Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Musikindustrie will Wegwerfen von CDs verbieten

Erstellt von koksamlan, 14.04.2008, 20:21 Uhr · 14 Antworten · 1.037 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von koksamlan

    Registriert seit
    07.12.2003
    Beiträge
    315

    Musikindustrie will Wegwerfen von CDs verbieten

    Ist schon wieder der 1. April?
    Oder meinen die das ernst: http://www.heise.de/newsticker/Musik...meldung/106423


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Musikindustrie will Wegwerfen von CDs verbieten

    Sie werden damit nicht durchkommen, allerdingst mit Promo CDs weis ich nicht recht.........darf man die bei EBAY verkaufen?
    Habe dutzende davon, darunter einige Raritäten.

  4. #3
    Avatar von E.Phinarak

    Registriert seit
    24.03.2003
    Beiträge
    1.516

    Re: Musikindustrie will Wegwerfen von CDs verbieten

    Und verschenken nur noch mit Kassenbon, damit der Beschenkte nachweisen kann das er die CD nicht illegal aus dem Müll gefischt hat

  5. #4
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Musikindustrie will Wegwerfen von CDs verbieten

    Wenn sie eine gute Lobby und gute Anwälte haben (Anm.: haben sie), kommen sie damit vielleicht auch durch.

    Es ist ja rechtlich schon eine interessante Sache. Wenn ich eine Musik-CD kaufe, besitze ich nur die Lizenz, nicht aber das Lied selbst. Ist klar. Dass ich als Endverbraucher nach deren Willen diese Lizenz aber nicht weiterverkaufen darf ist schon heftig.
    Naja... wie auch immer, mir egal. Habe keine CD's :P

  6. #5
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Musikindustrie will Wegwerfen von CDs verbieten

    Bin wieder einmal froh, dass mir die Musik des hiesigen Kulturkreises mehr oder weniger am verlängerten Rücken vorbei geht.

    Habe in den letzten 20 Jahren gerade mal drei CDs in Deutschland erworben.

    Eine davon war Mr. Meier

  7. #6
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Musikindustrie will Wegwerfen von CDs verbieten

    Naja, es geht dabei ja nicht um die Musik oder ein Genre. Weiß nicht wie es in Thailand ist, aber Universal und Co. haben da sicher auch ihre Tochterfirmen und bauen dann mal eine starke Lobby auf. Irgendwann werden dann die Strassenhändler gejagt, weil Universal und Co. eine Beschwerde bei der WTO einlegen und THL nicht gute Wirtschaftsbeziehungen riskieren will. Bei den Urheberrechtsgesetzen zeigte sich in der Vegangenheit, dass sich Gerichtsentscheidungen in den USA oft mehr oder weniger auf andere Länder adaptieren.

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857

    Re: Musikindustrie will Wegwerfen von CDs verbieten

    in der Vergangenheit war es zum Gewohnheitsrecht geworden,
    dass der Käufer einer Orginal Schallplatte oder CD, oder DVD das Recht hatte, dieses erworbende Nutzungsrecht am Orginaltonträger übertragen zu können.

    Er hatte eben kein abstraktes Nutzungsrecht erworben,
    dass er z.B. wenn seine Orginal CD im Auto verbrannte, dass er das Recht hatte, die Kopie seiner vernichteten Orginal CD weiter zu verkaufen, weil es eben um kein abstraktes Nutzungsrecht ging.


    Die Musikindustrie steht in Deutschland, wie auch anderen Ländern vor einem ganz anderen Problem,
    denn die Umsatzeinbrüche korrespondieren mit dem Schwund der geburtenstarken Jahrgänge als Käuferschicht.
    Die verbleibenden Käufergruppen sind ein zahlenmässig so sehr schwindendes Segment,
    dass bei einer aufrichten Marktanalyse viele Märkte von internationalen Musikkonzernen schlagartig an ihrem Marktwert verlieren würden,
    und für jede CEO oder jedem CiC (Chief in Command),
    die Entscheidung sein müßte,
    --- Verwaltungsstrukturen in Europa abbauen, und in China, Indien und anderen aufstrebenden bevölkerungsstarken Nationen die freigewordenen Recourcen investieren ---

    doch dass wollen viele Mitarbeiter in Europa nicht, die hier schließlich gut im Futter stehen,
    folglich wird die Illusion der Umsatzverluste durch Raubkopien weiter künstlich aufrecht erhalten.

    Tatsache ist jedoch, dass der gesamte verbleibende Musikliebhabermarkt keine illegalen Musikstücke braucht,
    es muss nur Software, wie Lame und andere Musikaufzeichnungs-roboter-programme einsetzen, die die Radiosendermusik legal für den eigenen Bedarf kopiert.

    Digitale Radiostationen liefern so gute Ausgangssignale, dass sie von den Konsumenten Nutzwert haben.

    Früher sass manch einer neben dem Radio, um auf NDR3 Samstagsabend die Internationale Hitparade mit Wolfdieter Stuble mitzuschneiden,

    heute ist der PC dank Flatrate und Radioprogrammen im Internet, mit dem Aufzeichnungsrobotern jederzeit im Einsatz,
    und jeder verantwortliche der Musikindustrie weiß,

    dass er mit den Windmühlenkämpfen nur für den Fortbestand seines Jobs kämpft,

    nicht mehr, und nicht weniger.

  9. #8
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Musikindustrie will Wegwerfen von CDs verbieten

    Wenn das McDonalds einfuehrt, dann darfst du den Burger nur noch selbst essen!...

    Muss sich mal Einer ueberlegen den Schietkram, die spinnen die Roemer!

    Macke hoch3!

    Diese Form von digitalen Tontaegern halten sowieso nicht auf ewig!

  10. #9
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Musikindustrie will Wegwerfen von CDs verbieten

    Zitat Zitat von Samuianer",p="582407
    Diese Form von digitalen Tontaegern halten sowieso nicht auf ewig!
    Ebend! Wie lange hält eine durchschnitliche CD (selbst wenn man darauf gut achtet)? Länger als 10 jahre sicher nicht. Ich habe zuhause Schallplatten von meinem Vater. Bob Dylan hört sich da nach 40 jahren immer noch gut an.

    Und überhaupt, bei ner Schallplatte hat man ein vielleicht mal ein "Knacken" das schon fast ein wenig dazugehört. Dagegen eine CD die mal wegen einem Kratzer hängenbleibt kann man wegwerfen.


  11. #10
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.049

    Re: Musikindustrie will Wegwerfen von CDs verbieten

    Zitat Zitat von Micha",p="582374
    Habe in den letzten 20 Jahren gerade mal drei CDs in Deutschland erworben.
    Na ja, aufgehört mit kaufen habe ich vor ca. 15 Jahren.
    Was heute als Musik verkauft wird, ist für mich nur noch organisierter Lärm. Alles mehr oder weniger "Einheitsbrei".

    Und "Musikindustrie will Wegwerfen von CDs verbieten"....Was soll denn der Shice!?

    Die sind ja mindestens genauso bescheuert wie die Glotzen-Mafia GEZ.

    Ich schmeiss meine CD´s und mein TV auf den Müll, wann und wo Ich will. Oder eben auch nicht...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand versucht den Ausländern den Mund zu verbieten
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 03.05.10, 19:25
  2. USA verbieten neuen Militär Coup in Thailand
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.08, 13:31
  3. Download und .exe Datei oeffnen unter XP verbieten, wie, wo?
    Von Samuianer im Forum Computer-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.09.05, 16:58
  4. Musikindustrie will die Privatkopie verbieten lassen
    Von odysseus im Forum Computer-Board
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.09.03, 23:53