Ergebnis 1 bis 5 von 5

Mäuseplage

Erstellt von Mandybär, 12.04.2005, 17:05 Uhr · 4 Antworten · 534 Aufrufe

  1. #1
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Mäuseplage

    nachdem hier im Forum seit einigen Tagen seltsamer Friede und Eintracht herrschen, möchte ich Euch nun etwas aus eurer Lethargie reissen: ;-D

    Ich habe mometan Probleme, die die Welt bewegen:

    In meinem bescheidenen Häuschen in Samui hat sich auf meiner abgehängten Decke eine mehrköpfige Mäusefamilie gemütlich eingerichtet.
    Nachdem gut Zureden nichts genützt hat und die Jungs keine Anstalten zeigen sich ein eigenes Häuschen zu suchen möchte ich nun zu schwereren Geschützen greifen.

    Eine Bekannte hat mir erzählt, es gibt einen Köder, der von den Mäusen aufgenommen wird, die Jungs dann unheimlichen Durst kriegen und dann auswandern um ausserhalb Wasser zu finden und dort ins Jenseits wandern.

    Der Vorteil besteht darin, dass entgegen dem üblichen Mäusegift die Kadaver nicht am Dachboden liegen bleiben und alle Tage kontolliert werden muß ob dort was verwest.
    Ausserdem ziehen Mäuse Schlangen an, und die hab ich dann doch lieber ausserhalb.

    Weiss jemand, wie das Zeugs heisst??


    Grüße aus Salzburg
    Mandybär

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Mäuseplage

    Zitat Zitat von Mandybär",p="235917
    nachdem hier im Forum seit einigen Tagen seltsamer Friede und Eintracht herrschen, möchte ich Euch nun etwas aus eurer Lethargie reissen: ;-D
    ** OT an **

    Der war wirklich gut


    ** OT off **


    Gruß René

  4. #3
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Mäuseplage

    @ Mandybär

    Werf eine Kobra hoch und Ruhe gibts. ;-D

  5. #4
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Mäuseplage

    Zitat Zitat von Thaiman",p="235928
    Werf eine Kobra hoch
    ...oder eine Katze, hat es doch reichlich auf Samui.

    Chock dii, hello_farang

  6. #5
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Mäuseplage

    Hauskatze als festen 'Mitarbeiter' ist die dauerhafte Loesung!
    Habe seit Jahren Katzen, dafuer keine Maeuse, wenn ich mal eine zu sehen bekomme dann im Maul einer der Katzen. ;-D

    Die warnen dich auch vor Schlangen, eine der Katzen war sogar ein guter Schlangenfaenger!