Umfrageergebnis anzeigen: McCain oder Obama?

Teilnehmer
74. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Mc Cain

    11 14,86%
  • Obama

    63 85,14%
Seite 15 von 41 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 402

Mc Cain oder Obama

Erstellt von rübe, 25.07.2008, 01:31 Uhr · 401 Antworten · 16.065 Aufrufe

  1. #141
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Mc Cain oder Obama

    Zitat Zitat von Lamai",p="649303

    Du wolltest mir erklären, wie man gegen den Irak-Krieg und gleichzeitig für den Sturz Saddam Hussein sein kann ?

    Da bin ich jetzt echt mal gespannt.... ;-D
    Ich werde mir sicher nicht mehr den Kopf zerbrechen über nicht mehr existentes. Zumal Du mit der Komplexität friedlicher Lösungsansätze ohnehin überfordert wärest.

    Du meinst, mit Zwang und Schrecken könntest Du die Welt Dir passend machen. Soll ich Dir (und Deinem Vorbild Bush) für die Terroristen, die so geschaffen werden, auch noch danken?

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Mc Cain oder Obama

    Zitat Zitat von Paddy",p="649307
    Zitat Zitat von Lamai",p="649303

    Du wolltest mir erklären, wie man gegen den Irak-Krieg und gleichzeitig für den Sturz Saddam Hussein sein kann ?

    Da bin ich jetzt echt mal gespannt.... ;-D
    Ich werde mir sicher nicht mehr den Kopf zerbrechen über nicht mehr existentes. Zumal Du mit der Komplexität friedlicher Lösungsansätze ohnehin überfordert wärest.

    Du meinst, mit Zwang und Schrecken könntest Du die Welt Dir passend machen. Soll ich Dir (und Deinem Vorbild Bush) für die Terroristen, die so geschaffen werden, auch noch danken?
    Naja, du kannst es nicht erklären, wie denn auch ? Du bist gegen den Irakkrieg und also gegen den Sturz Saddam Husseins, also kannst nicht links sein.

    Als Linker ist man nunmal gegen Diktatur, oder ?

    Aber, @Micha L. hats mir kürzlich erklärt: Der Sozialismus/Kommunismus ist ja Diktatur Pur, also bist du für die Diktatur und folglich gegen den Sturz des Massenmörders Saddam und dessen Diktatur...ist eigentlich ganz einfach.

    Bloß, mit diesem "Links-Sein" hab ich nichts zu tun und will ich auch nichts zu tun haben, ich hab da völlig andere Vorstellung, deshalb hab ich mich damals auch gefreut, als der Diktator Somoza in Nicaragua gestürzt wurde....

    Die Linken von heute sind einfach nur zum Kotzen...ich setz mich ja auch nicht mit ..... oder Rassisten an einen Tisch...und mit Diktaturbefürwortern natürlich erst recht nicht.

  4. #143
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Mc Cain oder Obama

    :kopfhau:

  5. #144
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Mc Cain oder Obama

    Der größte Witz ist für mich, wie die deutschen Medien in Sachen Saddam Hussein rumeiern.

    Wenn die mal ne richtige Dokumentation über Saddams Mordregime machen würden, müßten sie zwangsläufig zugeben, dass es richtig war, Saddam Hussein zu stürzen und das deshalb folglich auch der Irak-Krieg richtig war....es hat ja auch fast die gesamte EU und Nato mitgemacht.....die können ja nicht ALLE falsch gelegen haben, Länder wie Holland, Dänemark, Kanada, England, Spanien, Italien.....

    Irgendwann in naher Zukunft werden sie sich um diese Fragen nicht mehr drücken können....in 1-2 Jahren spätestens ist es soweit.....

  6. #145
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Mc Cain oder Obama

    Der grösste Witz ist der american dream:

    Klempner-Joe nimmt sich ein PR-Team
    USA: Handwerker wird zum Medienstar - Buch in Vorbereitung

    Vom Handwerker zum Medienstar: Als Mann aus dem Volk kritisierte Joe der Klempner Obamas Politik und wurde im letzten TV-Duell des US-Wahlkampfs zum Liebling der Medien. Nun kann er sich vor Interviews kaum retten - und besorgt sich ein PR-Team.


