Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 64

Muß der Papst umgebracht werden ?

Erstellt von DisainaM, 01.04.2005, 18:21 Uhr · 63 Antworten · 2.724 Aufrufe

  1. #31
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Muß der Papst umgebracht werden ?

    Das ist nur Meine Meinung !

    Ich richte mich da nicht nach den Anderen.

    Wie die Welt entstanden ist, das dürfte so langsam jedem klar sein.
    Ich glaube deshalb nicht an den Osterhasen.
    Ich mag die Kirche nicht wenn ich immer die Kirchensteuer bezahlen muß.

    Aber...
    Ich bin trotzdem der Meinung, daß der Mensch einen " Glauben " braucht !

    Auch wenn ich einen Tempel oder Buddha besuchen rede ich manchmal mit dem gerade anwesenden " Gott ".
    Und wenn´s ganz schlimm ist, dann läuft auch mal beim "Gespräch" eine kleine Träne aus den Augenwinkeln.

    Ich sehe , und ich will auch die Dinge des Lebens "positiv" betrachten.

    Allerdings, wenn ich die kath. Kirche und Ihre Heldentaten im Mittelalter in Büchern lese, dann ist mir der Papst fremd und der Buddha näher.

    Darum ist mir der Papst eigentlich egal. Wer solch eine Knallharten Job übernimmt muß Ihn auch bis zum Ende durchziehen.

    Tausende stehen vor Seinem Fenster und wollen IHN sehen.
    Also wird Er vor´s Fenster geschoben , damit Sie Ihn sehen.

    Des Menschen Wille ist Sein Himmelreich.

    Und auch die Händler rund um den Platz werden genauso Ihr Geschäft machen wie jede Medien Fabrik.

    Der Rubel rollt beim Papst genauso wie beim Tsunami oder allen anderen Katastrophen.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Muß der Papst umgebracht werden ?

    @Loso

    Etwa so sehe ich dies auch.

    Da war nicht ein Mann am Fenster wegen der PR fuer den Vatikan. Da war ein Mensch am Fenster, der sich innerlich von den Massen verabscheiden wollte. Man sah Ihm sichtlich an, wie es Ihn schmerzte keine Worte an sie mehr richten zu koennen.

    Nach Auffassung von DisainaM haette man Ihm dies wohl verbieten muessen.

    Will man einem todkranken Menschen einen solchen Wunsch verwehren nur weil dann solche "in jeder Suppe ein Haarfinder" aktiv werden?

  4. #33
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Muß der Papst umgebracht werden ?

    @DisainaM

    Koennte ja sein, dass er diese Dinge schon vor langer zeit festgelegt hat, oder ?


    Ich weiss ja nicht welche Muecke dich gestochen hat. Aber wo liegt eigentlich deine Motivation dich da so in das Thema reinzuknien ?

  5. #34
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Muß der Papst umgebracht werden ?

    @ Loso, :-)

    Das sind ja seltsame Koalitionen hier. DisainaM mit UAL und Robert
    Loso, ich geh keine Koalition ein, schon gar nicht seltsame Zufälligerweise tendiere ich bei der Thematik mehr zu DisainaM , was soll daran seltsam sein :???:

    M. E. hat die katholische Kirche immer schon die Politik ausgeübt, dass ein Pabst nicht schwach zu sein hat, also solange "ans Fenster geschoben" wird wie es irgendie noch geht. Das ist für mich entwürdigend. Sollen sie den alten Mann doch in Ruhe sterben lassen und nicht bis zu allerletzt präsentieren.

  6. #35
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Muß der Papst umgebracht werden ?

    Zitat Zitat von UAL",p="231466
    M. E. hat die katholische Kirche immer schon die Politik ausgeübt, dass ein Pabst nicht schwach zu sein hat, also solange "ans Fenster geschoben" wird wie es irgendie noch geht. Das ist für mich entwürdigend. Sollen sie den alten Mann doch in Ruhe sterben lassen und nicht bis zu allerletzt präsentieren.
    Nochmals die selbe Frage an Dich. Vorher willst Du wissen, dass dies nicht der eigene Wunsch des Papstes war ?
    Oder muss ich dies so verstehen, dass Todkranke wechgeschlossen gehoeren ( wo sie dann fuer sich alleine den Loeffel abzugeben haben ), damit die Gesunden nicht an ihre eigene Sterblichkeit erinnert werden?

