Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 57

Muay Thai bzw. Kickboxing

Erstellt von antibes, 15.01.2008, 22:07 Uhr · 56 Antworten · 4.625 Aufrufe

  1. #11
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.655

    Re: Muay Thai bzw. Kickboxing

    So interessant das ganze ist: dieser Sport in Thailand ist in der Realität vor allem ein brutaler Profisport der von Kindern ausgeübt wird. Da verdienen 10jährige den Lebensunterhalt ihrer Familie indem sie ohne jede Schutzkleidung aufeinander einprügeln. Dass die meisten Jungs sehr begeistert bei der Sache sind entschuldigt da gar nichts. Die angebliche Armut der Familien auch nicht. Ich halte Muay Thai, so wie dieser Sport in Thailand betrieben wird, für nicht anderes als Kindesmissbrauch. Und ich hoffe dass diese Tradition in Thailand sehr schnell ausstirbt. Und dass Thailands sportliche Kinder in Zukunft von Fussballkarrieren träumen können und nicht mehr boxen müssen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Oni75

    Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    205

    Re: Muay Thai bzw. Kickboxing

    Hmmm.Einige der Kämpfer bei den Veranstaltungen sind wirklich n bishen Jung.Und ordentlich draufgehauen haben die auch.Das Training wird teilweise wohl auch ganz schön hart sein.Das bei dem ganzen sicher n bishen(oder auch n bishen mehr) missbrauch dabei ist stimmt wohl.Im großen und ganzen würde ich den Sport dafür aber nicht gleich Verteufeln.Bei Muay Thai werden Disziplin und noch n parr andere nicht Unwichtige Lehren groß geschrieben was gerade bei der Jugend nich so verkehrt ist.Das die Thailänder groß mit Fussball anfangen wage ich mal zu bezweifeln.Auserdem können auch Fussball und andere recht harmlos klingende Sportarten in Armen Ländern recht schnell dazu führen das Kinder deswegen missbraucht werden sobald man Kohle damit machen kann.
    Auserdem Thailand ohne Thai Boxing???Kann ich mit nicht vorstellen.Da hat sich in den letzten 400 Jahren nicht viel getan und wird sich auch in den kommenden wohl nicht.

  4. #13
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.064

    Re: Muay Thai bzw. Kickboxing

    muay thai ist in thailand nationalsport wie bei uns der fussball.
    ich kann mir nicht vorstellen das sich das in absehbarer zeit ändern wird. ebenso könnte man versuchen den hahnenkampf abzuschaffen.
    im isaan wurde teilweise auch noch schwertkampf an den schulen gelehrt. solch ein schulbuch habe ich bei meiner ersten freundin gefunden. sehr interessant, leider habe ich vergessen es mitzunehmen.
    sie wollte es damals entsorgen.
    auf jeden fall werde ich die einladung gern annehmen die thaiboxschule zu besuchen. werde mich aber zu nichts leichtsinnigem hinreissen lassen.........ich gebe mir 5 sekunden und ich sehe die bretter.

  5. #14
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.042

    Re: Muay Thai bzw. Kickboxing

    Keine Angst Wingmann,
    als Anfänger kommst du nicht zum kämpfen.
    Wahrscheinlicher ist es, das du deinen Körper beim Seilhüpfen und Pratzentraining stählen darfst.

  6. #15
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.064

    Re: Muay Thai bzw. Kickboxing

    ich denke ich werde es beim zuschauen belassen, orthopäden sind in thailand teuer............:-).

  7. #16
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.265

    Re: Muay Thai bzw. Kickboxing

    Muay Thai und Kickboxing sind sich meines wissens sehr aehnlich, aber lang nicht das selbe.

  8. #17
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.064

    Re: Muay Thai bzw. Kickboxing

    ich spreche vom muay thai, ich habe nur festgestellt das zum einen meine künftige frau als auch ihre tante erstens sehr gelenkig sind und zweitens verdammt schnell.
    ich bin vielleicht kräftiger.........nutzen wird mir das im erstfall nicht sehr viel :-).
    ihre tante macht sich ab und an einen spass daraus mich zu verblüffen........und sagt schmunzelnd..nie panraya ärgern.
    ich finde es gut wenn eine frau sich etwas verteidigen kann.
    nicht vollkommen hilflos ist. im gegensatz zu mir ist sie unglaublich fit.
    ich glaube auch nicht daran das muay thai die gewaltbereitschaft der jugendlichen verstärkt. denn ausser dem sport an sich wird auch das hintergrundwissen vermittelt.
    weis jemand ob es noch schulen in thailand gibt an denen noch der schwertkampf unterrichtet wird?
    ich fand das schulbuch in thailand sehr interessant in dem die übungen und das hintergrundwissen dazu beschrieben wurden. leider habe ich vergessen es mit nach deutschland zu nehmen. darüber ärgere ich mich, denn sie wollte es damals entsorgen.

  9. #18
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.265

    Re: Muay Thai bzw. Kickboxing

    Wingi, meine Kleine hat in ihrer Jugend immer mit ihren Bruedern Muay Thai trainiert.

    Am Oktoberfest 2003 hatte sie einen 150 kg schweren und 2 Meter grossen Hamburger vermoebelt, der ihr das Taxi, in dem sie bereits drinsass, noch wegschnappen wollte.

    Sie sprang raus und zog im 4 Mal ihre High Heels durchs Gesicht, der ist blutend gelaufen, sie hinterher mit den Worten "ick krick dick du Swein" gefolgt von des Hamburgers Gattin mit den Worten "bitte tun sie ihm nichts".

    Ich hab mich bepisst :-) .

  10. #19
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Muay Thai bzw. Kickboxing

    Zitat Zitat von Dieter1",p="565778
    Wingi, meine Kleine hat in ihrer Jugend immer mit ihren Bruedern Muay Thai trainiert.

    Am Oktoberfest 2003 hatte sie einen 150 kg schweren und 2 Meter grossen Hamburger vermoebelt, der ihr das Taxi, in dem sie bereits drinsass, noch wegschnappen wollte.

    Sie sprang raus und zog im 4 Mal ihre High Heels durchs Gesicht, der ist blutend gelaufen, sie hinterher mit den Worten "ick krick dick du Swein" gefolgt von des Hamburgers Gattin mit den Worten "bitte tun sie ihm nichts".

    Ich hab mich bepisst :-) .
    Oh Mann...

    Manche Leute haben ja eine blühende Phantasie. ;-D

    Hat der Mann im Rollstuhl gesessen, oder ähnliches? Ansonsten kann ich das nicht nach voll ziehen.

    Eine Thaifrau Körpergröße 150 bis 160 cm. Bestenfalls haben die Beine halbe Körperlänge, sprich 80cm, dies mal 2 kommen wir wieder in den Bereich 160cm.

    Fraglich wie dann die Schuhe im Gesicht eines 2 Meter großen Menschen landen können?

    Hat sie die Schuhe in die Hand genommen, oder stand sie auf dem Taxi?

    Aber ne tolle Geschichte... :bravo:

  11. #20
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Muay Thai bzw. Kickboxing

    spartakus,
    meinst du die bildsprache der orientalen?

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.12, 14:13
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.08, 08:05
  3. Hat jemand infos zu Muay Boran?
    Von Hippo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.05.08, 10:35
  4. Muay Thai Zubehör
    Von Claude im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.03.07, 00:25
  5. Neuer Muay Thai Kracher "Tom Yum Goong" 2005
    Von FarangLek im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.05, 20:54