Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 166

Klima-Erwaermung

Erstellt von Waitong, 24.06.2011, 08:51 Uhr · 165 Antworten · 10.154 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von eyeQ

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    705
    """""""""Hier in Deutschland hat es jedenfalls keine Klimaerwärmung gegeben. Ein kühler regnerischer Sommer nach dem anderen und ein eisiger Winter nach dem anderen.
    """""""""""""""""""""""""""""""


    KLIMA und WETTER sind 2 paar Stiefel...
    Das Wetter entsteht durch Drucksysteme und der Wetterverlauf hängt von vielen KOnstanten und Variablen ab.

    Das Wetter sind einzelne metrologische Zusammenhänge an einem Ort
    Klima das ist der Zusammenhang ALLER metrologischer Zusammenhänge an einem ort.

    Und ich weiss auch nicht IN WELCHEM DEUTSCHLAND Du die letzen Sommer und Winter warst, kommt ja auch auf die eigene innere Einstellung an für MIESEPETER mag sich jeder Sommer regnerisch gestalten und die Winter Eisig fies sein aber...abgesehen von 4 maximal 5 Wochen ( nicht einmal zusammenhängend ) wars nicht unter 0 Grad.

    Vor 30 JAhren, war Weiße Weihnachten NORMAL und dann nach 2 Wochen Schneefrei gings bis Ende februar und oft bis OSTERN durch, mit Schnee und Eis und unter 0 Grad.

    Klimaerwärmung meint NICHT.... das im Winter palmen wachsen in Deutschland.
    Wetterveränderungen, sind periodisch... aber das führt zu weit, die alles besser wissenden sind ohnehin resistent gegen alles, die es interessiert... können im Internet sehr interessante Seiten finden und sich selbst überzeugen bzw. eine Meinung bilden.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002
    Zitat Zitat von eyeQ Beitrag anzeigen
    Klima das ist der Zusammenhang ALLER metrologischer Zusammenhänge an einem ort.
    Du hast sicher studiert?

  4. #13
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Moin eyeQ,

    Zitat Zitat von eyeQ Beitrag anzeigen
    """""""""Hier in Deutschland hat es jedenfalls keine Klimaerwärmung gegeben. Ein kühler regnerischer Sommer nach dem anderen und ein eisiger Winter nach dem anderen.
    """""""""""""""""""""""""""""""


    KLIMA und WETTER sind 2 paar Stiefel...
    Das Wetter entsteht durch Drucksysteme und der Wetterverlauf hängt von vielen KOnstanten und Variablen ab.

    Das Wetter sind einzelne metrologische Zusammenhänge an einem Ort
    Klima das ist der Zusammenhang ALLER metrologischer Zusammenhänge an einem ort.[...]
    Gib's auf, das habe ich auch schon versucht! Er wird es nicht verstehen (wollen)...

    (Meine Meinung als MEMBER, nicht als Moderator)

  5. #14
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.824
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    Moin eyeQ,



    Gib's auf, das habe ich auch schon versucht! Er wird es nicht verstehen (wollen)...

    (Meine Meinung als MEMBER, nicht als Moderator)
    Hier in Deutschland hat es leider keine Klimaerwärmung gegeben. Das Thema hatten wir ja kürzlich schon mal und zu verstehen gibt es da nichts.

  6. #15
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    sag' ich doch...

  7. #16
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002
    Das Wort "Klimaerwaermung", diesen kompletten Bloedsinn, lese ich hier uebrigens das erste Mal.

    Wenn schon, dann heist das Phaenomen Erderwaermung.

    Der Wechsel zwischen Eis- und Warmzeiten ist indes nichts besonderes. Gabs schon reichlich bevor es ueberhaupt Menschen gab.

  8. #17
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von eyeQ Beitrag anzeigen

    Vor 30 JAhren, war Weiße Weihnachten NORMAL und dann nach 2 Wochen Schneefrei gings bis Ende februar und oft bis OSTERN durch, mit Schnee und Eis und unter 0 Grad.
    vor ein paar tausend Jahren gab es im Januar bei uns Temperaturen über 30 grad. also ist nix mit Klimaerwärmung, schon gar nicht eine menschgemachte

    die Klimaerwärmung wurde erfunden, um dir bzw uns allen das Geld aus den Taschen zieht

    Forscher forschen das, wofür es Kohle gibt und noch lieber forschen sie. wenn sie keine echte Beweise dafür hergeben müssen wie bei der Klimaerwärmung

  9. #18
    Avatar von Samuirai

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    503
    Die Aussage es gebe keine Klimaveränderung durch den Menschen halte ich für genauso Schwachsinnig wie die Aussage das die teils völlige und mit exorbitanter Geschwindigkeit stattfindende Ausrottung tausender Tierarten und vieler Naturvölker rein natürliche Ursachen hat.
    Mann muß kein Genie sein um zu erkennen das der tägliche Ausstoß von millionen Tonnen umweltschädlicher Abgase in die Atmosphäre Einfluß auf das Klima haben muß. Es bleibt lediglich rauszufinden wie groß der Einfluß ist und was mann dagegen tun kann.
    Das wir uns einen Dreck um unsere Hinterlassenschaften und das Erbe unserer Kinder kümmern beweisen wir täglich aufs neue.

  10. #19
    Avatar von eyeQ

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    705
    @ DIDDA ja

    Klimawandel Erderwärmung globale Aufheizung.... WORTE Gebilde, alles das gleiche.
    Didda zeigt ja am eindrucksvollsten, wie WARM es geworden ist, mit seinem GAYbildchen....

    Eiszeiten Warmzeiten, die haben mit dem Klima auch zu tun ja.... aber nun ja, angegoogeltes Wissen ersetzt kein wahres, auch wenn es zwanghaft durch alle threads zur Schau gestellt wird.
    Keine Ahnung ist OK....wer weiss außer Didda und ein paar anderen SCHON ALLES!!!! Aber auf Halbwissen beharren.... na soll jeder selbst für sich entscheiden wie er darüber denkt.

    Eiszeiten ja die gab es, mehrfach. und es wird auch wieder eine geben, aber momentan erwärmt einfach schon die ÜBERBEVÖLKEUNG der ERDE den Planeten.
    Aber gut.... wir glauben unseren ALLES Wissenden GENIES.... den ist doch ne tolle Message, alles Quatsch mit der Umwelt.

    laut Conrad sind AKW´s ja auch die beste Alternative die wir haben.... der Atommüll ist auch kein problem, FÜR IHN:... den Ideen wohin damit, hat er auch nicht, nur Phrasen.

    Es ist nicht alleine die Gier.... die Schuld an den klimakatastrophen ( die auch nicht stattfinden, in wahrheit )
    sondern solche Denker.... wie Conrad und das Brusthaartoupet

  11. #20
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    achso, für die Klimagläubigen

    die größte Klimaerwärmung steht uns erst noch bevor, durch die vielen tausenden Windräder wird die Durchmischung der Luftschichten verringert, was zu stark steigende Temperaturen führen wird.
    es gibt sogar schon Untersuchungen da zu! weil die aber nicht zur derzeitigen Windradaufrüstung passen, werden die von den Klimafaschisten totgeschwiegen

Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ab wann ist Klima tropisch?
    Von Bajok Tower im Forum Touristik
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 06.06.11, 16:38
  2. Klima in Thailand, 2050
    Von JingJo im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.07, 09:48
  3. Klima auf Samui im August
    Von Zandros im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.04.05, 11:22
  4. Das Klima in Thailand
    Von moselbert im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.01.05, 18:25