Seite 5 von 21 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 202

Kummerland Deutschland

Erstellt von Heinrich Friedrich, 28.04.2011, 06:21 Uhr · 201 Antworten · 10.586 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Heinrich Friedrich

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    760
    Zitat Zitat von Hitori Beitrag anzeigen
    Tja, also liegt's nicht am 'Gefängnis' Deutschland, sondern Deiner mangelnden Qualifikation für den Arbeitsmarkt in Thailand...
    Blödsinn an dem wird es sicher nicht liegen. Es gibt sehr viel gut ausgebildetes Personal in Deutschland z.b Ärzte die verdienen alle zu wenig paar bekommen die Chance in der Schweiz in einem Spital zu arbeiten.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Heinrich Friedrich

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    760
    Zusammengefasst Deutschland ist für einen Schweizer wie Thailand, und die Schweiz ist für einen Deutschen wie ein unereichbares Paradies wo er nie Leben könnte wegen den hohen Lebenskosten Punkt!

  4. #43
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Heinrich Friedrich Beitrag anzeigen
    Zusammengefasst Deutschland ist für einen Schweizer wie Thailand, und die Schweiz ist für einen Deutschen wie ein unereichbares Paradies wo er nie Leben könnte wegen den hohen Lebenskosten Punkt!
    Hm, war zwar noch nie in der Schweiz, vermute aber trotzdem, dass ein Urlaub in der Schweiz für mich allemal billiger wäre, als ein Urlaub hier in Thailand. Denn allein die Ticketkosten und die Kosten für den Mietwagen (letztere sind noch vergleichsweise gering), fielen bei einer Reise in die Schweiz einfach weg.

  5. #44
    Avatar von Heinrich Friedrich

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    760
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Hm, war zwar noch nie in der Schweiz, vermute aber trotzdem, dass ein Urlaub in der Schweiz für mich allemal billiger wäre, als ein Urlaub hier in Thailand. Denn allein die Ticketkosten und die Kosten für den Mietwagen (letztere sind noch vergleichsweise gering), fielen bei einer Reise in die Schweiz einfach weg.
    Eher weniger, schon bei den Hotel Preisen wird es dich umhauen also ich rede jetzt von unterem Preisegment. Mietwagen schau mal bei Avis nach was ein Mietauto kostet pro Tag. Dann haste aber noch nichts gegessen beim nächsten Restaurant wenn Du dir die Speisekarte anschaust wirste davon laufen. Ich geh übrigens gerne in Deutschland in die Restaurants essen es ist preiswert und gut.
    Eigentlich meinte ich vom Leben nicht Ferien machen das ist ein Unterschied. Ich war ja schon auf andern Kontinenten auf der Welt nirgens sind die Lebenskosten so hoch. In Norwegen war ich mal da sind die Lebenskosten auch sehr hoch aber nicht so hoch wie in der Schweiz.

  6. #45
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Heinrich Friedrich Beitrag anzeigen
    Eher weniger, schon bei den Hotel Preisen wird es dich umhauen also ich rede jetzt von unterem Preisegment. Mietwagen schau mal bei Avis nach was ein Mietauto kostet pro Tag.
    Na ja, auch in Thailand gibt es teure Hotels. Und einen Mietwagen bräuchte ich schon gar nicht, da ich mit dem eigenen Wagen anreisen würde. Da interessierte mich allenfalls der Dieselpreis. Und der dürfte wohl kaum höher sein als in Deutschland - und falls doch - wäre das aufgrund des guten Wirkungsgrades eines modernen TDI-Motors im Zusammenhang mit der vergleichsweise kleinen Fläche der Schweiz auch überhaupt kein Thema.

  7. #46
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Unser Fritzchen war halt noch nie an den Schweitzer Seen und hat sich dort erkundigt wem die ganzen Villen gehören. In vielen Berufen ist es einfach für einen Deutschen einen passenden Job zu finden. Arbeitserlaubnis ist kaum eine Hürde. Sprachzertifikat ist nicht nötig. ...

    Wüsste nicht, dass sich Schweitzer die deutschen Gespielinnen aus dem Rotlichtmilieu angeln und ihnen Reihenweise Häuser bauen.

