Ergebnis 1 bis 9 von 9

Krankenhaus Nachforderung

Erstellt von strike, 23.10.2009, 10:36 Uhr · 8 Antworten · 882 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Krankenhaus Nachforderung

    Liebe Gemeinde,

    meine Frau hat Anfang April 2009 unseren Jungen entbunden.
    Für die Zeit im Krankenhaus wurde uns - da ich freiwillig gesetzlich versichert bin - für die 5 Tage im Einzel/Doppelzimmer (ich habe dort mit übernachtet) eine Rechnung von ca. 500 Euro erstellt.
    Diese wurde von mir auch umgehend beglichen.

    Jetzt bekomme ich gestern ein Schreiben des Krankenhauses mit Datum vom 27. August 2009 (!!!) , in dem ich aufgefordert werde 85 Euro nachzuzahlen.
    Begründung:
    Das Marienhospital und der Verband der privaten Krankenversicherung e.V. haben sich am 17. August 2009 nach langen Verhandlungen auf angemessene Zuschläge für Einbettzimmer in Höhe von 75 Euro und für Zweibettzimmer in Höhe von 38 Euro geeinigt. Die Einigung tritt rückwirkend zum 01.Januar 2009 in Kraft.

    Sie, liebe Patientin, lieber Patient, vereinbarten für diese Zeit in einem unserer Ein- bzw. Zweibettzimmer eine besondere Unterkunft. Dafür wurden vorläufige Preise berechnet. Wir erlauben uns nun, Ihnen die Nachberechnung mit der Bitte um Begleichung beizulegen.
    Ist so etwas tatsächlich zulässig?
    Wenn die sich jetzt auf 1.000 Euro pro Nacht geeinigt hätten, hätte ich selbst diese nachzuzahlen?
    Ich verstehe so ein Vorgehen nicht und halte es auch für unseriös.



    Vielleicht kennt sich einer mit so etwas aus oder hat ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Eigentlich möchte ich nicht noch mehr zahlen.
    Was ratet ihr mir?

    Danke für Eure Mühe.


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Krankenhaus Nachforderung

    Ruf mal deine KV an, was die dazu sagen.

  4. #3
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Krankenhaus Nachforderung

    Zitat Zitat von ernte",p="787421
    Ruf mal deine KV an, was die dazu sagen.
    Glaubst Du, dass die sich dazu äussern, auch wenn die ja nicht finanziell Betroffene sind?


  5. #4
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Krankenhaus Nachforderung

    Ich denke einen Versuch ist es wert.
    Stand eigendlich auf der ersten Rechnung irgendetwas von Abschlag oder vorläufig drauf?

  6. #5
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Krankenhaus Nachforderung

    Zitat Zitat von ernte",p="787421
    Ruf mal deine KV an, was die dazu sagen.
    Ruf' deinen Rechtsnawalt an, nicht deine Krankenkasse.

    Vorläufige Preise u. ä. müssen auf der Rechnung extra gekennzeichet sein.

  7. #6
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Krankenhaus Nachforderung

    Zitat Zitat von strike",p="787405
    (ich habe dort mit übernachtet)
    Warum dass denn - wenn ich mal fragen darf

  8. #7
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Krankenhaus Nachforderung

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="787635
    Warum dass denn - wenn ich mal fragen darf
    Du darfst, Du darfst, Jörg.
    Ich wollte in der Nähe meiner Frau und meines Kindes sein.
    Ist dies für Dich ein eher ungewöhnliches Anliegen?

  9. #8
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Krankenhaus Nachforderung

    Zitat Zitat von strike",p="787673
    Du darfst, Du darfst, Jörg.
    Ich wollte in der Nähe meiner Frau und meines Kindes sein.
    Ist dies für Dich ein eher ungewöhnliches Anliegen?
    Ja, eher ungewöhnlich

    heisst aber nicht negativ

    aber wenn man Vater wird muss man ja erst mal einen trinken - das geht ja eher schlecht im Krankenhaus ;-D

  10. #9
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Krankenhaus Nachforderung

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="787681
    .... aber wenn man Vater wird muss man ja erst mal einen trinken - das geht ja eher schlecht im Krankenhaus ;-D
    Neee, selbst das ging - der Kühlschrank hat eine durchgehende Temperatur des Bieres sichergestellt.
    Natürlich ging Trinken nicht auf em Flur.



Ähnliche Themen

  1. Krankenhaus in Chiang Mai
    Von markobkk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.03.12, 17:47
  2. König im Krankenhaus
    Von marc im Forum Thailand News
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 11.12.09, 15:01
  3. Krankenhaus
    Von andrusch im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.11.08, 22:35
  4. Krankenhaus in Sri Ratcha
    Von EO im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.02, 20:14