Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 106

Mit 100.000 € Depot in Thailand vegetieren

Erstellt von ediundbledi, 01.03.2016, 09:03 Uhr · 105 Antworten · 8.395 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von ediundbledi

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    579

    Mit 100.000 € Depot in Thailand vegetieren

    Es ist ein Gedankenspiel!
    Mein Armutsrentier hat 100.000 € und will in TH vegetieren. Man liest ja so oft, dass TH so billig ist und mein imaginärer Armutsrentner will sich 700€ im Monat auszahlen, von denen ja m a n ja öfter hier liest, dass man davon leben kann.
    Damit das Geld möglichst lange reicht kauft er kein Blaudachhaus und eröffnet keine Bar, sondern legt das Geld in einem deutschen Depot an. Dem Depot wird jeden Monat 700 € entnommen, welche an Zinsen und Dividenden erwirtschaftet werden (sollen). Das Kapial soll nicht angetastet werden. Das Depot kann alles enthalten, was an dt Börsen gehandelt wird Aktien, Anleihen, Fonds, ETFs Zertifikate usw., allerdings keine Hebelprodukte. Mein Armutsrentner zahlt keine Abgeltungssteuer.
    Mein Rentner geht gleich einkaufen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.405
    Diese Rendite von dann acht bis neun Prozent p.a. kann im gegenwärtigen Nullzinsumfeld nur mit einer recht spekulativen Anlagestrategie erzielt werden.

    Also: Einfacher Lebensstil in Thailand, beinahe karg, zugleich intensives Traden an den Börsen und das Bibbern um das Erreichen der angestrebten Rendite.

    Eine Alternative wäre, das Kapital entspannt zu verzehren. Dann sieht man weiter.

  4. #3
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.698
    Zitat Zitat von ediundbledi Beitrag anzeigen
    Mein Armutsrentier hat 100.000 € und will in TH vegetieren
    obwohl das wirklich viel zu wenig ist mußt Du nicht gleich in die verbale selbstkasteiende Offensive gehen ("vegetieren") - Du weißt aber schon, daß ca. 8,5 % pa viel sind u. auch nachhaltig reinkommen müssen sonst kannst Du direkt in EU bleiben

    Mach es doch wie Euer Kanzler: erst mal fast alles auf den Kopf hauen "und dann schaue ich einmal weiter..."

  5. #4
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.038
    Da rechnet sich der Kauf eines Condos anstelle monatlicher Miete wohl eher. Wenn es aber in die Pampa gehen soll (Blaudachthailand), dann klappt das eher nicht.

  6. #5
    Avatar von Ramon

    Registriert seit
    14.02.2016
    Beiträge
    363
    Zitat Zitat von ediundbledi Beitrag anzeigen
    Es ist ein Gedankenspiel!
    Ich habe Bekannte die hier so leben, eben um die 1000,- monatlich aber keine KV.
    Der eine ist nun 70 der andere 77 Jahre alt - Glück gehabt.
    So toll ist Thailand nicht, das ich auf Risiko spiele. Dann eben mit der AOK Karte in ein EU Land
    und die kleine Rente mit einer Depotauszahlung erhöhen.
    Irgendwie mit 75 oder 80 will ich ohnehin wieder heim, endlich wieder mit jedem reden,
    kleine Wohnung neben dem Aldi, 100 Fernsehprogramme.

  7. #6
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    18.123
    Zitat Zitat von Ramon Beitrag anzeigen
    Ich habe Bekannte die hier so leben, eben um die 1000,- monatlich aber keine KV.
    Der eine ist nun 70 der andere 77 Jahre alt - Glück gehabt.
    So toll ist Thailand nicht, das ich auf Risiko spiele. Dann eben mit der AOK Karte in ein EU Land
    und die kleine Rente mit einer Depotauszahlung erhöhen.
    Irgendwie mit 75 oder 80 will ich ohnehin wieder heim, endlich wieder mit jedem reden,
    kleine Wohnung neben dem Aldi, 100 Fernsehprogramme.
    muss ich einfach mal loswerden.......

    ich mag Deine Beiträge, alles sehr entspannt und geerdet ohne Übertreibungen in die eine oder andere Richtung.

