Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Massenpanik nahe Mekka

Erstellt von Spencer, 24.09.2015, 20:55 Uhr · 23 Antworten · 2.034 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.012

    Massenpanik nahe Mekka

    soeben habe ich von einer Massenpanik unter Pilgern nahe Mekka erfahren.

    Ein furchtbares Unglück mit über 700 Toten -
    welch grausamer Art den Tod zu finden indem man totgetrampelt wird.

    Mein Mitgefühl gilt den Angehörigen.


    Spencer

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.683
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    soeben habe ich von einer Massenpanik unter Pilgern nahe Mekka erfahren.

    Ein furchtbares Unglück mit über 700 Toten -
    welch grausamer Art den Tod zu finden indem man totgetrampelt wird.

    Mein Mitgefühl gilt den Angehörigen.


    Spencer

    Soeben mußte ich wieder an die vielen Verhungernden denken!

    Ein tägliches furchtbares Sterben von ca. 50.000 Menschen
    welch grausame Todesart, auf die man wochen/monatelang warten muß!

    Mein Mitgefühl gilt den Angehörigen, die dabei zuschauen müssen und oft selbst die nächsten sind!

  4. #3
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.012
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Soeben mußte ich wieder an die vielen Verhungernden denken!

    Ein tägliches furchtbares Sterben von ca. 50.000 Menschen
    welch grausame Todesart, auf die man wochen/monatelang warten muß!

    Mein Mitgefühl gilt den Angehörigen, die dabei zuschauen müssen und oft selbst die nächsten sind!
    mmmmm -
    im Moment kann ich Dir nicht folgen .....
    was ist denn mit Dir los Hermann ?

  5. #4
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    mmmmm -
    im Moment kann ich Dir nicht folgen .....
    was ist denn mit Dir los Hermann ?
    Nicht folgen.....was sind 700 Pilger? Ich sage dazu, persönliches Pech. Vielleicht waren auch ein paar Fanatiker darunter.

    In Deutschland sterben jedes Jahr tausende Menschen an Krankenhauskeimen. Wer zeigt hier Mitleid und Betroffenheit? Keine Sax.

    Mir geht dieses weltweite geheuchelte Mitgefühl voll auf den Sack.

  6. #5
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    mmmmm -
    im Moment kann ich Dir nicht folgen .....
    was ist denn mit Dir los Hermann ?
    Ich schon und das ist eigentlich ganz einfach! Diese Menschen, haben sich selbst in Gefahr (ist ja dort nichts Neues) gebracht und fanden ein schnelles und jähes Ende. Andere sind in einer unabdingbaren Situation und haben keinerlei Chancen dieser Situation zu entrinnen.

  7. #6
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608
    Selbst in Gefahr gebracht?! Schon klar. Wie die Passagiere des Flugzeuges das gegen einen Berg knallt oder die Toten der Loveparade oder generell jeder Autofahrer/Radfahrer/Fußgänger. Die haben sich auch selbst in Gefahr gebracht?

    Empathie scheint einigen Mitforisten komplett zu fehlen.

  8. #7
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.012
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Ich schon und das ist eigentlich ganz einfach! Diese Menschen, haben sich selbst in Gefahr (ist ja dort nichts Neues) gebracht und fanden ein schnelles und jähes Ende. Andere sind in einer unabdingbaren Situation und haben keinerlei Chancen dieser Situation zu entrinnen.
    --------------

    Moment mal -
    das ändert doch nichts an deren furchtbaren Schicksal - oder ?

    Ich habe mir doch nur gerade diese Szenen vor Ort vorgestellt, und sehe 700 totgetrampelte Menschen vor mir -

    - nicht grausam ?
    - kein Mitgefühl ?

    Ist doch jetzt erst mal Wurscht ob diese Leute selbst Schuld daran haben oder auch nicht - oder ?

  9. #8
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Ich rate ebenfalls zu etwas mehr Zurückhaltung und pietätvollen Umgang mit dem Ereignis.
    Das "Selbst Schuld" könnte man dann nämlich auch für Duisburg (oder Ramstein) gelten lassen - und das will ja sicher keiner, oder?

  10. #9
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.012
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    Nicht folgen.....was sind 700 Pilger? Ich sage dazu, persönliches Pech. Vielleicht waren auch ein paar Fanatiker darunter.

    In Deutschland sterben jedes Jahr tausende Menschen an Krankenhauskeimen. Wer zeigt hier Mitleid und Betroffenheit? Keine Sax.

    Mir geht dieses weltweite geheuchelte Mitgefühl voll auf den Sack.
    Entschuldige bitte -
    bei Dir habe ich allerdings mittlerweile schon den Verdacht, dass Dir überhaupt und grundsätzlich jede Art von Mitgefühl "auf den Sack" geht - kann das sein ?

    mmmmmm - jetzt wird`s mir denn doch ein wenig kühl.

    Was hast Du denn so richtig, richtig gern noritom ?

  11. #10
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen

    - nicht grausam ?
    - kein Mitgefühl ?
    Ich sag dazu "dumm gelaufen". Kalkulierbares Risiko.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Günstige Unterkunft nahe/in Chinatown BKK
    Von Ricci im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.04.06, 22:09
  2. Massenpanik auf Philippinen
    Von cayoty im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.05, 09:10
  3. Inseln nahe Koh Samui
    Von doc.gyver im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.04.04, 19:56
  4. Zimmer nahe deutscher Botschaft
    Von rainers im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.04, 13:37
  5. adresse nahe pattaya - wer kann helfen?
    Von bernaldo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.12.02, 09:09