    Die Agentur The Press Office aus Nashville in Tennessee, die zu ihren Kunden unter anderem auch die Rockgruppe Grand Funk Railroad zählt, soll Joe nun helfen, die zahlreiche Interviewanfragen und Auftrittswünsche zu koordinieren.


    Buch zur Karriere in Vorbereitung

    Bekannt wurde "Joe", der eigentlich Samuel J. "Joe" Wurzelbacher heißt, weil ihn sowohl John McCain als auch Barack Obama in der Fernsehdebatte am 15. Oktober mehrmals erwähnten. "Es ist wie bei jeder anderen Berühmtheit, die im Blickpunkt der Öffentlichkeit steht", sagte Agenturchef Jim Della Croce. "Es wird jemand gebraucht, der als Clearingstelle arbeitet, der die Möglichkeiten abschätzt und Medienanfragen koordiniert." Ein Country-Album des Klempners sei allen Gerüchten zum Trotz nicht in Arbeit, erklärte Della Croce, ein Buch sei aber in Vorbereitung.

    Joe wurde erstmals bekannt, als Obama ihm bei einem Wahlkampftritt erklärte, dass er den Wohlstand besser verteilen wolle. Dieser Wortwechsel über die Steuerpläne des demokratischen Präsidentschaftskandidaten wurde wiederholt im Fernsehen ausgestrahlt. McCain zitierte dann mehrfach Joe, den Klempner, und erklärte, Obamas Pläne würden Menschen wie ihm schaden.

    Mit Wahlbus für Republikaner on Tour

    Wurzelbacher macht inzwischen Wahlkampf für die Republikaner und fährt mit seinem eigenen Bus durch Ohio, am Mittwoch trat er mit Vizepräsidentschaftskandidatin Sarah Palin auf. Aber was ist nach der Wahl kommende Woche? Dafür sei es noch zu früh, sagte Della Croce. "Joe wird sicher in die Geschichte eingehen und eine Berühmtheit werden, egal wie die Wahl ausgeht. Er ist ein Kuriosum. Er trifft den Nerv vieler Menschen. Die Leute wollen wissen, was er denkt. Ich glaube, er spricht für viele Menschen."


    Inzwischen arbeiten bei The Press Office drei Leute für Wurzelbacher. Der suchte erst überhaupt nicht die Öffentlichkeit, denn er arbeitete ohne Genehmigung als Klempner und hat auch noch Steuerschulden. Er habe schon Rockstars gemanagt, sagte Della Croce. Aber Joe, der Klempner, sei etwas Besonderes. "Noch nie in meinen 25 Jahren habe ich so ein Interesse an einer Berühmtheit erlebt."

    von Johne Gerome, ap

    http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/...397545,00.html

    Ich hatte es geahnt

    Vieleicht wird er noch Rapper?

    Ich leihe euch mein Ohr
    und greif mir dann ans Rohr...

  7. #146
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Mc Cain oder Obama

    Zitat Zitat von antibes",p="649306
    Zitat Zitat von Lamai",p="649288
    Da wurden wirklich schwere Fehler gemacht, hauptsächlich von Rumsfeld, der total überfordert war.

    Dieses Jahr meldet die irakische Regierung einen Haushaltsüberschuß von 50 Milliarden Euro durch den Ölverkauf, der Irak ist ein stinkreiches Land, das sollte man mal nicht vergessen.
    Wo hast du die 50 Mrd. gesehen? Du glaubst wohl alles, was man dir serviert.
    Mit Glauben hat das nichts zu tun. Der Irak sitzt quasi auf den größten Ölvorräten, die es auf diesem Planeten gibt, das weißt du vielleicht nicht, der Rest der Welt weiß es aber, das ist einfach ne Tatsache.