  8. #7
    Avatar von ediundbledi

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    579
    Unser Armutsrentner hat heute angefangen, sein Depot zu bestücken.
    Ziel ist es ja, Ausschüttungen durch Zinsen und Dividenden in Höhe von 700 € im Monat, d.h. 8.400 € im Jahr zu erwirtschaften. Solange die Auszahlungsbeträge stabil bleiben, sind zwischenzeitliche Kursschwankungen weniger relevant. Es zählt im Moment also eher der CY.
    Um bei 100k eine Ausschüttung von 8,4k zu erreichen, muss unser Rentier ziemlich dicke Eier haben. Da Dividendenrenditen derzeit eher mickrig sind, kauft er v.a. HY Anleihen, hier v.a. USD und Nachränge.
    Um das sicherheitshalber nochmal deutlich herauszustellen: das ist keine Anlageempfehlung!!!!
    Wer mit solchen Papieren handelt, muss wissen, was er tut!!
    Das Depot sieht heute so aus:
    Anfangsinvestment
    48.713,06
    Anzahl Kaufpreis Kaufsumme Kaufdatum Name Wert aktuell Datum WKN Währung Koupon/ Dividende Ausschüttung
    10000 34,40 3.440,00 01.03.2016 VENEZUELA, BOLIV. REPUBLIK DL-BONDS 2007(38) REG.S 3.440,00 01.03.2016 A0TMMA USD 7,00% 700
    10000 103,90 10.390,00 01.03.2016 BRASILIEN DL-BONDS 2004(34) 10.250,00 01.03.2016 A0ACBP USD 8,25% 825
    10000 104,00 10.400,00 01.03.2016 EMPR.DISTRIB. Y COM.NORTE S.A. DL-NOTES 2010(18 22) REG.S 10.100,00 01.03.2016 A1A2W1 USD 9,75% 975
    10000 75,05 7.505,00 01.03.2016 IAMGOLD CORP. DL-NOTES 2012(12 20) REG.S 7.005,00 01.03.2016 A1G9YS USD 6,75% 675
    10000 100,86 10.086,00 01.03.2016 DT. BANK CONTINGENT CAP. TR.IV EO-TR.PREF.SECS 2008(18 UND.) 10.086,00 01.03.2016 A0TU30 EUR 8% 800
    250 1.638,01 409.502,50 01.03.2016 ROYAL DUTCH SHELL PLC 'B' 5.330,00 01.03.2016 A0ER6S EUR 1,88 470
    30 138,50 4.155,00 01.03.2016 ALLIANZ SE 4.158,00 01.03.2016 840400 EUR 7,25 217,5
    Cash 51.287 Summe Ausschüttungen 4662,5

  9. #8
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.487
    Was fuer ein voellig idiotisches Thema!

  10. #9
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.044
    Nette Idee.

    Zu dem Depot, ein wenig zu High yield bond-lastig für meinen Geschmack.

  11. #10
    Avatar von Ramon

    Registriert seit
    14.02.2016
    Beiträge
    363
    Also zu abhängig vom Ölpreis. Den Vertipper bei Shell habe ich schon gesehen Kurs ist 16,38 und nicht 1.638,00
    Aber dann gehen die Bonds voll in den Keller wenn der Ami seine Zinsen erhöht. Was kommen wird.
    Man kann ein Depot auch mit Sahne bauen, also P&G, Johnson, IBM, Nestle, Dupont, Novartis, Roche, Cola, McDonald, etc.
    Bringt eine kleine Rendite sicher, aber die Kurse entwickeln sich immer recht gut.
    Das Verlustrisiko ist auch kleiner bis eigentlich garnicht vorhanden.

    Die Situation aktuell ist unverändert schlimm. Die EU schickt den Euro noch tiefer. Zinsen soll es keine geben.
    Aber das muß man aussitzen und nicht mit Risikoinvest dagegen steuern.

Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.01.15, 16:23
  2. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 12.03.08, 09:08
  3. Thai-Deutsches Kind mit Dt. Paß länger in Thailand?
    Von QuantumStar im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.10.06, 19:38
  4. Mit der ec-Karte in Thailand
    Von sabai-sabai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 01.04.05, 04:49
  5. Mit Onboard Ethernet Controller in Thailand ins I-Net?
    Von alhash im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.04.04, 10:38