    @All
    Man sollte nicht das Medienspektakel von CNN und Co mit den raren Presseinformationen vom Vatikan vermischen. Der Vatikan hat meiner Meinung nach die Aufgabe den Papst abzuschirmen und seine Wuerde zu erhalten, stehts sehr gut geloest.

    Hier reissen ein paar wiedermal den Mund so dermassen weit auf, dass man meinen koennte, sie waeren das Licht und die Erloesung. Zumindest koennte man meinen, dass sie fuer einen Managerjob im Vatikan bestens geeignet waeren.

  7. #36
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833

    Re: Muß der Papst umgebracht werden ?

    Zitat Zitat von kraph phom",p="231449
    Ich weiss ja nicht welche Muecke dich gestochen hat. Aber wo liegt eigentlich deine Motivation dich da so in das Thema reinzuknien ?
    Ein Beispiel :
    Du fährst nachts mit deinem Hausarzt durch die Stadt.
    Plötzlich springt dir ein 90 jähriger vors Auto.
    Dein Hausarzt und Du stellen fest, das der Mann schwer verletzt ist und vermeidlich im Sterben liegt.
    Dein Hausarzt stellt fest, daß er Herr seiner Sinne ist,
    als er zu Euch sagt, laßt mich hier liegen, 90 Jahre war ein schönes Alter,
    ich will nicht ins Krankenhaus.

    Was tun ?

    Dein Hausarzt meint, es liegt eine eindeutige Patientenerklärung vor,
    der Mann ist voll zurechnungsfähig.

    Machst Du (+ Hausarzt) Dich trotzdem rechtlich der unterlassenden Hilfeleistung schuldig, wenn ihr den letzten Willen des Mannes respektiert ?

    Das Thema aktive und passive Sterbehilfe wird von der kat. Kirche eindeutig behandelt.

  8. #37
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Muß der Papst umgebracht werden ?

    @DisainaM

    In der Residenz vom Papst befinden sich alle Geraetschaften und Spezialisten. Als nix von unterlassener Hilfeleistung.
    Zudem hinkt dein Vergleich nun aber gewaltig und es ist mir zu doof das zu erlaeutern.

    Ich finde diesen Threadtitel einfach unter aller Kanone. Frage mich bloss wieso sowas wiederum hier erlaubt ist?

  9. #38
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833

    Re: Muß der Papst umgebracht werden ?

    Wenn Du beim Beispiel bleiben würdest,

    würde sich der dahinterliegende Sinn des Threadtitels dir erschließen.

    Der Unterschied zwischen einem Krankenhaus und der Vatikanresidenz besteht u.a. in der eingehaltenden Sterilität einer Intensivstation.

  10. #39
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Muß der Papst umgebracht werden ?

    @DisainaM
    Komplimentaermedizinsuchti wat ? ;-D


    Nimm mal das Krankheitsbild vom Papst und dann die hyngenischen Ansprueche die benoetigt werden.
    Dann wirst Du feststellen, dass Du leider eben einen kompleten Muell von Dir gegeben hast.
    Ich denke, dass der Papst mit einer weitaus besseren medizinischer Versorgung bedacht wurde, als so mancher privat Kassenpatient es je erfahren wird. ( Wer bekommt z.B. seinen eigenen Kardiologen zugeteilt ? )

    Ich sag' nun dazu nix mehr. Das ist mir eben zu doof geworden.

  11. #40
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833

    Re: Muß der Papst umgebracht werden ?

    Dann weiß ich ja bescheid,

    wenn ich Dir den nächsten Schnitt in die Luftröhre setze,

    (ein Körper kann durch Infektionsanfälligkeit geschwächt werden)

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kein Interesse am Papst
    Von Bajok Tower im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.09.10, 17:59
  2. Papst eröffnet Oktoberfest !
    Von Gerd / Muenchen im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.08.06, 18:53