Ergebnis 1 bis 10 von 10

Megastädte - eine soziale Zeitbombe

Erstellt von Rene, 23.06.2006, 13:48 Uhr · 9 Antworten · 2.304 Aufrufe

  1. #1
    Rene
    Avatar von Rene

    Megastädte - eine soziale Zeitbombe

    Die Städte der Welt boomen - und mit ihnen die Zahl der Slumbewohner. Im Schatten der Wolkenkratzer leben inzwischen eine Milliarde Menschen ohne festes Dach über dem Kopf, schätzt die UN-Organisation Habitat. Sie warnt vor der Sprengkraft der zunehmenden städtischen Ungleichheit.
    Von Christine Kahle, tagesschau.de Multimedia-Box

    Wie wird es in 10, 20, 30 .... Jahren in BKK aussehen ?

    René

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Pong

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.370

    Re: Megastädte - eine soziale Zeitbombe

    Super, dann bin ich nämlich da

  4. #3
    Amras
    Avatar von Amras

    Re: Megastädte - eine soziale Zeitbombe

    Zitat Zitat von Pong",p="359926
    Super, dann bin ich nämlich da
    Du willst deinen "Lebensabend" in BKK verbringen?

  5. #4
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Megastädte - eine soziale Zeitbombe

    In 30 Jahren wird's mit Sicherheit dort einen Farang-Slum geben ;-D

  6. #5
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Megastädte - eine soziale Zeitbombe

    Zitat Zitat von Kali",p="360157
    In 30 Jahren wird´s mit Sicherheit dort einen Farang-Slum geben ;-D
    tach jürgen,

    du gehst davon aus die blaudach epoche geht zu ende und die hasip thai, die sich ja ohne bankgarantie
    im land aufhalten dürfen verarmen, ob der mangelden fi....ellen unterstützung aus dem ausland.

    gruss :P

  7. #6
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Megastädte - eine soziale Zeitbombe

    Zitat Zitat von tira",p="360161
    ...die blaudach epoche geht zu ende und die hasip thai, die sich ja ohne bankgarantie
    im land aufhalten dürfen verarmen,...
    Ad 1: ja
    Ad 2:...soweit wird´s nicht kommen, da auch Thailand sich dagegen nach wie vor zu wehren wissen wird.

    Doch du hast mich verstanden, das weiß ich, denn das Gefälle reich-arm wird immer größer werden, die ´Amplitude´ immer bedrohlicher, deren Konsequenzen wir heute noch gar nicht überschauen können.

    Doch wir wollten doch positiv denken: Aufgrund der immer stärkeren nicht nur Staats-Verschuldung, der sinkenden Sozialleistungen, Renten und Pensionen - im Ausgleich dafür steigenden Steuern, wird wohl in 30 Jahren noch kaum ein Farang Gefahr laufen, in Thailand verarmen zu können ;-D

    Wie sagt der Pessimist ?
    Es kann nicht schlimmer kommen !

    Und der Optimist ?
    Oh doch - es kann !!

  8. #7
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Megastädte - eine soziale Zeitbombe

    Zitat Zitat von Kali",p="360157
    In 30 Jahren wird´s mit Sicherheit dort einen Farang-Slum geben ;-D
    die gibts auch in D heute schon, wenn ich mir die vielen Altersheime ansehe,
    dann lieber in BKK im Blaudach, äh, Wellblechdach.

    resci

  9. #8
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Megastädte - eine soziale Zeitbombe

    Zitat Zitat von resci",p="360167
    die gibts auch in D heute schon, wenn ich mir die vielen Altersheime ansehe, i
    Das sehe ich etwas anders. Ich meine nun nicht die z.T. katastrophalen - für unsere Verhälnisse - Bedingungen in den Altersheimen.

    Wäre ein Kapitel für sich...

    Nein, unter Slum verstehe ich Slum...



    Im übrigen hatte ich von dir zitierte Aussage bereits relativiert

    Das sollte allerdings einem friedlichen Wochenende keinen Abbruch tun, gelle

  10. #9
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Megastädte - eine soziale Zeitbombe

    Unter architektonischen Gesichtspunkten schon als interessant zu bezeichnen.
    Na ja, vielleicht sollte man in ein paar blaue Müllsäcke investieren.

    Gruß
    Monta

  11. #10
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Megastädte - eine soziale Zeitbombe

    Zitat Zitat von Kali",p="360217
    Das sollte allerdings einem friedlichen Wochenende keinen Abbruch tun, gelle
    bin heute auch schon zu k.o. um noch was uf de beene zu kriegen und streiten war auch heute nicht meine Absicht, vielleicht morgen .

    nice weekend

    resci

Ähnliche Themen

  1. Höflichkeit, soziale Kompetenz in Th.
    Von berti im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.01.11, 19:32
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.08, 21:28
  3. Beziehungs-Zeitbombe?
    Von BlueDiamond im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.04.04, 09:06
  4. Das soziale Netz in Thailand .
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 26.03.04, 19:43
  5. Eine wandelnde Zeitbombe...
    Von Kali im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.02.04, 23:09