Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 106

Mit 100.000 € Depot in Thailand vegetieren

Erstellt von ediundbledi, 01.03.2016, 09:03 Uhr · 105 Antworten · 8.878 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    Bei diesen Geschäften darf man nicht vergessen wie billig ne Bleikugel ist oder ein Messer bzw. dickes Kantholz

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Bei diesen Geschäften darf man nicht vergessen wie billig ne Bleikugel ist oder ein Messer bzw. dickes Kantholz
    Machen ja die Eingeborenen, und genau da faengt das Problem an und hoert es auf. Farang ist einfach nur die Bank. Gut und schlecht, wenn "Zinsen" kommen, dann kommen sie, wenn nicht dann nicht. Ich fuehl mich nicht in einer Gefahrzone, solange ich die weiteren 8 Monate fuer den scheiss Sonic abbezahle .

  4. #53
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    Haha, spricht sich erstmal rum das man Dich bescheißen kann, dann brummt das Geschäft. Da fehlen dann nicht nur die Zinseinnahmen sondern auch gleich das verliehene Kapital.

  5. #54
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Nee, bescheissen kannst mich nicht. Die Karre wird halt bezahlt. Waren paar interne Firmengeschichten, die halt anders ausgingen. die haben den ganzen IT Kram jetzt nach Prag verlegt und Frauchen hat einen goldenen Handschlag bekommen, die Kohle aber mittlerweile auch durchgebracht. Dafuer haben die Eltern jetzt einen 7/11 Clone. Hilfe zur Selbsthilfe. Mal sehen, wie lange ich das noch glaube

  6. #55
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Verstehe ich nicht .
    Wir leben beide hier in D. , die Zinsen gehen jeden Monat pünktlich auf das Konto meiner Frau .
    Sie prüft online ob die Zinsen auch eingegangen sind .
    Seit 5 oder 6 Jahren gibt es keine Probleme .
    Ich als Farang bin nur stiller Beobachter im Hintergrund .
    Mich wundert nur , wie außenstehende Farangs ohne Erfahrung das alles schlecht reden .
    Ich sehe nur , das es funktioniert alles Andere ist mir gleich .

    Sombath



    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Bei diesen Geschäften darf man nicht vergessen wie billig ne Bleikugel ist oder ein Messer bzw. dickes Kantholz

  7. #56
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    Sage ich dann mal so, meine Frau wollte das auch machen, ich war aus den genannten Gründen dagegen. Außerdem gefällt mir das Geschäftsmodell auch aus moralischen Gründen nicht.

  8. #57
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Moral? Hoer auf mit sowas. Ich wuerde da schon bisschen Kohle probieren. 20k/Monat sind 5 Kisten Chang +-.

  9. #58
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    Ich hab kein Problem damit auf eine unwichtige Ware oder Dienstleistung 1000 % Gewinn draufzuschlagen. Ich würde aber nicht ins Kredit.- oder Waffengeschäft einsteigen.

    Man kann wohl auch mit Geldwäsche für die Mafia ganz gut verdienen, wäre aber auch moralisch und vom Risiko her nichts für mich.

  10. #59
    Avatar von ediundbledi

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    615
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Wie machst Du denn das? Umgedreht beim Geldverleiher anlegen? Auf so eine Idee bin ich noch gar nicht gekommen, muss der aber ja auch wieder irgendwie gegenfinanzieren von seiner Kundschaft. Fuer'ne Million Spielgeld waere es mir das aber mal wert, vielleicht funktioniert es ja.
    das funktioniert bei "uns" im Dorf auch ganz gut, Schwiergermuttern macht das auch. Für 1 Mio Spielgeld sicher eine feine Sache, bei 10 Mio würde ich kalte Füsse kriegen. Für ein paar Baht nebenbei kann man das riskieren, allerdings ist das Risiko schon extrem hoch , da nur auf Goodwill basierend und ohne rechtliche Handhabe. Aber im Sinne der Diversifikation ist das Ok.

  11. #60
    Avatar von ediundbledi

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    615
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    da bleibe ich lieber bei nzd $ monatliche auszahlung bei 5.75 % ueber 5 jahre, rating aa-.

    100000 euro=160000nzd x 0.0575=9200:12=766nzd=19100 thb im monat steuerfrei

    mfgpeter1
    WKN oder weitere Infods wären bei sowas immer interessant. wer übrigens auf Fremdwährungen steht sollte sich mal den BRL auf die Watschenlist setzen. Koupons 10%+ bei AAA Rating z.B. von der KFW und der EIB.

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.01.15, 16:23
  2. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 12.03.08, 09:08
  3. Thai-Deutsches Kind mit Dt. Paß länger in Thailand?
    Von QuantumStar im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.10.06, 19:38
  4. Mit der ec-Karte in Thailand
    Von sabai-sabai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 01.04.05, 04:49
  5. Mit Onboard Ethernet Controller in Thailand ins I-Net?
    Von alhash im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.04.04, 10:38