    Nimm doch mal das Fahrrad und fahr rund um den Bodensee. Die Preise für einen Kaffee sind in allen 3 Ländern fast identisch.

    Preise zwischen Mc Pom und Südbaden unterscheiden sich ebenfalls erheblich .

  8. #47
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Suuuuper??! Es wäre von Männern total überlaufen.
    Wenn Du Dich da mal nicht täuschst. In einer "Thaitown" würden wie in den Chinatowns ganze Familienverbände leben, die ebenso clanmäßig auf ihre Töchter achten, damit sie, natürlich "unbefleckt", gewinnbringend in anderen Clans verheiratet werden.
    Selbst wenn Familien sich binationale Bindungen vorstellen können, dann sicherlich nicht mit "dahergelaufenen" älteren Herren, ganz einfach, weil das soziale Gefälle in D selbstverständlich nicht existiert. Als echte Asiaten werden sie im Gegenteil ganz geldbewußt auf die Finanzstärke von Bewerbern achten, nicht nur die Eltern, sondern auch die Bräute selbst.

    Ganz konkret wächst in meiner Umgebung eine Menge junger Asiatinnen von der Familie und der Gemeinde gut behütet heran. Andere, die selbst hierher gekommen sind, (Studentinnen u. ä.) stehen auch nicht ohne weiteres zur Verfügung.
    Die wenigsten all dieser Mädchen und Frauen haben einen deutschen Partner. Wenn, dann meist gleichaltrige.
    Die Hochzeiten, welche ich in den letzten Jahren in den Kreisen mitbekommen habe, waren alle innerhalb der Nationalität.
    Ältere Singles gibt es nur wenige. Und selbst gut aussehende haben oft kein Interesse an einer festen Bindung. Ein "Abenteuer" wird vermieden, um nicht gegenüber der Gemeinde das Gesicht zu verlieren.

    Fazit: Viele Asiatinnen nützen uns generell nur unter "Heimatbedingungen" etwas. Allerdings nicht in Wohlstandsländern wie Japan.

  9. #48
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    "Nur wer sein Leben nach seinen eigenen Vorstellungen gelebt hat, kann letztendlich behaupten wirklich gelebt zu haben."

    Hallo Tramaico. Vielleicht ist es aber genau die eigene Lebensvorstellung sich zu binden und somit Verantwortung zu übernehmen.....

  10. #49
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Fazit: Viele Asiatinnen nützen uns generell nur unter "Heimatbedingungen" etwas. Allerdings nicht in Wohlstandsländern wie Japan.
    Gewiss, eine Thailänderin in Thailand verhält- und gibt sich anders als eine Thailänderinn in Deutschland. Andererseits - ohne die Thailänderinnen in Deutschland, würde ich in der Heimat mindestens so alt aussehen wie ich bin.

    Nebenbei meine ersten asiatischen Freundinnen habe ich in Deutschland kennen gelernt - allerdings war ich da auch noch jung.

  11. #50
    Avatar von Carradine

    Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    596
    Zitat Zitat von Clemens Beitrag anzeigen
    ....man könnte das ja so zusammenbringen,dass man mehr von Thailand nach Deutschland bringt! So ein thailändischer Stadtteil in München wäre doch suuuuper! Ich dachte an so was Ähnliches,wie Chinatown in manchen amerikanischen Großstädten,nur eben auf Thailändisch
    Ich möchte den Thais jetzt nicht zu nahe treten, aber das traue ich ihnen nicht zu. Thais haben nicht den Geschaeftssinn wie beispielsweide die Chinesen. Wenn ich mich richtig erinnere sind 80% der grösseren Unternehmen in Thailand von Chinesen geführt. Ich glaub einfach, dass die Thais nicht in der Lage waeren so eine "ThaiTown" auf die Beine zu stellen.

Seite 5 von 21 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutschland und die EU
    Von Tramaico im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.03.12, 20:14
  2. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 29.11.07, 15:45
  3. Was nun, Deutschland?
    Von catweazle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.02.07, 09:05
  4. WAT in Deutschland
    Von DST im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.07.05, 12:05