Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48

Meine CB 750 Four läuft wieder

Erstellt von wingman, 25.03.2008, 03:15 Uhr · 47 Antworten · 3.168 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Meine CB 750 Four läuft wieder

    Es gibt ja einige Biker hier, meine CB 750 Four aus der Scheune läuft wieder. Ich habe die Vergaserbatterie einwandfrei sauber bekommen, alle Bohrungen frei bekommen.
    Der Motor läuft schön rund, die Vergaser liessen sich einwandfrei syncronisieren.
    jetzt fehlt nur noch gutes Wetter. Wenigstens ein paar Kilometer mal fahren, dann geht es an die Optik.
    Dazu wird sie komplett zerlegt. Rahmen und die Speichenräder haben es besonders nötig.
    Bekommt man solch eine Rarität später mit nach Thailand?
    Weis einer ob es für eine gut 37 Jahre alte Maschine besondere Regelungen gibt?
    Vielleicht wenn das Teil offiziell meiner Frau gehört?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552

    Re: Meine CB 750 Four läuft wieder

    Hallo,

    ein guter Bekannter, der seit etwa acht Jahren auf Phuket lebt, hat ein Motorrad auf seinen Namen registriert. Ich kann mich nur daran erinnern, daß es seiner Aussage nach ein ziemliches Brimborium ist, bis das Verwaltungsprozedere in Thailand erledigt ist.

    Aus einem anderen englischsprachigen Forum weiß ich aber, daß es durchaus und völlig legal machbar ist. In BKK und Umgebung habe ich so manchen westlichen Motorradfahrer gesehen.

    Andererseits - was hält Dich davon ab, mit einer deutschen Zulassung dort herumzufahren ? Auf Phuket habe ich vor drei Jahren einen Schweizer kennengelernt, der mit seiner BMW 1150 GS Adventure durch ganz Thailand tourt. Er hat eine Schweizer Zulassung und ist das halbe Jahr dort unten. Er besucht für ein halbes Jahr seine thailändische Freundin
    und wenn er in die Schweiz zurückfliegt, lässt er das Moped in Thailand bei ihr im Haus.

    Vielleicht ist er sogar hier im Forum. Adi heißt er und ich habe ihn jedes Jahr getroffen, bzw. gesehen. Das letzte Mal war im Februar, als wir mit dem Boot nach Phi Phi fuhren, rauschte er morgens um halb zehn an der Beach Road in Patong an uns vorbei. Er hat mich leider nicht gesehen - auf diesem Weg herzliche Grüße an den Schweizer Biker.

    Ich habe mich auch an ein neues "Projekt" gewagt. Es ist ein Peugeot 104 Moped aus meiner Jugendzeit und wenn es im Sommer fertig ist, wird es in etwa so aussehen:

    http://www.mobcustom.com/IMG/jpg_DSC_0016.jpg

    Demnächst bekomme ich einen originalen 3-Kanal-Motor mit 50ccm und mit ein wenig Feintuning, 11/48 - Übersetzung läuft das Ding dann echte 70 km/h und lässt mit 48 kg Fahrzeuggewicht jeden heutigen 50er - Roller mit fetten 100 kg alt aussehen.

    Viel Spaß beim Restaurieren.

    Grüße

    Rainer

  4. #3
    Avatar von Kamoi

    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    160

    Re: Meine CB 750 Four läuft wieder

    @ Wingman
    Hatte ich schon mal vor,mein Mopped mitzunehmen.Ist allerdings schon ein paar Jahre her und dann kam der Nachwuchs und das Thema hatte sich erledigt.Aber damals wollten die Thais 300% Einfuhrzoll haben und das bei einer 10 Jahre alten Maschine.Da kann ich sie mir auch gleich in Thailand nochmal neu kaufen.Luxussteuer da sie über400ccm hat.Allerdings gibt es auch noch die Möglichkeit nur für eine gewisse Zeit dort zu bewegen.Das kannst du über den ADAC machen.Da bekommt ein Papier(irgendwie Französisch hörte sich das an)damit kannst die Maschine einführen und zu einem bestimmten Zeitpunkt wieder ausführen.Das Papier kostete aber auch so um die 3000.-
    Auch nicht gerade billig.Und der ganze Streß beim Zoll wegen der Papiere.Oder wenn du ganz viel Zeit hast müßte es auch über den Landweg gehen.
    Gruß Kamoi

