Seite 4 von 14 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 133

Klimaerwärmung, Demographie, Wirtschaftskrise, Schweinegrippe ?

Erstellt von Conrad, 07.12.2010, 08:25 Uhr · 132 Antworten · 6.957 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.812
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Neuer Diskussionsstoff zum Thema:

    http://www.iavg.org/iavg056.pdf
    Viel zu Diskutieren gibts da ja nicht. Es gibt keine globale Klimaerwärmung. Es hat regional einige warme Winter in Reihe gegeben, sonst war weiter nichts. Da sich die Menschheit immer mehr verbreitet und die Landschaft weltweit weiter zersiedelt wird, ist die Natur zwangsläufig auf dem Rückzug.

    Im Fernsehen laufen ja schon Sendungen wie "Besuch bei den letzten ihrer Art", das sagt doch alles. Alles wird zerstört, die Tiere ausgerottet und das Land für Siedlungen und Städte zubetoniert und Wälder werden für Farmland gerodet, die Meere leergefischt. Das ist die Realität. Und ein Zurück gibt es nicht.

    Die Grünen reden eigentlich nur der Industrie das Wort, um weitere "Biokraftwerke" und die dafür nötigen Anbauflächen für "Biomais" durch Subventionen zu finanzieren, statt für Nahrungsmittelherstellung wird der Mais für "Biosprit" benötigt, was einen weltweiten Anstieg der Lebensmittelpreise zur Folge hat. Aber das dumme Volk glaubt, wo "Bio" draufsteht ist "Umweltfreundlich" drin, obwohl das Gegenteil richtig ist.

    Lasst die Sektkorken knallen, nach uns die Sintflut.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Im Fernsehen laufen ja schon Sendungen wie "Besuch bei den letzten ihrer Art", das sagt doch alles.

    Lasst die Sektkorken knallen, nach uns die Sintflut.
    Ging es da um eine Interview mit der FDP Führung?

  4. #33
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.665
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Ging es da um eine Interview mit der FDP Führung?
    Der ist echt gut!!

    Aber zu den Aussagen:
    Natürlich gibt es eine Klimaerwärmung, oder schmilzt das Eis an den Polkappen aus Jux und Dollerei. Natürlich greift der Mensch massiv in die Natur ein, betoniert die Erde zu, versaut die Trinkwasserreserven, hinterlässt den kommenden Generationen Atommüll en masse, etc.
    Diese 'Nach mir die Sintflut' Mentalität hat sich leider insbesondere in den USA, in Russland und und den Schwellenländern (China und Indien) durchgesetzt.
    Damit hinterlassen wir kommenden Generationen einen ausgebeuteten und geschundenen Planeten.

  5. #34
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.812
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen


    Natürlich gibt es eine Klimaerwärmung, .
    Nee, ist klar, geb dir da zu 100% Recht, da ja die Klimaerwärmung sogar "wissenschaftlich erwiesen" ist........Irrtum deshalb absolut ausgeschlossen Wenn "die" das da sogar in Fernsehen sagen, ist das einfach so...........wen interessiert denn schon so etwas belangloses wie "die Realität"..........

  6. #35
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.336
    Hallo, ja,ja, diese Wissenschaftlern haben immer Recht und wie damals und heute mit ihrer Umstellung der Uhren. Wer hat Schwirichkeiten in den ersten Wochen der Umstellung oder nicht und das gilt für die so genannten Klimaerwärmung.

  7. #36
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.665
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Nee, ist klar, geb dir da zu 100% Recht, da ja die Klimaerwärmung sogar "wissenschaftlich erwiesen" ist........Irrtum deshalb absolut ausgeschlossen Wenn "die" das da sogar in Fernsehen sagen, ist das einfach so...........wen interessiert denn schon so etwas belangloses wie "die Realität"..........
    Nee klar, sowas wie das Kyoto-Protokoll ist reine Verarsche, deswegen machen das die Amis auch nicht mit.
    Mit der Realität meinst Du sicher die von Besserwissern und/oder Ignoranten??

  8. #37
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.812
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Nee klar, sowas wie das Kyoto-Protokoll ist reine Verarsche, deswegen machen das die Amis auch nicht mit.
    Mit der Realität meinst Du sicher die von Besserwissern und/oder Ignoranten??
    Du glaubst das halt alles. Ich brauch nur aus dem Fenster sehen und weiß, dass es keinen globalen Klimawandel gibt, höchstens einen regionalen. Und dieser regionale Klimawandel heißt dann auf gut deutsch Wetter. Solltest eigentlich sogar du begreifen können.

  9. #38
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    @Conrad

    Genauso, wie es Leute gibt, die wissen, dass die Erde ca 6000 Jahre alt ist, andere widerum wissen, daß Josef Ratzinger unfehlbar ist. Dann gibt's welche die wissen, dass Jesus von Nazareth über den See Genezareth gelaufen ist, wieder andere wissen, dass Allah Mohammed den Koran zugeflüstert hat (lässt sich beliebig fortsetzen)

    Woher nimmst Du diese Gewissheit?

  10. #39
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.812
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    @Conrad

    Genauso, wie es Leute gibt, die wissen, dass die Erde ca 6000 Jahre alt ist, andere widerum wissen, daß Josef Ratzinger unfehlbar ist. Dann gibt's welche die wissen, dass Jesus von Nazareth über den See Genezareth gelaufen ist, wieder andere wissen, dass Allah Mohammed den Koran zugeflüstert hat (lässt sich beliebig fortsetzen)

    Woher nimmst Du diese Gewissheit?
    Es gibt niemanden, der weiß, dass die Erde 6000 Jahre alt ist, weil er es nicht wissen kann. Mit deinen Beispielen Jesus, Ratzinger und Mohamed ist es genauso. Sie wissen nicht, sie glauben. Für dich scheint das ja keinen Unterschied zu mache. Für mich schon. Wissen kann es absolut niemand, es sind alles nur Annahmen u. Rechenmodelle mit dem Klima. Der Schwachsinn fängt ja schon damit an, das man aus dem Wetter der Vergangenheit nicht ausrechnen kann, wie es in den nächsten Jahrzehnten wird. Trotzdem glauben das Leute wie du aber.

    Was die Gewissheit der angeblichen Klimaerwärmung in Europa angeht: Schrieb ich doch: Mal aus dem Fenster schauen und nicht immer nur in die Glotze.

  11. #40
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Lieber Conrad,

    Das war natürlich etwas provokant und leicht überzogen. Natürlich können diese Leute es nicht wissen, sie behaupten aber es zu wissen! Unterhalte Dich mal mit einem gläubigen Moslem, der weiß, dass der Koran Gottes Worte sind, und den kannst Du auch nicht widerlegen. Der Kreationist im Bible Belt weiß, dass die Erde nicht älter sein kann. Genauso verhältst Du Dich wenn Du behauptest Du wüsstest, dass es keinen Klimawandel gibt.
    Hier jedoch widerlegst Du Dich selbst: "Wissen kann niemand, dass es einen Klimawandel gibt", genauso kann niemand wissen, dass es keinen gibt, oder liege ich da falsch? Ausserdem kann man viele Dinge schon berechnen, schonmal was von Extrapolation gehört? Macht auch ein Member hier, der den künftigen €/THB-Wechselkurs voraussagt. Beim Klima ist es aber ungleich schwieriger, das sagen ja auch die Klimaforscher. Je komplexer ein System, desto größer die Unsicherheit. Tendenzen sind aus den Aufzeichnungen aber durchaus ablesbar.

    Ich schaue relativ viel aus dem Fenster und recht wenig in die Glotze, aber warst Du es nicht, der davor warnte Klima und Wetter zu verwechseln?


    Denk mal drüber nach
    Chris

Seite 4 von 14 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wirtschaftskrise - Wo geht der "Zug hin" - was denkt Ihr?
    Von LuckyTom im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 3258
    Letzter Beitrag: 21.08.11, 20:42
  2. Doch keine Klimaerwärmung ?
    Von Conrad im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.10, 06:43
  3. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.09, 14:04
  4. Wirtschaftskrise in Thailand
    Von sunnyboy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.01.09, 22:46