Seite 3 von 19 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 188

Musik - mein Leben / Leben ohne Musik

Erstellt von Marco, 26.03.2004, 22:04 Uhr · 187 Antworten · 8.798 Aufrufe

  1. #21
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Musik - mein Leben / Leben ohne Musik

    Zitat Zitat von MenM",p="122108
    Oh My GoD ! Und ob ich das kenne ! aber die frage ich mich, wo zum teufel fange ich da an !!??
    Salue Marc :-)

    Le dépard c'est fait. Est-ce que tu va continuer? Da gibt es doch noch mehr Song in Deiner Erinnerung???

    khomtingtong

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Musik - mein Leben / Leben ohne Musik

    @Menem,

    das gleiche könnte ich dich fragen.

    Die Ramsau war meine Einflugsschneise. Wahsinn! Mein Sohn hat dort mit 4 Jahren Schiefahren gelernt und ich war die Jagertee-Sau vom Dienst.

    Natürlich nur wg. der Einheimischen, die hinter jedem Rock her waren.

    Oh Mann, wat war dat fürne' geile Zeit.

    Die Österreischichen Session-Mädels brauchen nu wirklich nicht ihren Scheffel unter die South-Far-East Mädels zu stellen.

    Der "Einkehrschwung" war immer voller Überraschungen und völlig befriedigend.

  4. #23
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Musik - mein Leben / Leben ohne Musik

    Zitat Zitat von khontingtong",p="121857
    ...
    Kennst Du das Gefühl, wenn ein ganz bestimmtes Lied an eine ganz bestimmte Situation erinnert?
    ...
    Da fällt mir eigentlich nur ein Lied ein. Es war im Frühjahr 1970. Ich war in der Tanzstunde. Ich war ziemlich schüchtern damals. (Heute auch noch, aber ich kann es besser verbergen.) Es ging auf den Abschlußball zu. Die Tanzlehrer baten die Jungs, sich eine Partnerin auszusuchen. Manche Pärchen hatten sich auch schon in den vergangenen Tanzstunden gefunden und strebten zielstrebig aufeinander zu.
    Es gab nicht nur männliche Schüchterne, auch weibliche Mauerblümchen. Natürlich bekam auch ich nur ein solches Mauerblümchen ab. Eine Brillenschlange wie ich. Schüchtern gingen wir auf die Tanzfläche und tanzten den letzten Tanz dieses Tages nach dem Lied
    Love grows where my Rosemary goes, Edison Lighthouse
    Immer wenn ich dieses Lied höre, kommt mir die Situation damals wieder hoch.
    Das Mauerblümchen verwandelte sich auf dem Abschlußball übrigens in ein tolles Mädchen. Ich war angenehm überrascht, und dann wiederum so schüchtern, daß es bei dem Abschlußball geblieben ist. Obwohl wir die Adressen austauschten, rief keiner mehr den anderen an.
    Wer weiß wofür es gut war. Sonst wäre ich vielleicht nie nach Thailand gekommen.

  5. #24
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Musik - mein Leben / Leben ohne Musik

    Also Ihr fragt, ich peinige meine (noch funktionfaehige herzenparcellen) birne,

    Da kommt mich das jahr 1979 (oder 80 ?) hoch,
    schauplatz dieses mal Frankreich, sommer, im sueden, name des ortes kommt mir nicht gleich in erinnerung, aber ich weiss noch der anreise war mit nachtzug, endstation Perpignan, und dann mit der bus weiter.

    Ihr name bin ich schon vergessen, ihren koerper aber nicht , und auch wieder schwarze haare (wie die sud- (suss?)maedels so sind) und der song ! SANTANA : "Samba Pa Ti"
    Es war in eine Franzoesische Kneipe, mit einen Music Box MIT Video screen ! fuer diese zeit ein WOW ding, also geld rein und geniessen.

    jetzt hoer ich auf, sonst kommen mir gleich noch die traenen,
    wie der zeit vergeht, was bleibt sind erinnerungen und "zeit-weh"

    MFG

  6. #25
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.049

    Re: Musik - mein Leben / Leben ohne Musik

    Mir fällt spontan nur folgendes ein:

    1970 Einberufung zum Bund erhalten,nochmal heimische Disco...Mädels..eine Besondere....angemacht,und bei "Du" (Peter Maffay geknutscht und geknuddelt.Heftig, aber kurz.
    6 Wochen später bei Led Zeppelin´s "Whole lotta love" abgerockt.Was kam besser in der Pampa bei Appelkorn-City ? Drill, Drugs and Rock´n Roll.
    Danach noch über die Jahre verteilt, mal Dire Straits, mal van Halen.