    Da wird es demnächst einen gewaltigen Wirtschaftsaufschwung geben, zwangsläufig.

    Die Doku war ganz interessant gestern auf Arte. Wie die Iraker sich gefreut haben, dass diese Ratte tot ist, sagenhaft, die haben direkt neben seiner Leiche ne Party gefeiert.

    Ohne diesen Massenmörder ist die Welt auf jeden Fall besser dran.

    Ob McCain oder Obama, die Stützpunkte im Irak werden auf jeden Fall bleiben. Saudi Arabien, Kuwait, Irak; Israel als Quasi-Bundesstaat der USA, besser kanns kaum noch werden, das wissen auch McCain und Obama.

    Strategisch gesehen, war der Irakkrieg ein absolut genialer Schachzug aus Sicht der westlichen Welt und Iraks Nachbarn sind auch froh, dass sie Saddam los sind.

  8. #147
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Mc Cain oder Obama

    Zitat Zitat von Lamai",p="649478
    Strategisch gesehen, war der Irakkrieg ein absolut genialer Schachzug aus Sicht der westlichen Welt und Iraks Nachbarn sind auch froh, dass sie Saddam los sind.
    Dass der Irakkrieg ein ganz schwerer strategischer Fehler der USA war, das gilt sogar im direkten Umfeld von Georg W. Bush als gesicherte Erkenntnis.

    Hat sich wohl noch nicht bis zu Dir rumgesprochen?

  9. #148
    Avatar von

    Re: Mc Cain oder Obama

    Mal wieder was zum eigentlichen Thema.

    78 US-Nobelpreisträger haben sich in einem offenen Brief gegen die Wissenschaftsfeindlichleit von Bush und Palin ausgesprochen und an die Amis dringend für die Wahl von Obama appelliert. Ein einmaliger Vorgang.
    Lamai glaubt sicher auch an Bushs wörtliche Übernahme der Schöpfungsgeschichte und daß das den Schulkindern unbedingt so eingebleut werden muß.

    Der Brief im Original:
    http://sefora.org/wp-content/uploads...-for-obama.pdf

  10. #149
    chrisu
    Avatar von chrisu

    Re: Mc Cain oder Obama

    colin powell zb. hat es ja öffentlich gesagt, das es ein schandfleck seiner karriere war, diesen krieg auf falsche tatsachenbehauptungen zu beginnen.

    powell unterstützt mittlerweile auch obama!

  11. #150
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Mc Cain oder Obama

    Zitat Zitat von Dieter1",p="649482
    Zitat Zitat von Lamai",p="649478
    Strategisch gesehen, war der Irakkrieg ein absolut genialer Schachzug aus Sicht der westlichen Welt und Iraks Nachbarn sind auch froh, dass sie Saddam los sind.
    Dass der Irakkrieg ein ganz schwerer strategischer Fehler der USA war, das gilt sogar im direkten Umfeld von Georg W. Bush als gesicherte Erkenntnis.

    Hat sich wohl noch nicht bis zu Dir rumgesprochen?
    Bis du jetzt schon "im direkten Umfeld" von Bush u. bei den Sitzungen immer dabei ?

    Wenn man vorher keine Militärbasen im Irak hatte u. jetzt hat man welche und seinen Macht- und Einflußbereich hat man auch noch gewaltig vergrößert, dass soll ein schwerer strategischer Fehler sein ?

    Mit Logik hast du es nicht so, oder ? Ist mir aber schon lange klar, siehe hier: http://www.nittaya.de/viewsource.php?p=626527#Source

    Der Brüller schlechthin, Note 6, SETZEN

Seite 15 von 41 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Obama
    Von Joerg_N im Forum Sonstiges
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 05.06.16, 19:36
  2. Obama, Superheld
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.04.16, 17:35
  3. Obama der Killer
    Von Hippo im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 27.06.09, 04:48
  4. Obama in Europa
    Von Thaibär im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.06.09, 13:36
  5. Karsai gratuliert Obama
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.08, 13:32