Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Leben in Bamnet Narong

Erstellt von Diskusguppy, 26.01.2010, 19:29 Uhr · 43 Antworten · 5.476 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Diskusguppy

    Registriert seit
    03.01.2010
    Beiträge
    36

    Leben in Bamnet Narong

    Ich bin neu im Forum und habe einige spezielle Fragen. Zur Vorgeschichte: Über Frendscout eine Partnervermittlung habe ich eine Frau aus einem Dorf in der Nähe von Bamnet Narong kennengelernt. Nach einigen Monaten und vielen eMails habe ich sie dann im Dezember letzten Jahres besucht.Sie gefällt mir ausserordenlich gut. Da ich in längstens 2 Jahren in Ruhestand gehen will, habe ich mir überlegt, ob ich nicht zu ihr ziehen sollte. Das Dorf ist zwar sehr klein, aber die Ruhe und Beschaulichkeit könnten mir schon zusagen. Wir haben zwar noch nicht darüber gesprochen, aber es ist ja auch nur ein erster Gedanke. Was muß man bei so einem Schritt beachten?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Leben in Bamnet Narong

    Zitat Zitat von Diskusguppy",p="817526
    Ich bin neu im Forum und habe einige spezielle Fragen. Zur Vorgeschichte: Über Frendscout eine Partnervermittlung habe ich eine Frau aus einem Dorf in der Nähe von Bamnet Narong kennengelernt. Nach einigen Monaten und vielen eMails habe ich sie dann im Dezember letzten Jahres besucht.Sie gefällt mir ausserordenlich gut. Da ich in längstens 2 Jahren in Ruhestand gehen will, habe ich mir überlegt, ob ich nicht zu ihr ziehen sollte. Das Dorf ist zwar sehr klein, aber die Ruhe und Beschaulichkeit könnten mir schon zusagen. Wir haben zwar noch nicht darüber gesprochen, aber es ist ja auch nur ein erster Gedanke. Was muß man bei so einem Schritt beachten?
    Das Du das ab kannst ;-D

  4. #3
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Leben in Bamnet Narong

    Ich denke da gibts keine bedenken ,
    höchstens Sprachprobleme.
    Und denk vielleicht an eine Krankenversicherung.

    Aber Geld oder so brauchst nicht,
    die Famillie wird sich um dich kümmern und ernähren - ist
    so in Thailand , der Gast ist König -
    und mach bloss nicht den Fehler und bringe Geschenke oder Geld mit - dadurch verliert die Thaifamillie ihr Gesicht,

    für die anderen Dorfbewohner siehts es dann aus als wäre die Famillie geizig und ich-bezogen.
    Und das verhält sich dann überhaupt nicht mit dem Buddhismus

  5. #4
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360

    Re: Leben in Bamnet Narong

    Zitat Zitat von Diskusguppy",p="817526
    Was muß man bei so einem Schritt beachten?
    Gute Frage, zeigt das du Dich ernsthaft bemühst

    1. Sonnencreme mit starkem Lichtschutzfaktor
    2. Universalstecker
    3. Schlangenserum
    4. ein zwei gute Bücher
    5. Thai phrase book damit Du Dich auch unterhalten kannst
    6. Geduld
    7. Geduld
    8. gaaaanz viel Geduld
    9. bissel Geld is nich schlecht
    10. Chillipulver oder Salz zum Nachwürzen
    11. Eiswürfel
    12. ne Wolldecke (manchmal wirds nachts kühl)
    13. ne Stange Zigarretten
    14. Survivalkit
    15. Badehose


    ich mach später noch mal weiter, muss erst noch mal nachdenken


  6. #5
    Avatar von Lukchang

    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    948

    Re: Leben in Bamnet Narong

    Moin-Moin alter Guppy!

    Bevor Du Dich auf ein arg kleines Aquarium für den Rest Deiner Tage einlässt, informier Dich!

    Lies über Thailand, über Erfahrungen von Unsern, es gibt gute und andere, lies hier im Nitty und anderen Foren, und sei Dir klar was Du auf Dauer willst. Nimm was Du liest nicht immer für ganz bare Münze aber sei Dir sicher dass die Leuts wenn sie was sagen es meist nicht völlig ohne Grund sagen.

    Wissen musst Du auch was ist mit Deiner Thai-Freundin. Wenn verheiratet hätte sie irgendwann den Vorteil dass sie wenn Du vor ihr zu Buddha rübermachen solltest sie noch ne Rente kriegt und Du hättest den Vorteil dass Du zu wesentlich besseren Bedingungen mit Visum in Thailand bleiben könntest, informier Dich.

    Und was willst Du tun dort, schätze Du planst auf Aufenthalt länger als ein paar Wochen. Mangels Nahrung für die kleinen grauen Zellen im Gehirn könnten manche total abbauen, mit oder ohne Alkohol. LERN THAI sonst siehst Du ganz alt aus. Und vielleicht lern Thai hier in D ohne dass Deine Freundin erstmal davon weiss. Und beim nächsten Besuch NICHT merken lassen dass du was verstehst. DANN MERKST DU woher der Wind wirklich weht. Sei normal und lieb und lächle und radebreche Englisch und horche ohne das Gesicht zu verziehen, etwa 2 Wochen. Dann wirst Du feststellen wie die WIRKLICH zu Dir stehen, ob Du das alles mit gutem Gefühl wagen kannst.

    Checke ab wie Du dort vielleicht einen erträglichen Internetzugang hinbekommst, so als "Lebenslinie". Gibt ganz viel was man machen kann. Jedenfalls, ganz wichtig und absolut zentral: Was willst DU was will Deine Freundin und wieweit steht ihr mit ganzem Herzen dahinter.

    Ist schon ein heftiges Wagnis. Kann aber klappen um so eher mit intelligenter Vorbereitung.

    ChokDee Viel Glück wünscht

    Lukchang

  7. #6
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.869

    Re: Leben in Bamnet Narong

    man passt sich in Thailand den Leuten an,
    dass ist im allgemeinen so ueblich in Asien,
    und Asieten handhaben das genauso, wenn sie ins Ausland fahren.


  8. #7
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Leben in Bamnet Narong

    goiles Bild, Disi

  9. #8
    Avatar von Diskusguppy

    Registriert seit
    03.01.2010
    Beiträge
    36

    Re: Leben in Bamnet Narong

    Diese Arten von Antworten helfen mir in keinster weise. Ich hatte eigentlich angenommen, hier gute vielleicht nicht immer sachlich begründete Informationen zu bekommen. Da ich bereits in dem Dorf war, und auch die klimatischen Bedingungen kenne, brauche ich keine allgemeinen Informationen.

  10. #9
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Leben in Bamnet Narong

    Zitat Zitat von Diskusguppy",p="817913
    Diese Arten von Antworten helfen mir in keinster weise. Ich hatte eigentlich angenommen, hier gute vielleicht nicht immer sachlich begründete Informationen zu bekommen. Da ich bereits in dem Dorf war, und auch die klimatischen Bedingungen kenne, brauche ich keine allgemeinen Informationen.
    In welche Richtung suchst Du denn Informationen? Hier im Forum gibt es eine riesen Fülle von Tipps und Infos über das Auswandern und Leben in Thailand. Was genau möchtest Du denn wissen?

  11. #10
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Leben in Bamnet Narong

    Zitat Zitat von Diskusguppy",p="817913
    Diese Arten von Antworten helfen mir in keinster weise. Ich hatte eigentlich angenommen, hier gute vielleicht nicht immer sachlich begründete Informationen zu bekommen. Da ich bereits in dem Dorf war, und auch die klimatischen Bedingungen kenne, brauche ich keine allgemeinen Informationen.
    Ich hab das doch oben offen und ehrlich dargelegt - oder hast Du andere Erfahrungen gesammelt ?

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leben in Bamnet narong 2
    Von Diskusguppy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.10, 14:16
  2. Leben in Thailand
    Von Heinz3006 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.05.05, 09:44
  3. Leben
    Von FarangLek im Forum Literarisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.05, 02:55
  4. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52
  5. Musik - mein Leben / Leben ohne Musik
    Von Marco im Forum Sonstiges
    Antworten: 187
    Letzter Beitrag: 19.01.05, 14:53