Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Mörder wird zum Tode verurteilt !!

Erstellt von Sammy33, 17.09.2007, 17:44 Uhr · 21 Antworten · 2.350 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Mörder wird zum Tode verurteilt !!

    @ Lamai

    und das Beste ist doch, daß dieser Richter in seiner Entscheidung unantastbar ist.

    Sicher hat er kein schlechtes Gewissen, was seine pers. Entscheidungen ggü der Gesellschaft anbelangt.
    Er steckt sein monatl. Salär ein und der Rest interessiert ihn nicht.

    Auch so ein toller Staatsdiener, der keine Verantwortung zeigt. Vielleicht wollte er den miesen Jungen dafür belohnen, daß sie ihn gleich beim 1. Mord erwischt haben.
    Ich wüßte auch eine zieml. unorthodoxe Strafe für den jungen Täter...

    Martin

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Mörder wird zum Tode verurteilt !!

    Laß ich gerade und zu Posts von @Lamai und @martinus passend:

    Zitat Zitat von tirol.orf.at
    Sechs Monate bedingt 27.09.2007
    5exueller Missbrauch: 16-Jähriger verurteilt
    Wegen schweren 5exuellen Missbrauchs eines sechsjährigen Nachbarbuben ist am Donnerstag ein 16-Jähriger von einem Innsbrucker Schöffengericht zu sechs Monaten bedingt verurteilt worden.


    16-Jähriger voll geständig
    Ende April versprach der Jugendliche dem Buben eine Luftdruckpistole. Im Gegenzug musste dieser 5exuelle Handlungen über sich ergehen lassen.

    Urteilsmildernd war der Umstand, dass sich der 16-Jährige reuig und voll geständig zeigte.
    Erschwerend war allerdings, dass er sowohl an dem Buben 5exuelle Handlungen vorgenommen hatte, als auch diesen dazu aufgefordert hat.

    Ausnahmsweise vollständig bedingt
    Da es sich um einen "noch sehr jungen Straftäter" handle, sei die Freiheitsstrafe ausnahmsweise vollständig bedingt ausgesprochen und an der absoluten Untergrenze angesetzt worden. "Damit ihm nicht die weitere Zukunft verbaut ist", erklärte der Richter.

    Mit dem Urteil verbunden sind drei Jahre Probezeit mit Bewährungshilfe und die Aufforderung, weiterhin eine Einrichtung für Männerberatung zu benützen.

    Der Verurteilte nahm die Strafe sofort an. Die Staatsanwaltschaft hat sich vorerst noch nicht einverstanden erklärt. Das Urteil ist daher nicht rechtskräftig.
    http://tirol.orf.at/stories/224693/

    Also ein eindeutig .......... am Start seiner abartigen Karriere wird auf freien Fuss entlassen damit, so der Richter, "(..)ihm nicht die weitere Zukunft verbaut ist"

    Ich bin froh dass der Richter sein Herz so an den 16-jährigen legt
    Er denkt aber nicht daran dass das Leben des schwer missbrauchten 6-jährigen wahrscheinlich "verbaut" ist :KOTZ:

    Man muss sich auch mal vorstellen, hätte der 16-jährige Marihuana verkauft statt kleine Buben zu missbrauchen, hätte er mindestens 3 Jahre bedingt bekommen.

    Mit großem Zweifel am Rechtsstaat,

    Christian

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Vorsicht vor Mörder-Zitzen
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 14.05.12, 12:23
  2. Elefantenherde trampelt Mönch zu Tode
    Von JT29 im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.02.08, 00:13
  3. Zu Tode gewachsen?
    Von Udo Thani im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.03.06, 11:38
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.05, 12:31
  5. Mann lachte sich im Schlaf zu Tode
    Von Dana_DeLuxe im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.03, 11:15