Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Multikulti in Asien - verprügelt, wenn sie etwas falsch mach

Erstellt von DisainaM, 27.07.2009, 06:33 Uhr · 43 Antworten · 3.125 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857

    Multikulti in Asien - verprügelt, wenn sie etwas falsch mach

    Doch mittlerweile sind Kanäle etwa aus China, den Philippinen oder Vietnam in Südkorea begehrt, besonders auf dem Land. Denn viele Bauern finden ihre Ehefrauen nur noch in ärmeren asiatischen Ländern, junge Südkoreanerinnen hingegen ziehen fort und suchen ihr Glück in den Städten.

    ...
    „In meinem Zustand finde ich in Südkorea keine Frau. Ich bin daher mit einer Heiratsagentur eine Woche nach Vietnam geflogen. 200 Schönheiten wurden mir vorgestellt, die da – so seine Wortwahl, habe ihm gleich gefallen.“

    ...
    Nicht selten werden die Frauen behandelt wie Dienstmädchen, auch verprügelt, wenn sie etwas falsch machen.
    ...
    „Die Koreaner akzeptieren den Kulturkreis der Frauen nicht. Häufig sind es einfache Männer. Sie haben kein Interesse an der Heimat ihrer Ehefrauen, und erwarten einfach, dass die zu koreanischen Müttern werden.“
    ...
    http://www.daserste.de/weltspiegel/b...9rni5mj~cm.asp

    Asien ändert sich in einer atemberaubenden Geschwindigkeit,
    in den ländlichen Regionen will die seifenoper-verwöhnte Asiatin nicht mehr leben, wenn der Aufbruch der hirarchischen Familienwerte es der Frau erlaubt, ihre eigenen Lebensentscheidungen, fern der Familie zu treffen.

    Korea ist ein gutes Beispiel für wohlhabende asiatische Länder, wo die Amerikanisierung der Gesellschaft zu einer weiblichen Landflucht führte, und die Frauen in den Städten sich auf ihren Marktwert besannen, egal ob der sich auf eine Ausbildung, einem finanziellen Hintergrund, oder lediglich auf ihr äusseres Aussehen beruht,

    die ländlichen Singels ihrerseits begannen, vietnamesische Frauen dem dortigen Heiratsmarkt zu entziehen,

    die Jugend in den Städten oftmals aus Angst vor Gesichtsverlust in dieser Realität ein Leben in der virtuellen Realität vorzieht, wo Fehler leichter verzeibar sind.

    Es geht vielen Politikern nicht mehr darum, eine Reinrassigkeit der Bevölkerung zu wahren, sondern durch den bereits eingetretenden Bevölkerungsschwund die Gesellschaft vor dem Kollaps zu bewahren.
    Jede Ausländerin, die einen Koreaner heiratet, ist daher höchst willkommen, und die Visaregeln werden laufend erleichtert.

    Ob in Indien, China oder anderswo, es wurden weltweit zuviele Mädchen abgetrieben, um einen männlichen Familienspross zu erzeugen, und die stehen nun zukünftig ohne ausreichende Frauenauswahl da. Also beginnt der Kampf, andere Märkte abzufischen, solange es noch möglich ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Multikulti in Asien - verprügelt, wenn sie etwas falsch

    Zitat Zitat von DisainaM",p="754782
    Es geht vielen Politikern nicht mehr darum, eine Reinrassigkeit der Bevölkerung zu wahren, sondern durch den bereits eingetretenden Bevölkerungsschwund die Gesellschaft vor dem Kollaps zu bewahren.
    Könnte man neidisch werden...

    Bei uns scheinen die Verantwortlichen von derartigen Einsichten soweit entfernt wie die Sonne vom Mond.

  4. #3
    Avatar von Philip

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    696

    Re: Multikulti in Asien - verprügelt, wenn sie etwas falsch

    Während meiner Zeit in Südkorea (1988-1990) wurde ich zweimal Augenzeuge, wie jeweils ein Koreaner seine Partnerin auf offener Straße tätlich angriff. Einer war besoffen und schlug mit seinem Gürtel. Beide Male bin ich dazwischen gegangen. Beide Male stellte sich die jeweilige Koreanerin schützend vor ihrem "Partner".

  5. #4
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Multikulti in Asien - verprügelt, wenn sie etwas falsch

    War in Bangkok einmal unmittelbarer Augenzeuge einer gegenteiligen Situation.
    Eine aufgebrachte Thailänderin hat mit einem Schuh! auf einen (vermutlich ihren) Mann eingeprügelt, während der auf seinem Moped saß.

    Meine Freundin und ich mussten unmittelbar an den beiden vorbei. Wir taten beide so, als würden wir nichts sehen.

  6. #5
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Multikulti in Asien - verprügelt, wenn sie etwas falsch

    Zitat Zitat von Micha",p="754830
    Meine Freundin und ich mussten unmittelbar an den beiden vorbei. Wir taten beide so, als würden wir nichts sehen.
    Ja, im wegschauen sind die Thais auch sehr gut.

  7. #6
    Avatar von clear1

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    370

    Re: Multikulti in Asien - verprügelt, wenn sie etwas falsch

    dieses wegschauen auf der ein Seite und das unverbindliche Dauergrinsen auf der anderen Seite gehen mir bei den Thais total auf den Sack.

  8. #7
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Multikulti in Asien - verprügelt, wenn sie etwas falsch

    Zitat Zitat von clear1",p="754834
    dieses wegschauen auf der ein Seite und das unverbindliche Dauergrinsen auf der anderen Seite gehen mir bei den Thais [highlight=yellow:43944a1a6f]total auf den Sack[/highlight:43944a1a6f].
    Na hoffentlich behältst Du da nichts Dauerhaftes zurück.

  9. #8
    Avatar von clear1

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    370

    Re: Multikulti in Asien - verprügelt, wenn sie etwas falsch

    Ich bin ja nicht dauerhaft in LOS sondern hab genug positiven input aus anderen Ecken dieser Welt - daher keine Gefahr

  10. #9
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Multikulti in Asien - verprügelt, wenn sie etwas falsch

    Ich koennte jetzt echt nicht behaupten, dass mir an den Menschen hier irgendwas "total auf den Sack" geht.

    Sie sind in manchen Dingen anders, als wie ich es fuer "logisch" halten wuerde, aber irgendwie sind sie meistens recht liebenswerte Leute.

  11. #10
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Multikulti in Asien - verprügelt, wenn sie etwas falsch

    Zitat Zitat von clear1",p="754834
    ...gehen mir bei den Thais total auf den Sack.
    clear1, Russland ist für Dich vielleicht eine Alternative.
    Ein Freund kam schwer beeindruckt von der Unfreundlichkeit und vor allem dem Auftreten der Staatsbeamten aus Russland zurück.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.11.10, 19:48
  2. Kenias Ende von Multikulti
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.02.08, 12:55
  3. Multikulti !
    Von Conrad im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.12.06, 11:20
  4. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.07.06, 19:17