, der zugleich mein Bruder ist, da er ja Sohn meines Vaters ist und mein Enkel ist, weil er Sohn der Tochter meiner Frau ist.

    Ich bin also der Bruder meines Enkels und da der Ehemann der Mutter einer Person ja der Vater ist, resultiert, dass ich der Vater der Tochter meiner Frau bin und Bruder ihres Sohnes.

    Also bin ich mein Grossvater.

    Nach diesen Erklärungen, sehr geehrter Herr Minister, bitte ich sie, mich von der Militärdienstpflicht zu befreien, da das Gesetz verbietet, dass Vater, Sohn und Enkel zugleich Militärdienst leisten.

    Ich bin von ihrem Verständnis, hoch verehrter Herr Minister, überzeugt, und bitte sie, meine vorzügliche Hochachtung zu akzeptieren.

  10. #1009
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: N´bischen was zur Auflockerung


    Sehr geehrter Herr Schweizer,

    wir haben Ihren Brief mit Interesse zur Kenntnis genommen. Wir bedauern, Sie jemals für den Militärdienst vorgesehen zu haben. Wir haben Ihren Fall einer genaueren Prüfung unterzogen und sind zu folgendem Ergebnis gekommen:

    Sie sind Ihr eigener Großvater, wie Sie zutreffend anführten. Da Ihr Vater Ihr Vater ist, ist er auch Ihr Urgroßvater. Und Sie sind Ihr eigener Ururgroßvater. Führt man diese Argumentationskette fort, müßten Sie längst verstorben sein.

    Wir haben das Einwohnermeldeamt, Ihren Arbeitgeber, die Krankenkasse und die Rentenversicherungsträger entsprechen informiert. Das Einwohnermeldeamt wird Sie in Zukunft unter der Adresse Bremgartenfriedhof, Murtenstrasse führen.

    Ihrem Gesuch auf Befreiung von Militärdienst wird hiermit stattgegeben. Tote brauchen nicht mehr zu dienen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Adolf Ogi, Bundesrat und Verteidigungsminister


  11. #1010
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: N´bischen was zur Auflockerung

    Kommt ein Mann in den Baumarkt: "Ich brauch´ ´n 3-er und ´n 5-er Bohrer - ich will ´n 8-er Loch bohren."

    Sagt der Mensch vom Baumarkt: "Nehmen ´se doch ´n 4-er - dann brauchen ´se den Bohrer nich zu wechseln...!!" ;-D

Ähnliche Themen

  1. N´bischen was zur Auflockerung II
    Von Mang-gon-Jai im Forum Sonstiges
    Antworten: 4201
    Letzter Beitrag: 11.12.17, 23:53
  2. Ein bischen Unterstützung
    Von Tilak1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.06, 16:14
  3. Thread "´n bisschen was zur Auflockerung kaputt???
    Von Dr. Locker im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.03, 11:16