Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 107

Komatiöse Darmentleerung auf der Motorhaube

Erstellt von sleepwalker, 08.11.2009, 06:58 Uhr · 106 Antworten · 6.050 Aufrufe

  1. #61
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Komatiöse Darmentleerung auf der Motorhaube

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="793376
    Ein neues Highlight aus der Reihe "Pattaya wie es singt und lacht"... :lachen: :lol: :rofl:

    http://www.pattayadailynews.com/show...EWS=0000010937
    wie man sich nur so volllaufen lassen kann, entzieht sich meinen verstand. zum glück bin ich bisher von solch einer begegnung verschont geblieben.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Lupus

    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    1.063

    Re: Komatiöse Darmentleerung auf der Motorhaube

    Ich habe die wundervolle Gabe dem Alkohol abgeneigt zu sein. So kann mir so etwas zum Glueck nicht passieren!

  4. #63
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Komatiöse Darmentleerung auf der Motorhaube

    Zitat Zitat von Doc-Bryce",p="793700
    wie man sich nur so volllaufen lassen kann, entzieht sich meinen verstand. ...
    ..... ich mach mal etwas, was sich in diesem Thread eigentlich nicht gehört: ich spekuliere einfach mal.

    Vielleicht war es nicht nur (der) Alkohol?
    Vielleicht gab es ja auch noch ein paar Entspannungspillen ( dazu)?
    Das die bis auf den Darm durchschlagen war möglicherweise nicht bekannt?

    Naja, eben reine Spekulation .....

  5. #64
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552

    Re: Komatiöse Darmentleerung auf der Motorhaube

    Die Tatsache, daß man bei solchen Vorkommnissen in den Thai - Medien mit vollem Namen und Herkunft genannt wird, ist manchen Landsleuten, obwohl Pattaya-Resident, nicht bekannt.

    Ich finde es ja bedenklich, wie die Thai mit den Daten der Leute umgehen (ich denke in erster Linie an Opfer von Verbrechen), andererseits wird es für Herrn L. beschämend genug sein, in alle Ewigkeit als Haubenka.cker von Pattaya in den Weiten des Internets bekannt zu sein

    Wäre er noch jung und arbeitssuchend, würde ihn wohl jeder Personalchef nach erfolgter google-Bilderrecherche zum Vorstellunsggespräch einladen, nur um zu sehen, was das für ein Saubär ist.

  6. #65
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Komatiöse Darmentleerung auf der Motorhaube

    Zitat Zitat von strike",p="793715
    Zitat Zitat von Doc-Bryce",p="793700
    wie man sich nur so volllaufen lassen kann, entzieht sich meinen verstand. ...
    ..... ich mach mal etwas, was sich in diesem Thread eigentlich nicht gehört: ich spekuliere einfach mal.

    Vielleicht war es nicht nur (der) Alkohol?
    Vielleicht gab es ja auch noch ein paar Entspannungspillen ( dazu)?
    Das die bis auf den Darm durchschlagen war möglicherweise nicht bekannt?

    Naja, eben reine Spekulation .....
    sollte es evtl. eine entschuldigung für das verhalten solcher personen sein?
    ich trinke keinen alkohol, rauche nicht und nehme auch keine pillen/drogen.

  7. #66
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Komatiöse Darmentleerung auf der Motorhaube

    Zitat Zitat von Doc-Bryce",p="793732
    sollte es evtl. eine entschuldigung für das verhalten solcher personen sein?
    Neeee, natürlich nicht.

    Aber was wissen wir schon darüber, wie der gute Mann in diesen Zustand kam?

    Natürlich kann dieser Zustand durch in selbst und ausschliesslich herbeigeführt worden sein.
    Es sind aber durchaus auch andere Versionen zumindestens denkbar.
    Darum ging es mir.
    Peinlich wird dies dem jungen Mann natürlich so oder so sein .....

