Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Lebensplanung

Erstellt von Rene, 20.02.2006, 12:02 Uhr · 29 Antworten · 1.371 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Lebensplanung

    und wenn das publik wird das alle so alt werden komtt das rentenalter auf mindestens 75 gesetzt

    mfg lille

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943

    Re: Lebensplanung

    Straße bei rot überqueren...

    dabei haben sie die ganz wichtigen Sachen außen vor gelassen.

    Da wäre z. B. einmal der eindeutige, lineare Zusammenhang zwischen Einkommen und Lebenserwartung und noch wichtiger - der Familienstatus.

    Amerikanische Forscher haben nachgewiesen, das glücklich verheiratete am längsten leben, gefolgt von den unglücklich verheirateten, die wiederum immer noch deutlich besser dastehen (im Hinblick auf Gesundheit und durchschnittliche Lebenserwartung) als übrig gebliebene.

    Denn die übrig gebliebenen beißen laut Statistik am frühesten ins Gras.

    (Brauch ja schließlich ein paar vernünftige Argumente, falls mir wieder mal ein Hausierer (Versicherungsvertreter) wegen privater Altersvorsorge die Zeit stehlen will.)

  4. #23
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943

    Re: Lebensplanung

    Wenn man seine Informationen aus dem Hörfunk bezieht, kann man diese nicht einfach mit einem Link untermauern.

    Habe statt besagter amerikanischen Studie immerhin hier einen Link gefunden, der eine deutsche Statistik mit ähnlichen Ergebnissen ausweist.

    Demnach haben ledige Männer immerhin eine um ca. fünf Jahre geringere Lebenserwartung als verheiratete.

  5. #24
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Lebensplanung

    Fünf Jahre weniger ?

    Eigentlich unlogisch oder ? Zumal ja der Beziehungsstress wegfällt.

    Okay eine Feministin würde wohl nun sagen, dass ist weil eure Frauen auf eure Gesundheit achten...und da hätte Sie wohl nicht mal so unrecht.

  6. #25
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Lebensplanung

    Ich bin jetzt zum dritten mal verheiratet, krieg ich nun 15 Jahre mehr?

  7. #26
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.491

    Re: Lebensplanung

    Zitat Zitat von mipooh",p="317429
    Ich bin jetzt zum dritten mal verheiratet, krieg ich nun 15 Jahre mehr?

    Natürlich mipooh, und wenn du weiterhin alle 5 Jahre heiratest dann lebst du ewig!


    Muss da gerade an die Filmmusik von Queen zu den "Highlander" Filmen denken. Also vorsichtig das dir keine der Verflossenen die Rübe abhaut! ;-D


    phi mee

  8. #27
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Lebensplanung

    7.12.2041

    Mit meinem Gewicht vom 1.1. wäre es 11.3.2041
    gewesen, also in 7 Wochen habe ich 9 Monate dazu
    gewonnen.
    Werde mich mal Gedanken machen was ich denn in
    2041 vom Nikolaus haben möchte.

    Gruss, René

    PS: gerade gecheckt. Meine Frau hält es bis
    3.11.2040 aus.

  9. #28
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Lebensplanung

    Zitat Zitat von Micha",p="317423
    Demnach haben ledige Männer immerhin eine um ca. fünf Jahre geringere Lebenserwartung als verheiratete.
    Dazu fällt mir eine Geschichte ein :-)

    Es war einmal ein reicher Arabischer König, der hatte ein
    Harem. Dieses befand sich 5 km vom Palast. Ein ...... hatte
    den Auftrag jeden Abend eine Frau aus dem Harem zu holen,
    damit sie die Nacht mit dem König verbringen soll, und sie
    morgens wieder zurück zum Harem zu bringen. Das wiederholte
    sich jeden Tag.
    Der König erreichte das Alter von 96 Jahren, der ...... starb
    aber als er 55 war.
    Die Moral der Geschichte: es ist nicht unbedingt schlecht
    viele Frauen zu haben, aber immer hinterher laufen ist
    tödlich

    Gruss, René

  10. #29
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Lebensplanung

    Zitat Zitat von Monta",p="317285
    Habe den Test noch 2 mal gemacht.
    Darüber kann man mal nachdenken.Gruß Monta
    Das koennte man auch aber als "mogeln" betrachten !
    Darüber kann man auch mal nachdenken
    (nix fur ungut Monta, nur spass)

    @Alle einhundertjahrealtwerdenanwaerter

    Meinen tipp : Lebe DEIN leben
    Besser glucklich mit 70 als unglucklich mit 100 davon gehen

  11. #30
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Lebensplanung

    @MenM schreibt:
    "Das koennte man auch aber als "mogeln" betrachten!"

    Das war sogar ausnahmsweise relativ ernsthaft.

    Wollte mal wissen, was passiert, wenn ich mich voll gehen lasse: 2016

    Und was ist, wenn ich "alles richtig" mache. (vielleicht öde und langweilig, vielleicht auch nicht): 2043

    Test bei realistischer (momentanen) Einschätzung: 2034
    Liegt ja scheinbar ganz gut so, daß der Fun nicht zu kurz kommt.

    Gruß
    Monta

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Was bringt die langfristige Lebensplanung?
    Von Ralf_aus_Do im Forum Treffpunkt
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 04.12.05, 14:49