Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Multytenne 45 , die "Zauberschüssel" von TechniSat , wer hat

Erstellt von mika, 30.12.2005, 16:46 Uhr · 39 Antworten · 9.407 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Multytenne 45 , die "Zauberschüssel" von TechniSat , wer hat

    Hallo Gemeinde !

    Seit einigen Wochen ist die Multytenne von TechniSat auf dem Markt . Mit dieser neuen Technik kann man mit einer 45 cm Schüssel vier Satelliten GLEICHZEITIG empfangen . Nix mehr mit Motor und drehen usw. Alle Beschreibungen von TechniSat bzw. diversen Händlern im web hören sich super toll an . So toll , daß ich schon wieder skeptisch werde . Vielleicht hat sich jemand im Forum schon so ein Teil zugelegt und kann berichten ... ?
    Preis liegt zwischen 210 € und 260 € für eine komplette Anlage .

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Multytenne 45 , die "Zauberschüssel" von TechniSat , wer

    Von den Beschreibungen würde mich die Multitenne auch reizen. Bin auch auf die Antworten gespannt.

  4. #3
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Multytenne 45 , die "Zauberschüssel" von TechniSat , wer

    ....hmm , hat noch keiner im Forum diese Anlage ? Hab mich inzwischen auf diversen Foren zum Thema eingelesen , und bin nun bereit , den Selbstversuch zu wagen . Leider war die Multytenne bei allen 3 großen Anbietern vergriffen . Nix mit bester ....... aller Zeiten . Aber irgendwo werde ich schon so ein Teil auftreiben . Ich bin dann gern bereit zu berichten . Aber nur , wenn Interesse besteht .

    lg buff

  5. #4
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.166

    Re: Multytenne 45 , die "Zauberschüssel" von TechniSat , wer

    .....@Buff, das wäre schön, denn wir wollen uns eh in nächster Zeit einen neuen Fernsher plus SAT-Anlage anschaffen..... :-)

  6. #5
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Multytenne 45 , die "Zauberschüssel" von TechniSat , wer

    Zitat Zitat von ChangLek",p="305944
    .....@Buff, das wäre schön, denn wir wollen uns eh in nächster Zeit einen neuen Fernsher plus SAT-Anlage anschaffen..... :-)
    Der neue Fernseher war auch bei uns der Anlass , über die Anschaffung einer (digitalen) Sat-Anlage nachzudenken . Auf den riesigen Bildschirmen der modernen Geräte macht sich das Bild vom analogen Kabel echt bescheiden . Jetzt bekommen wir beide unsere Heimatsender frei Haus .... Mia ihr TGN und Dharma TV und ich meinen MDR und RBB .
    Der erste Schritt ist getan : Nachdem ich im Einzelhandel keine Anlage bekommen konnte , hab ich am WE bei ebay gekauft . Kostenpunkt 205 Euro inkl. Kabel , Wandhalterung , Versand . Jetzt warte ich auf die Lieferung , wenn denn eine kommt :O . Werde dann weiter berichten ....

    lg buff

  7. #6
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Multytenne 45 , die "Zauberschüssel" von TechniSat , wer

    Macht der Hersteller/Anbieter eine Aussage über die Reserven bei schlechten Wetterverhältnissen ?

  8. #7
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Multytenne 45 , die "Zauberschüssel" von TechniSat , wer

    @all,

    Michael spricht da genau die Richtige Frage an:

    Bei Multifeedanlagen sind ja Schüssel > 80cm
    schon sehr wichtig damit bei starkem Regen und Schneefall
    auch noch etwas Signal am Reciever ankommt.

    Gruß Peter

  9. #8
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Multytenne 45 , die "Zauberschüssel" von TechniSat , wer

    45 cm sind aber arg klein, da bleibt aber nicht viel Reserve - es geht nix über eine 100er Antenne!

    Martin

  10. #9
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Multytenne 45 , die "Zauberschüssel" von TechniSat , wer

    Zitat Zitat von MichaelNoi",p="306463
    Macht der Hersteller/Anbieter eine Aussage über die Reserven bei schlechten Wetterverhältnissen ?
    Macht er .... man sollte bei der Beurteilung des folgenden Zitates in Betracht ziehen , daß der Hersteller sein Produkt auch verkaufen will

    "Die enorme Empfangsqualität der Antenne mit den hohen Schlechtwetterreserven ist möglich durch die einzigartige Form der Multytenne . Gegen eine normale Off-set Schüssel sieht die Antenne etwas viereckiger aus . Durch diese Form und das hochwertige Material bekommt die Antenne wesentlich bessere Empfangswerte als vergleichbare Antennen dieser Größe ."


    Und wenn es schneit hab ich immernoch Kabel ;-D

    ....aber wie schon erwähnt , mein Selbstversuch läuft , und ich werde hier berichten was passiert bei Schnee/Regen

    lg buff

  11. #10
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Multytenne 45 , die "Zauberschüssel" von TechniSat , wer

    Hallo Buff,
    ja berichte uns bitte weiter.
    Natürlich wäre es toll wenn man keine 80er oder 100er Schüssel mehr bräuchte um 2 Satelliten gleichzeitig zu empfangen und das auch bei schlechtem Wetter.

    Kabel als Ausweichmöglichkeit ist natürlich komfortabel ( wenn auch ohne Thai TV ), allerdings sollte die Schüssel den teueren Kabelanschluß doch ersetzen !?

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.11, 19:13