  8. #67
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Komatiöse Darmentleerung auf der Motorhaube

    Zitat Zitat von Schwarzwasser",p="793730
    Die Tatsache, daß man bei solchen Vorkommnissen in den Thai - Medien mit vollem Namen und Herkunft genannt wird, ist manchen Landsleuten, obwohl Pattaya-Resident, nicht bekannt...
    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass dem guten Herrn Leinthaler das nicht bekannt gewesen ist. Die Tatsache, dass er über einen thailändischen Führerschein verfügt deutet darauf hin, dass er nicht erst seit einem Monat in Thailand lebt.

    Also wird er auch schon mal irgendwo in einer thailändischen Glotze, auf der Titelseite einer thailändischen Zeitung, oder aber auf einer thailändischen Internetseite andeutungsweise gesehen haben, wie hier über Täter, Opfer und Zeugen berichtet wird (...nämlich mit einer kompletten Kurzbeschreibung: Foto, Name, Alter, Wohnsitz, etc...).
    Und wenn er kein thailändisch sprechen oder lesen kann, dann wird er dieses Vorgehen schon mal in einer der zahlreichen englischsprachigen Publikationen bemerkt haben — denn die händeln das genauso.

    Dass der Datenschutz hier absolut keine Rolle spielt, ist nicht besonders schwer zu erkennen. Denn es wird auch kein Geheimnis daraus gemacht, dass es so ist.

  9. #68
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.812

    Re: Komatiöse Darmentleerung auf der Motorhaube

    Zitat Zitat von strike",p="793737
    Zitat Zitat von Doc-Bryce",p="793732
    sollte es evtl. eine entschuldigung für das verhalten solcher personen sein?
    Neeee, natürlich nicht.

    Aber was wissen wir schon darüber, wie der gute Mann in diesen Zustand kam?

    Natürlich kann dieser Zustand durch in selbst und ausschliesslich herbeigeführt worden sein.
    Es sind aber durchaus auch andere Versionen zumindestens denkbar.
    Darum ging es mir.
    Peinlich wird dies dem jungen Mann natürlich so oder so sein .....
    Nein, also....man muß das Verhalten dieses Menschen doch schon mal etwas differenziert sehen, dann wird man feststellen, das die Gesellschaft da eine große Mitschuld daran hat, denn, wie sagte schon Karl Marx selig...der Mensch ist das Produkt seiner Umwelt, also des Kapitalismus.

    Wir alle und der Kapitalismus sind Schuld am Verhalten dieses Menschen, wir alle sind es, die ihn zu dem gemacht haben, was er ist.....deshalb sollte die Gesellschaft und der Kapitalismus sich bei ihm entschuldigen und ihm ein angemessenes Schmerzensgeld zahlen.


  10. #69
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Komatiöse Darmentleerung auf der Motorhaube

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="793753
    Nein, also....man muß das Verhalten dieses Menschen doch schon mal etwas differenziert sehen, dann wird man feststellen, das die Gesellschaft da eine große Mitschuld daran hat,
    ...
    ...
    Wir alle und der Kapitalismus sind Schuld am Verhalten dieses Menschen, wir alle sind es, die ihn zu dem gemacht haben, was er ist.....deshalb sollte die Gesellschaft und der Kapitalismus sich bei ihm entschuldigen und ihm ein angemessenes Schmerzensgeld zahlen.
    Ich habe es nicht gewagt auszusprechen, Conrad.
    Du bist da mutiger.
    Erntshaft: das wäre doch auch nur konsequent, gelle?



    Als Spässle noch mal gefragt: was wissen wir, wie der Mann in diese unangenehme Situation geriet?
    Wer öfter mal CSI schaut, weiss um die zum Teil unglaublichen Geschichten der Opfer/Täter.


  11. #70
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: Komatiöse Darmentleerung auf der Motorhaube

    Zitat Zitat von Doc-Bryce",p="793700

    wie man sich nur so volllaufen lassen kann, entzieht sich meinen verstand. zum glück bin ich bisher von solch einer begegnung verschont geblieben.
    Der hat nicht nur Alkohol getrunken, das ist doch wohl klar!? Sooo blau kann man von Alk nicht sein.


    Auf jedenfall waren bei ihm alle Muskeln komplett entspannt. So das es zusätzlich zu einer Defäkation, Vomitation und Miktion gekommen ist.
    Hat doch auch was. ;-D

Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte