Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

LCD - das war's.

Erstellt von wingman, 22.02.2012, 15:52 Uhr · 34 Antworten · 2.766 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    LCD - das war's.

    Inzwischen trennen sich nahezu fast alle Hersteller von der Herstellung von LCD Displays. Scheinbar trat hier schon eine Sättigung ein.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Inzwischen trennen sich nahezu fast alle Hersteller von der Herstellung von LCD Displays. Scheinbar trat hier schon eine Sättigung ein.
    Da LED ordentlich funktioniert, wieso sollte man dann noch eine veraltete Technik weiterentwickeln?

  4. #3
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.187

    Arrow

    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Da LED ordentlich funktioniert, wieso sollte man dann noch eine veraltete Technik weiterentwickeln?
    Das LCD TV und LED TV ist (fast) das gleiche. Der Unterschied liegt in der Stromsparenderen Backgroundbeleuchtung, besseren Ausleuchtung und höher erziehlbaren Kontrastwerte gegenüber herkömmlicher CCFL Hintergrundbeleuchtung.
    In der Werbung wird häufig von LED-Fernsehern gesprochen. Dabei handelt es sich nach wie vor um Flüssigkristallbildschirme (LCDs) zur Bilddarstellung, wobei jedoch die Hintergrundbeleuchtung neu mit LEDs realisiert wird (LED-Backlight).
    LED Fernseher vs. LCD Fernseher

  5. #4
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Das LCD TV und LED TV ist (fast) das gleiche. Der Unterschied liegt in der Stromsparenderen Backgroundbeleuchtung, besseren Ausleuchtung und höher erziehlbaren Kontrastwerte gegenüber herkömmlicher CCFL Hintergrundbeleuchtung.
    In der Werbung wird häufig von LED-Fernsehern gesprochen. Dabei handelt es sich nach wie vor um Flüssigkristallbildschirme (LCDs) zur Bilddarstellung, wobei jedoch die Hintergrundbeleuchtung neu mit LEDs realisiert wird (LED-Backlight).
    LED Fernseher vs. LCD Fernseher
    Derzeit entwickeln die führenden Hersteller (LG, Samsung) weiter an den OLED Displays. Einem aktivem Display, das keine Backgroud Beleuchtung mehr benötigt. Man darf gespannt sein ob das Bild bahnbrechend besser werden wird.

  6. #5
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Genau..
    ________

    Hatte ewig im Schlafzimmer ne 70 er Röhre von Samsung.

    Letztes Jahr..hatte ich massiv Probleme mit meinen Augen. Augenjucken..Tränen, beim TV Schauen. Bin noch kein Brillenträger..

    Ok..hab die Röhre zwtzl. gegen LCD-mit LED Backlight ausgetauscht.
    Toshiba, 66 cm ( 26 er ) EL Modell. 259.- ( M.M.)

    Oben rechts in der Ecke vom Bildschirm...die berühmte " Taschenlampe "..
    Schwarzwert...kein Vergleich zur Röhre. Nerv..!

    Dazu...bei niedriger Volumeneinstellung..ein permanentes " Zwitschern " aus den Lautsprechern..
    so..als wenn ein UKW Sender..noch nen Nachbarempfang hat.

    Selbe Effect auch über Kopfhörer Output.. Nur Ärger.

  7. #6
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Genau..
    ________

    Hatte ewig im Schlafzimmer ne 70 er Röhre von Samsung.

    Letztes Jahr..hatte ich massiv Probleme mit meinen Augen. Augenjucken..Tränen, beim TV Schauen. Bin noch kein Brillenträger..

    Ok..hab die Röhre zwtzl. gegen LCD-mit LED Backlight ausgetauscht.
    Toshiba, 66 cm ( 26 er ) EL Modell. 259.- ( M.M.)

    Oben rechts in der Ecke vom Bildschirm...die berühmte " Taschenlampe "..
    Schwarzwert...kein Vergleich zur Röhre. Nerv..!

    Dazu...bei niedriger Volumeneinstellung..ein permanentes " Zwitschern " aus den Lautsprechern..
    so..als wenn ein UKW Sender..noch nen Nachbarempfang hat.

    Selbe Effect auch über Kopfhörer Output.. Nur Ärger.
    War der TV vom "ich bin doch nicht blöd genug markt" ;)

  8. #7
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Nun, man darf nicht vergessen, das es prinzipell keine Helligkeitsregelung wie bei einer Bildröhre gibt. So wird meistens unter anderem die Hintergrundbeleuchtung verändert.
    Inzwischen hat man die gleichmässige Ausleuchtung des Display recht ordentlich gelöst. Ein 40" Display hat heute 22 CCFL Röhren zur Ausleuchtung.
    Fleckeneffekte beim LCD können auch Verschmutzungen des Displays sein und zwar von der inneren Seite. Angezogen wird der Staub/Nikotin von der Hochspannung der CCFL Lampen. Bevorzugt treten Schatten in den Ecken und an den seitlichen Flanken auf. Eine Reinigung ist nur durch ein völliges zerlegen des Gerätes und des Displays möglich.

    Ich bin auf das erste defekte LED Display gespannt. Möchte es gern sezieren um zu studieren, wie die Ausleuchtung via LED gelöst worden ist. Ich bezweifele aber, das sie länger halten als "normale" Displays.

  9. #8
    MUC
    Avatar von MUC

    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    711
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Ok..hab die Röhre zwtzl. gegen LCD-mit LED Backlight ausgetauscht.
    Toshiba, 66 cm ( 26 er ) EL Modell. 259.- ( M.M.)
    Nur Ärger.
    "You get, what you pay for..."

  10. #9
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    ich schlafzimmer habe ich ein 16:9 röhrengerät von loewe, 100 hz, 70 cm bild. das werde ich auch am leben erhalten, denn im normalen (nicht hdtv) ist es einen lcd tv überlegen. ein ersatzbildrohr und 2 zeilentrafos sowie eine 100 hz box habe ich schon zur seite legen können dank kunden, die unbedingt neuen schrott wollen :-). das dürfte für weitere xx jahre genügen.

  11. #10
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.187

    Arrow

    @wingmann

    Wenn du so einen elektrostatischen, platzverschwenderischen Flusenfänger im Schlafzimmer benötigst.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte