Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 82

Michael Moore ein Spinner ?

Erstellt von Conrad, 28.04.2007, 09:50 Uhr · 81 Antworten · 4.287 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Michael Moore ein Spinner ?

    Ich hab mir von Fahrenheit 9/11 ganze 20 Minuten angesehen, dann wurds mir zu blöd, weil alles wie an den Haaren herbeigezogen und total überzogen wirkte. Ganz falsch lag ich da wohl nicht.

    Jahrelang wurde Moore als Geburtshelfer der Wahrheit gefeiert und könnte doch deren Totengräber sein. Denn nun zeigt der Dokumentarfilm einer kanadischen Kollegin: Michael Moore manipuliert sein Material über die Grenzen des Erlaubten. Von Wahrheitssuche keine Spur.

    http://www.heute.de/ZDFde/inhalt/14/...269166,00.html

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Michael Moore ein Spinner ?

    Joh, das geht gerade durch die Presse. Wundert mich auch überhaupt nicht.

    Nur "Spinner" würde ich nicht sagen. Halt ein "Geschäftsmann". Mit einem anderen, aber sehr erfolgreichen Marketing...

    "Spinner" sind für mich eher diejenigen, die dem Herrn "huldigen", dass er doch die Dinge mal aufdeckt und endlich mal die Wahrheit sagt. Kenne da auch jemanden privat, der so denkt. DAS sind Spinner. Oder arme Irre, so kann man es auch sehen...

  4. #3
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Michael Moore ein Spinner ?

    Im Grunde genommen nicht sonderlich verwerflich, er nutzt die gleichen Waffen, wie seine "Feinde". Auch sie verdrehen Fakten und manipulieren bis zum geht nicht mehr. Zwar schade, dass auch er es tat, aber nun sollte man nicht alle seine Aussagen als Lügen darstellen, er hat auch auf einige Mißstände aufmerksam gemacht, die nunmal vorhanden sind, wenn auch nicht immer ganz korrekt dargestellt.

  5. #4
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Michael Moore ein Spinner ?

    Moore weiss halt wie die Medienwelt funktioniert. Eine Reportage oder ein Film mit nackten FAkten interessiert doch keinen.

    Wenn du entsprechend ueberzeichnest und laut trommelst sieht das ganz anders aus.

    Daran ist auch nichts verwerflich. So funktioniert das Spiel nun einmal Wer mitspielen will muss sich an die Regeln halten sonst wird man erst gar nicht gehoert.
    Dazu ist Moore ein sehr guter Geschaeftsmann. Das sind aber keine neuen oder weltbewegenden Erkenntnisse.

    Wer dieses Mediengetoese 1:1 glaubt ist selbst Schuld.

    Sioux

  6. #5
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Michael Moore ein Spinner ?

    Zitat Zitat von maphrao",p="474786
    ...er hat auch auf einige Mißstände aufmerksam gemacht, ...
    Welche? Hat er wirklich auf Missstände aufmerksam gemacht oder eventuell doch nur Polemik betrieben?

  7. #6
    Avatar von Khun Sung

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    720

    Re: Michael Moore ein Spinner ?

    Zitat Zitat von maphrao",p="474786
    Im Grunde genommen nicht sonderlich verwerflich, er nutzt die gleichen Waffen, wie seine "Feinde". Auch sie verdrehen Fakten und manipulieren bis zum geht nicht mehr.
    Genau so isses. Günter Wallraff hat sich in den 70er und 80er Jahren bei BILD, Thyssen etc. als Mitarbeiter eingeschlichen und sehr kritisch über seine Erfahrungen dort berichtet. Er hat damit provoziert und polarisiert. Natürlich hat er damals von den Rechtsabteilungen der betroffenen Unternehmen Prügel bezogen bzw. seine Reportagen wurden als Lügengeschichten diffamiert. Letztendlich hat er aber alle Prozesse gewonnen.

    By the way: Was wissen wir denn über die Reporterin, die Moore nun der journalistischen Falschmünzerei bezichtigt? Vielleicht steht sie ja auf der einen oder anderen pay roll? Oder hat mit Moore noch eine Rechnung offen.

  8. #7
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Michael Moore ein Spinner ?

    Zitat Zitat von Auntarman2",p="474790
    Zitat Zitat von maphrao",p="474786
    ...er hat auch auf einige Mißstände aufmerksam gemacht, ...
    Welche? Hat er wirklich auf Missstände aufmerksam gemacht oder eventuell doch nur Polemik betrieben?
    Darauf willst Du doch wohl keine Antwort

    Polemisch ist er, sonst wäre er erst gar nicht wahrgenommen worden.

    Aber die Misstände sind für jeden der Nachrichten beachtet eigentlich nicht unbekannt. Wäre mir echt zu blöd, sie alle zu wiederholen.

  9. #8
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Michael Moore ein Spinner ?

    Zitat Zitat von Auntarman2",p="474790
    Welche? Hat er wirklich auf Missstände aufmerksam gemacht oder eventuell doch nur Polemik betrieben?
    Sagen wir es mal so, er hat auf Dinge aufmerksam gemacht, die zwar bekannt waren, aber nicht jeder wusste darüber Bescheid oder es wurde verdrängt. Durch seine Filme hat er ein größeres Publikum wieder daran erinnert.
    Die ganzen Verzweigungen zwischen Politik und Rüstungsindustrie, Kinderarbeit bei Nike etc. sind einem gut informierten Menschen vorher bekannt gewesen, aber es sind nunmal nicht alle gut informiert.
    Ein interessant gemachter Dokumentarfilm ist nunmal für die Mehrheit leichter zu verdauen, als harte Wirtschaftsfakten und wenn sich dadurch nur ein paar Menschen mehr Gedanken über angesprochene Themen machen, hat er doch was positives geschaffen und sich nebenbei selbst das Konto gefüllt.
    Verwerflich? Möglich, aber weniger, als die Machenschaften der Herren, die er angeprangert hat.

  10. #9
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Michael Moore ein Spinner ?

    Seine Filme kann man ja noch als Unterhaltung ansehen, aber seine Bücher sind von einem unerträglich niedrigen Niveau.

  11. #10
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Michael Moore ein Spinner ?

    Zitat Zitat von maphrao",p="474786
    Im Grunde genommen nicht sonderlich verwerflich, er nutzt die gleichen Waffen, wie seine "Feinde".
    Wer sich demonstrativ eine weiße Weste anzieht und damit auf Dummenfang geht, ist für mich besonders mies.

    Nur gut, dass ich nichts anderes erwartet habe von dem Typen. Da gibt es dann auch keine Enttäuschung ;-D .

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Michael Ballack
    Von Nordthai im Forum Sport
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26.06.11, 10:02
  2. Einer der besten Gitarristen ist abgetreten: Garry Moore +
    Von Changnoi59 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.11, 20:05
  3. C.G. Moore erhielt den deutschen Krimi Preis
    Von Bakwahn im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.11.04, 21:07
  4. Kostenloses C.G. Moore Buch downloadbar
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.12.01, 10:00
  5. Interview mit Christopher G. Moore
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.10.01, 20:05