    Die neuen, aktuellen Charts geben mir garnix.

    Aber eine neue Favoritin habe trotzdem. Ihr Name ist Norah Johns, absolut hörenswert, aber Zeit und Ruhe mitbringen.


    Ps.: fast hätte ich´s vergessen : Seal "Wrap-Album"

  7. #26
    Avatar von E.Phinarak

    Registriert seit
    24.03.2003
    Beiträge
    1.516

    Re: Musik - mein Leben / Leben ohne Musik

    es müßte so 1972/73 gewesen sein. Eine Band, die ihren Namen gerade in Scorpions geändert hatte, spielte in meiner ehemaligen Schule. Dabei waren noch beide Schenker-Brüder und Klaus Meine war noch nicht dabei. Mein erstes Konzert und ich lernte meine erste große Liebe kennen.Verd.... fast 30 Jahre ist´s schon her.
    Wenn ich die Moody Blues oder die Doors höre, fallen mir noch ein paar Geschichten ein. Aber die behalte ich besser für mich
    Gruß Eddy

  8. #27
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Musik - mein Leben / Leben ohne Musik

    Laura
    Kennt Ihr den Song "Hotel California" von den Eagles?

    Als ich mit 12 an die erste Schülerdisco durfte, war das Lied bereits ein Oldi. Aber um mit einem Mädchen ganz eng zu tanzen, ist er vermutlich noch Heute sehr gut geeignet.
    Ich tanzte mit Laura. Sie gefiel mir schon seid langem. Plötzlich spürte ich ihre, auf meinen Lippen (der erste wahre Kuss), dann drängte etwas zwischen meine Lippen .............

    Lange Rede - kurzer Sinn:
    Laura hat mich auf den Geschmack gebracht !

    Laura, wo immer Du auch bist, ich danke Dir und werde jedesmal, wenn ich "Hotel California" höre, an Dich denken.

  9. #28
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Musik - mein Leben / Leben ohne Musik

    Eagles:
    "hell freezes over" das berühmte Reunion-Concert.
    Schon x-mal auf Video gesehen..............
    Bei meinem ersten THL-Aufenthalt ein Ohrwurm in allen
    guten Musikkneipen..................................
    Läuft bei uns jede Woche mal. Meiner Frau gefällt es auch

  10. #29
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Musik - mein Leben / Leben ohne Musik

    "I've been alone with you inside my mind
    And in my dreams I've kissed your lips a thousand times
    I sometimes see you pass outside my door
    HELLO - is it me you're looking for?

    I can see it in your eyes
    I can see it in your smile
    You're all I've ever wanted
    And my arms are opened wide
    'Cause you know just what to say
    And you know just what to do
    And I want to tell you so much
    I love you.

    I long to see the sunlight in your hair
    And tell you time and time again
    How much I care
    Sometimes I feel my heart will overflow
    HELLO - I've just got to let you know!

    'Cause I wonder where you are
    And I wonder what to do
    Are you somewhere feeling lonley
    Or is someone loving you
    Tell me how to win your heart
    For I haven't got a clue
    But let me start by saying
    I love you."

  11. #30
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Musik - mein Leben / Leben ohne Musik

    Ohne Musik kann ich auch nicht mehr leben.

    Jeden Morgen zu Dienstbeginn singen meine Kollegen für mich im Chor:
    Üb´ immer Treu´ und Redlichkeit...

Seite 3 von 19 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Musik ohne Gesang...
    Von Bachatero im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.08, 12:07
  2. Mein neues Leben
    Von KraphPhom im Forum Literarisches
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.03.06, 02:48
  3. SEA-Musik Link - Gattungungen der ursprünglichen Musik
    Von FarangLek im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.04.05, 18:21
  4. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52