Seite 14 von 20 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 194

Musik und Erinnerungen an alte Zeiten

Erstellt von NAN, 09.03.2008, 11:55 Uhr · 193 Antworten · 9.883 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Musik und Erinnerungen an alte Zeiten

    Hallo Mai,
    das Leben in der DDR stelle ich mir gar nicht so einfach vor an westliche Alben zu kommen.
    Vietnam, noch ein Land auf meiner Wunschliste.

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von Thanh Mai

    Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    146

    Re: Musik und Erinnerungen an alte Zeiten

    Hallo Wingmann,

    nicht einfach. Aber man konnte sich alles besorgen.

  4. #133
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Musik und Erinnerungen an alte Zeiten

    bis letztes jahr wohnte ich in der nähe von helmstedt direkt an der ehemaligen ddr grenze. in helmstedt leben einige vietnamesische familien die aus der ex ddr übersiedelten. sie erzählten das vieles nur durch tauschgeschäfte zu beschaffen war.

  5. #134
    Avatar von Thanh Mai

    Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    146

    Re: Musik und Erinnerungen an alte Zeiten

    Ja, vieles. Aber Vietnamesen kauften in der DDR keine Westplatten.

  6. #135
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Musik und Erinnerungen an alte Zeiten

    mai,
    das war also das erste mal, dass du dem micha geld aus der tasche gezogen hast. respekt ;-D .

  7. #136
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Musik und Erinnerungen an alte Zeiten

    Das dürfte Mai aber nicht so schwer gefallen sein...........
    in einem seminar hatten wir eine vietnamesin dabei, sie war sehr gut. es ging um plasmatechnologie für flatscreens.

  8. #137
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.308

    Re: Musik und Erinnerungen an alte Zeiten

    Nicht doch. Die Platte wollte ich
    Mai hat sie nur festgehalten und allen Konkurrenten weißgemacht, daß die Scheibe schon vergeben sei, während ich jemand suchte, um Geld zu borgen.

    Bis ´89 gab es bei den Leipziger Jazztagen im Foyer eine Reihe von offensichtlich geduldeten Plattendealern, die mit prallen Reisetaschen anrückten. Das war jedesmal wie im Schlaraffenland. Die 100-130 Mark pro Platte hat man gern ausgegeben für die Schätzchen.
    Darüber hinaus war es gut, wenn man einen Westreisenden hatte, dem man einen Bestellzettel mitgeben konnte. Die Infos über Neuerscheinungen lieferte u. A. eine englischsprachige Jazzzeitschrift aus Polen, die es bei uns im "Polnischen Informationszentrum" gab.

    Im Jazztage-Publikum war Mai damals die einzige Asiatin.

    Gruß

    Micha

  9. #138
    NAN
    Avatar von NAN

    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    599

    Re: Musik und Erinnerungen an alte Zeiten

    Die 100-130 Mark pro Platte hat man gern ausgegeben für die Schätzchen.
    Das ist schon ein ganz schönes Sümmchen wenn man bedenkt wie hoch der Verdienst damals war.

    Ich war Mitter der 80 iger alle paar Wochen in Leipzig....
    Böhlitz-Ehrenberg um genau zu sein, und ich möchte die tolle Zeit um nichts in der Welt missen.
    Nur das Schmugeln von Musikkassetten war an der Grenze immer recht nervenaufreibend.

    Gruß Wolfgang

  10. #139
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.308

    Re: Musik und Erinnerungen an alte Zeiten

    Hallo Wolfgang,

    ich hatte als Ingenieur 1980 um die 1000 Mark netto. D. h. die Story mit der Stonesplatte im Film "Sonnenallee" ist, so witzig sie erscheint, realistisch.
    Ein "dekadenter Angeber" in meinem Leipziger Bekanntenkreis hatte in seinem Jugendzimmer ne Pink-Floyd an die Wand genagelt. Ein Sakrileg

    Der Preis ergab sich aus dem damaligen Umrechnungssatz 1:5.
    Eine LP kostete ja ca. 20 DM im Westen.

    Jazzplatten sind problemlos durch den Zoll.
    Sogar "Electric Dreams" von John McLaughlin, mit dem Stück "Unknown Dissident"
    Zum Glück haben die nicht auf die Titelliste geachtet.

    Übrigens habe ich damals im Südosten Leipzigs gewohnt und kenne Böhlitz nicht so genau.

    Gruß

    Micha

  11. #140
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Musik und Erinnerungen an alte Zeiten

    Find ich nicht so schlimm, ne Pink Floyd Platte an die Wand zu nageln. ;-D

    "Red" von King Crimson wäre da schon was anderes, es war die letzte Platte in der Besetzung, ich glaube, King Crimson hat sich danach aufgelöst..

Seite 14 von 20 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erinnerungen
    Von Chang Nam im Forum Literarisches
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 04.07.05, 15:00
  2. Erinnerungen
    Von Chang Nam im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.05.05, 09:19
  3. SEA-Musik Link - Gattungungen der ursprünglichen Musik
    Von FarangLek im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.04.05, 18:21
  4. Augenblicke der Erinnerungen
    Von Chonburi's Michael im Forum Literarisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.07.04, 15:39
  5. ...Erinnerungen anderer Art:
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.02, 18:42