Ergebnis 1 bis 4 von 4

Lung Ching und Jasmine Dragon Pearl

Erstellt von Chonburi's Michael, 04.03.2005, 06:19 Uhr · 3 Antworten · 566 Aufrufe

  1. #1
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Lung Ching und Jasmine Dragon Pearl

    Lung Ching und Jasmine Dragon Pearl

    Tee, ein wichtiger Bestandteil in einer Chinesischen Familie. Ob fuer Beschwerden Koerperlicher Natur oder fuer Erfrischung, Tee wird getrunken um Geist und Koerper fit zu halten. Auch als Gastgeschenk ist der Tee neben den „Traditionelen Orangen“ ein beliebtes Mitbringsel.

    Eine Chinesische Tradition ist auch bei der Hochzeit Tee anzubieten. Zuerst bekommt das Brautpaar, das auf einer kleinen Bank sitz, den Tee , welchen die Hochzeitsgaeste knieend vor dem Brautpaar , gereicht. Danach gibt das Brautpaar einen Umschlag mit Geld an die Person die den Tee reichte. Wenn die Hochzeitsgaeste alle drann waren, wird gewechselt. Das Brautpaar kniet auf dem Fussboden und reicht nun den Tee an die Hochzeitsgaeste, welche auf der Bank der Brautleute sitzen. Diese reichen nun auch einen Umschlag mit Geld. Das Brautpaar nimmt den Umschlag und gibt ein kleines Geschenk zurueck.



    Die Bilder wurde in Ban Bueng im Maerz 2005 bei Chonburi’s Michael aufgenommen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Lung Ching und Jasmine Dragon Pearl

    Bei unseren Hausaltar wird der Tee auch in den kleinen Trinkbechern, insgesamt 10 Stueck, taeglich hingestellt.

    Eine kleine Anekdode am Rande, mein Hund ein Tschi Tzu laeuft jeden morgen zum Hausaltar der auf dem Boden ist, und saeuft mit Genuss den Tee ;-D

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

    Re: Lung Ching und Jasmine Dragon Pearl

    Wie handhabt Deine Frau die Zubereitung des grünen Tees ?

    1. Aufguss wegschütten ?

  5. #4
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Lung Ching und Jasmine Dragon Pearl

    Die getrockneten Blaetter werden in der Hand zerrieben. Diese werden dann in den Teepot gestreut, so das der Boden ganz bedeckt ist. Dann kommt das heisse, nicht kochende Wasser rein. Der Tee zieht einige Minuten, und wird in den speziellen Tassen gefuellt. Der Satz wird nochmals aufgegossen und als Altargabe verwendet.

    Die Ausgelaugten Blaetter kommen in den Blumentopf las natuerlicher Duenger.

Ähnliche Themen

  1. Pearl Farm Phuket
    Von Willi im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.04.12, 03:44
  2. Fair House, Thai House oder Jasmine?
    Von Daniela45 im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.02.12, 15:37
  3. Samui Jasmine Resort, Lamai Beach ; Koh Samui
    Von Michael LFC im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.11, 19:33
  4. Lung Cyun ...ein Geheimtipp in Düsseldorf
    Von Garnele im Forum Essen & Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.11, 13:57
  5. River Cruise Pearl of Siam
    Von Chak3 im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.04.07, 19:15