Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 79

Mal wieder: Hong Nam

Erstellt von DisainaM, 22.06.2007, 13:42 Uhr · 78 Antworten · 6.849 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Mal wieder: Hong Nam

    Man kann nur schlecht die gewohnte BILD Zeitung auf diesem Klo lesen

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Mal wieder: Hong Nam

    Zitat Zitat von Chak3",p="496223
    ... Papier gabs, alte, harte Zeitungsseiten, die bei intensiverer Nutzung dem Druck nicht standhielten.
    Naja, es stehen ja nicht alle hier bereits mit einem Fuß im Grabe.

    Ich jedenfalls bin mit fließend Wasser und anderen Errungenschaften der Zivilisation wie Toilettenpapier aufgewachsen.

    Es gibt ja auch eine ganze Menge Thais, die zivilisiert leben.[/quote]

    Yep und wuerde nie mein angenehmes Sitzklo gegen dieses Hockklo eintauschen. Sehe gar keinen Vorteil darin.

  4. #43
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Mal wieder: Hong Nam

    Zitat Zitat von Chak3",p="496223
    Errungenschaften der Zivilisation wie Toilettenpapier
    Wenn jemand in unserer "Zivilisation" bspw. die Hände statt mit Wasser und Seife, nur mit einem trockenen Papiertuch "reinigen" wollte, würde manch einer vermutlich die Nase rümpfen.

  5. #44
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Mal wieder: Hong Nam

    Zitat Zitat von Micha",p="496283
    Wenn jemand in unserer "Zivilisation" bspw. die Hände statt mit Wasser und Seife, nur mit einem trockenen Papiertuch "reinigen" wollte, würde manch einer vermutlich die Nase rümpfen.
    Richtig. Bidets gibt es in Deutschland eher selten, ebenso WC-Duschen, obwohl ich die gerade wegen Thailand öfters habe bei Bauvorhaben hier einbauen lassen.
    Wie löst Du denn das Problem für Dich?

  6. #45
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Mal wieder: Hong Nam

    Sehe da überhaupt kein Problem, weder in Thailand, noch in der Heimat.
    Besondere technische Einrichtungen braucht es auch nicht. Vielmehr reicht mir eine ganz normale Dusche mit fließendem Wasser und Seife, welche sich natürlich im selben Raum befinden muss.

    Hatte während meiner Thailandreisen noch nie eine Unterkunft, bei der es einen dahingehenden Mangel gehabt hätte, nicht mal im Bergdorf bei den Lisu.

    Und selbst wenn man in Thailand mit dem PKW viele Stunden unterwegs ist, braucht man in Anbetracht der Flächendeckenden Präsenz von diesen sogenannten โรงแรมม่านรูด (Rongremmanrùd) keinen Mangel leiden.


  7. #46
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Mal wieder: Hong Nam

    Zitat Zitat von Chak3",p="496223
    Naja, es stehen ja nicht alle hier bereits mit einem Fuß im Grabe.

    Ich jedenfalls bin mit fließend Wasser und anderen Errungenschaften der Zivilisation wie Toilettenpapier aufgewachsen.

    Es gibt ja auch eine ganze Menge Thais, die zivilisiert leben.
    Chak, sooo alt bin ich nun auch wieder nicht, ich habe jedenfalls meine Kindheit in einem kleinen Bauerndorf auf dem Lande weder vergessen noch aus Scham verdrängt.
    Dass andere zur selben Zeit mit "fließend Wasser und anderen Errungenschaften der Zivilisation wie Toilettenpapier aufgewachsen sind, bestreite ich nicht, ebensowenig dass es Thais gibt, die "zivilisiert" aufwachsen.
    Wobei ich es ablehnen würde, Zivilisation an solchen Dingen festzumachen.

  8. #47
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Mal wieder: Hong Nam

    Zitat Zitat von KKC",p="496167
    Also ich bin dafür, das dieser Toilettentpy (den es neben Thailand auch in vielen anderen Ländern gibt/gab) auch in D eingeführt wird:
    1. umweltfreundlich, da weniger Wasserverbrauch; ggf auch ohne Papier nach entsprechender Ausbildung
    2. Gesünder, da Ansteckungsgefahr durch versifte Klobrillen wegfällt
    3. Beitrag zur Volksgesundheit, weil die Oberschenkelmuskeln trainiert werden

    gruß
    Korrekt! In Frankreich trifft man auch ab und an mal auf sowas, da ists nicht verkehrt wenn man so ein Ding zu nutzen weiss und weiss wo der Hosenbund nicht hin gehört... :-P

  9. #48
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Mal wieder: Hong Nam

    Zitat Zitat von guenny",p="496436
    Chak, sooo alt bin ich nun auch wieder nicht, ich habe jedenfalls meine Kindheit in einem kleinen Bauerndorf auf dem Lande weder vergessen noch aus Scham verdrängt.
    Ich hoffe du weißt, dass meine Äußerung mit einem Augenzwinkern und nicht ganz ernst gemeint war. Ich verwende diese debil grinsenden Smileys eben nicht so gerne.

    Außer diesen, den finde ich häufig sehr passend: :O

  10. #49
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Mal wieder: Hong Nam

    Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen, es gab noch keine kanalisation. die wäschelauge liff im rinnstein, plumpsklo war standard.
    ab und an gab es besoffene hühner auf dem .......... wenn oma wieder einmal gegorene früchte entsorgt hat :-).
    was lernte ich noch? alle tiere sind nutztiere, somit wurden eben tiere die nichts erzeugt haben (milch, eier...)ausser hund und katze die einen sonderstatus inne hatten irgendwann in den Kochtopf gesteckt :-).

  11. #50
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Mal wieder: Hong Nam

    Zitat Zitat von wingman",p="496463
    Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen, es gab noch keine kanalisation...
    Daher Deine Passion zum Isaan-Hongnaam.

Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Video Koh Hong
    Von Kuki im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.06, 08:05
  2. Hong naam
    Von Kali im Forum Treffpunkt
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 30.04.06, 19:50
  3. Impressionen - Mae Hong Son
    Von Chonburi's Michael im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.12.04, 12:23
  4. BKK-Hong Kong
    Von Bangkok Dangerous im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.04.04, 19:14
  5. Hong Kong
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 09.12.02, 10:40