Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Lunacs.com

Erstellt von Joerg_N, 13.12.2012, 07:44 Uhr · 26 Antworten · 1.669 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Panda

    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    811
    Die Nummer kann ueberall geklaut worden sein, schick mir ein Mail mit Deiner Nummer und ich sag Dir dann wo sie gestohlen wurde

    Meistens werden Sie aus serioesen Firmen von durchgekoksten Mitarbeitern gestohlen und dann verhoekert, so wie bei den Steuerdaten in der Schweiz.

    Am besten den Betrag stornieren lassen und eine Neue Karte anfordern.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Apple hat die Karte - wegen I Tunes

    Am besten wohl Pandas Rat befolgen und eine neue Karte anfordern - wenn das so einfach geht

  4. #13
    Avatar von fastburner

    Registriert seit
    23.01.2005
    Beiträge
    237
    Lunacs ist wohl ein Zahlungsdienstleister für .... Seiten,

    deine karten Daten wurden wohl irgendwo gestohlen,
    und um die Daten zu testen würde wohl eine kleine Abbuchung vorgenommen,
    ich würde dir auch dringlichst empfehlen,die Karte sperren zu lassen,
    sonst wird höchstwahrscheinlich nächsten Monat ein deutlich höherer Betrag abgebucht.

  5. #14
    Thaigirl
    Avatar von Thaigirl
    Das war sicher wieder ein verdeckter Link, der sich automatisch und nicht erkennbar aktiviert. Ich verstehe nicht dass man bei "Auftraegen" dieser Art nicht einer eindeutigen Bestaetigungsmail erst zustimmen muss. Das sind eindeutig kriminell angelegte Abofallen.

  6. #15
    Avatar von fastburner

    Registriert seit
    23.01.2005
    Beiträge
    237
    Zitat Zitat von Thaigirl Beitrag anzeigen
    Das war sicher wieder ein verdeckter Link, der sich automatisch und nicht erkennbar aktiviert. Ich verstehe nicht dass man bei "Auftraegen" dieser Art nicht einer eindeutigen Bestaetigungsmail erst zustimmen muss. Das sind eindeutig kriminell angelegte Abofallen.
    aha und woher nimmt die Abofalle die Kreditkarten Daten her?
    das ist mit Sicherheit nur eine Testbuchung um zu sehen ob die Karte aktiv ist,
    Warum sollten die Kriminellen nur 40 € abbuchen und nicht das Maximum der Karte?

  7. #16
    MUC
    Avatar von MUC

    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    711
    Zitat Zitat von fastburner Beitrag anzeigen
    aha und woher nimmt die Abofalle die Kreditkarten Daten her?
    das ist mit Sicherheit nur eine Testbuchung um zu sehen ob die Karte aktiv ist,
    Warum sollten die Kriminellen nur 40 € abbuchen und nicht das Maximum der Karte?
    In der Hoffnung, dass es nicht sofort auffällt....?

    Ich hatte vor ein paar Jahren mit CC bei Bangkok-Airways gebucht. Darauffolgend wurde meine CC innerhalb von 3 Tagen in verschiedenen Ländern bis zum Limit belastet. War im Endefekt kein Problem, da alles storniert wurde.

  8. #17
    Avatar von fastburner

    Registriert seit
    23.01.2005
    Beiträge
    237
    Ja,die Abrechnung der Karte kommt ja nicht immer am ersten des Monats,das ist ja bei jeder KK unterschiedlich,

    Wahrscheinlich hatte der Thread starter Glück im Unglück.Das es nur ein relativ geringer Betrag ist,
    aber Grundsätzlich haftet die Bank für alle Fehlbuchungen nach § 675u BGB.

  9. #18
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    So, hab jetzt mit dem Postbancardservice telefoniert,
    sehr nette Dame am Telefon, die hat meine Karte jetzt gesperrt
    und mir erklaert dass ich noch ein Fax schicken muss
    in dem ich erklaere dass ich diese Buchungen nicht getaetigt habe.

    Sie fragte noch was mit der Abbuchung vom 28.11. ist,
    hab die Brechnung aber selbst noch nicht bekommen

    da ist wieder diese Summe abgebucht worden
    diemal von ratariansc.com

  10. #19
    Thaigirl
    Avatar von Thaigirl
    Und wenn du Pech hast, dann fehlt ein groesserer Betrag.

  11. #20
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.587
    Zitat Zitat von MUC Beitrag anzeigen
    In der Hoffnung, dass es nicht sofort auffällt....?

    Ich hatte vor ein paar Jahren mit CC bei Bangkok-Airways gebucht. Darauffolgend wurde meine CC innerhalb von 3 Tagen in verschiedenen Ländern bis zum Limit belastet. War im Endefekt kein Problem, da alles storniert wurde.
    Mir wurde die Karte im Duty Free Bkk kopiert, allerdings nicht belastet. Die thail. Polizei fand bei einer Razzia den Rohling mit meinen Daten und sperrte die Karte.
    Deswegen nie ohne Backup reisen.

    Das ist aber alles Pipifax - schlimmstenfalls ärgerlich.

    Was vor Jahren meinem Nachbar passierte, das nenne ich einen Alptraum.

    Mit den Daten seiner KK wurden Tonnen von ...........graphie von russischen Servern geladen, er hat es zwar gemerkt und storniert, trotzdem wurde eine Hausdurchsuchung angeordnet.
    Da aber absolut nichts gefunden und auch die IP's, etc. nicht übereinstimmten, kam es nicht mal zu einer Anklage.

    Also seit dem bin ich extrem vorsichtig, sowas braucht wirklich kein Mensch.

    Ich nutze sie nur noch an ATM oder ab und zu bei wirklich grossen Online-Shops mit hohem Sicherheitsstandard.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte