Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Meinungsbildung

Erstellt von Rene, 30.08.2005, 15:19 Uhr · 22 Antworten · 1.068 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Meinungsbildung

    Zitat Zitat von Yala",p="270827
    Denke aber, die sollten sich alle mal gemeinsam an den Tisch setzen und den Karren "zusammen" aus den Dreck ziehen.
    Aber das wird wohl Wunschdenken sein.
    Da kansst einen auf fahren lassen ! wenn die EU laender etwas
    gemeinsam haben sinds die politiker die nur an ihre eigene taschen
    interessiert sind. Ob manns wahr haben will oder nicht

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Meinungsbildung

    @ MenM, :-)

    si, you are right...

  4. #13
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Meinungsbildung

    meine frau möchte eine kanzlerin
    was hab ich da für eine wahl.....?
    gruss heini

  5. #14
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Meinungsbildung

    Zitat Zitat von heini",p="270858
    meine frau möchte eine kanzlerin
    was hab ich da für eine wahl.....?
    gruss heini
    hallo heini,

    kam heute abend eine wahlwerbung im tv: feministische partei die frauen haben auch ne spitzenkandidatin.

    gruss :P

  6. #15
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Meinungsbildung

    Zitat Zitat von mipooh",p="270844
    Ich denke mal an den Euro. Während Umfragen ergaben, dass mehr als 70% der Bevölkerung dagegen waren, haben unsere sogenannten Demokraten das entsprechende Gesetz verabschiedet.
    Mehr verhöhnen kann man das Wählervolk kaum.
    Jo!
    Und dann hatten wir die Volksabstimmungen in Frankreich
    und NL. Ziemlich klare Sache war das.
    Aber was hört man danach?
    Die Regierungen der beiden Länder kriegen einen auf den
    Deckel vom Rest Europas weil sie ihre Wähler nicht genug
    im Griff hatten.

    Also...

    Gruss, René

  7. #16
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Meinungsbildung

    Ok, jetzt wirds politisch.

    Also meiner Kleinen faellt es sehr schwer bis unmoeglich zu glauben, dass eine Person wie Frau Merkel ernsthaft als zukuenftige Kanzlerin gehandelt wird.

    Das faellt mir auch schwer. Frau Merkel lag ja bislang ueberall falsch wo man falsch liegen konnte. Angefangen bei der leider fast schon vergessenen Parteispendenaffaere bis hin zur Beurteilung der Irakkrise.

    In Deutschland wird es wieder aufwaertsgehen in diesem Herbst, egal wer regiert. Ich faends nur Schade, koennte sich Merkel mit einer Ernte bruesten, die Schroeder gesaet hat.

  8. #17
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Meinungsbildung

    Demokratie=alle Macht geht vom Volke aus
    wer hat denn dann Verantwortung fuer das Wahlergebnis?


    meckert nicht nur rum sondern engagiert euch politisch
    in der Gemeinde im Kreis,im Land oder auch Bund!

    Das deutsche Wahlvolk erhaelt die Politiker die es verdient!

    btw:bin selbst politisch nicht mehr aktiv(weil ich keine halben Sachen mag) aber arbeite in Gewerkschaft und Betriebsrat aktiv mit


    der Lothar aus Lembeck

  9. #18
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.021

    Re: Meinungsbildung

    Zitat Zitat von Dieter1",p="270888
    In Deutschland wird es wieder aufwaertsgehen in diesem Herbst, egal wer regiert.
    Dein Wort in Buddhas Gehörgang, aber glauben tust Du das nicht wirklich, oder?

  10. #19
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Meinungsbildung

    Zitat Zitat von tira",p="270859

    hallo heini,

    kam heute abend eine wahlwerbung im tv: feministische partei die frauen haben auch ne spitzenkandidatin.

    gruss :P
    tja tira.......... die hab ich nicht gesehen.....
    da sie sich aber schon für politik interessiert :-) ist sie der meinung, das eine frau in der politik wesentlich gefühlvoller und verantwortungsbewußter sein würde......

    an die zeit der eisernen lady kann sie sicht nicht mehr erinnern ;-D

    wie sieht es denn bei euren frauen aus........? dieter hat sich ja schon geäußert........
    was denken denn die hier schreibenden frauen.....? :-)

    gruss heini

  11. #20
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Meinungsbildung

    Ihr habt Probleme ,ich waehle Thaksin!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Partnereinfluss in der Meinungsbildung
    Von Primus im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 24.03.08, 17:54
  2. ...meinungsbildung
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.02.03, 12:09