  5. #4
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Meine CB 750 Four läuft wieder

    Servus,

    für die temporäre Einfuhr von Kraftfahrzeugen ist ein sogenanntes "Carnet des Passages" anzuraten, das man in D beim ADAC und in Österreich beim ÖAMTC oder ARBÖ erhält. Dafür muß man einen gewißen Betrag vom Zollwert hinterlegen.
    Das Carnet gilt dann für 1 Jahr, dann muß das Fahrzeug wieder ausgeführt werden.
    Der Sinn ist, daß dann kein Zoll für dieses Fahrzeug bezahlt werden muß.

    Die alte Honda 750 war auch mein erstes Traumgerät.

    Habe später mal selber unter anderem die 900 "Bol d,Or" gehabt, war aber lange nicht so ein Kult.

    Grüße
    Mandybär

  6. #5
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Meine CB 750 Four läuft wieder

    Zitat Zitat von wingman",p="575524
    Bekommt man solch eine Rarität später mit nach Thailand?
    Weis einer ob es für eine gut 37 Jahre alte Maschine besondere Regelungen gibt?
    Vielleicht wenn das Teil offiziell meiner Frau gehört?
    Nach Malaysia bekommst Du sie ohne Probleme,
    weil die noch im Abkommen sind (- siehe ADAC).

    In Malaysia müsstest Du sie zunächst zerlegen, und erstmal nur den Rahmen offiziel nach Thailand einführen und verzollen.

    Obwohl Zoll sehr teuer ist, für ein derartiges Ersatzteil der beste Weg, der Rest kommt dann nach.

  7. #6
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Meine CB 750 Four läuft wieder

    mein bruder ist mit einer frau aus malaysia verheiratet. so könnte ich also das bike problemlos nach malaysia bekommen, dort zerlegen, den rahmen mit brief verzollen........ die restlichen teile, wie bekomme ich die durch den zoll? den motor möchte ich ungern demontieren.

  8. #7
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Meine CB 750 Four läuft wieder

    Die CB 750 four war fuer uns damals bei ihrem Erscheinen der ultimative Abstammungsnachweis des geistig, kulturell und materiell benachteiligten Provinzlers :-) .

  9. #8
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Meine CB 750 Four läuft wieder

    und was war das Gegenstück - bei "euch"?

  10. #9
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Meine CB 750 Four läuft wieder

    Etwas anderes wie Harley Davidson konnte sich niemand unter den Hintern klemmen, der sein Gesicht waren wollte :-) .

  11. #10
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Meine CB 750 Four läuft wieder

    hallo dieter, ich habe schon vieles gefahren, bmw r100, verschiedene goldwings, 1100er yamaha, z1000 kawa, 750H2 kawa 2 takt.
    die cb 750 four war das erste japanische 4zylinder 4takt motorrad mit 67 ps, ohc motor ,mit trockensumpfschmierung. zudem so robust konstruiert, das die motoren teils weit über 100000 km liefen ohne zerlegt worden zu sein.
    inzwischen ist sie (zurecht) kult und auch selten geworden.
    ich hatte schon einmal eine 750 four, die K1. leider habe ich dummkopf sie damals verkauft.
    später hätte ich dieses bike gern in thailand, glaube nicht das es so eines in thailand gibt.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Countdown läuft
    Von Brösel im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.10.09, 12:50
  2. Songkran 18.4. in Hamburg - wie läuft das ab
    Von Küstennebel im Forum Event-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.08, 08:33
  3. Thail. Personalausweis läuft ab...
    Von freeswan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.09.06, 16:27
  4. B-Bewilligung läuft aus, was jetzt?
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.05.05, 23:04
  5. Thaipass läuft ab...
    Von astra im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.02.02, 11:43