Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Klaus Kinski...

Erstellt von UAL, 21.10.2006, 15:57 Uhr · 43 Antworten · 6.668 Aufrufe

  1. #1
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Klaus Kinski...

    ...eine Reizfigur des deutschen und internationalemFilms wäre in dieser Woche 80 Jahre alt geworden. Es hat nicht sollen sein.

    Kinski hat mich von Anfang an fasziniert, da er einer der unverstandensten Schauspieler seiner Epoche war. Die meisten verbinden ihn bzw. seine Rolle(n) mit der des Verrückten Guys in Edgar-Wallace-Filmen oder in Italo-Western, aber das wird ihm nicht gerecht, ihm der Hallen füllte bei seinen Rezitationen über das alte und neue Testament, der so sehr das Publikum spaltete, dass es mehr als eine Saalschlacht gab.

    Kinski hat das Leben gelebt, in sich aufgesogen, immer auf der Suche nach dem, was er ist und er hat es wahrscheinlich nie gefunden...

    Unvergessen sein Auftritt in der Talk-Show bei Rosenbauer(?)- welch ein Auftritt! Das hat Geschichte geschrieben - nie hat es wieder eine derartige Performance in einer Talk-Show gegeben :bravo:

    Kinski ist für mich einer der größten Schauspieler, die wir erleben durften - er spaltete, er provozierte - er war einfach grandios

    In Memoriam Klaus Kinski



  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Klaus Kinski...

    ... dem ist nichts hinzuzufügen :bravo:

  4. #3
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Klaus Kinski...

    Kinski war zweifellos ein sehr guter Schauspieler, als Genie hat er sich selbst stilisiert.

    Aber unangepaßte Leute wie er fehlen heutzutage, Leute, die mal auf die K.cke hauen, die nicht total angepaßt sind u. nicht jedem Dollar hinterherkriechen.

    Gut war auch die Talkshow, wo er die Moderatorin Alissa Gundlach total angemacht hat; es hätte nicht viel gefehlt und er wäre vor laufender Kamera über sie hergefallen.

    Achja, ich vermisse solche Leute wie Kinski, die gesamte Kulturszene ist total langweilig geworden. Maler wie Roy Lichtenstein, Warhol, Bands wie Velvet Underground oder die deutsche Avantgarde-Band "CAN"....

  5. #4
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Klaus Kinski...

    Zitat Zitat von Lamai",p="411456
    ...Aber unangepaßte Leute wie er fehlen heutzutage, Leute, die mal auf die K.cke hauen, die nicht total angepaßt sind u. nicht jedem Dollar hinterherkriechen....
    Jupp - das ist richtig ausgedrückt, aber Khun Kinski war dem Mamon auch nicht abgeneigt :P
    War ein Aschenbecher voll im Rolls-Royce wurde ein neuer angeschafft
    Skandal mak! :O

    Kinski kam bekanntlich aus äußerst bescheidenen Verhältnissen, lest mal seine Autobiographie Kinski

    Für mich eine der bizzarsten Persönlichkeiten

  6. #5
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Klaus Kinski...

    Er hatte übrigens mal Segelunterricht bei Bernard Moitessier im Golf von Mexico genommen.

    ...was ihn im Grunde qualifiziert ;-D

  7. #6
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Klaus Kinski...

    @ Kali , die Seite gibt nix her

  8. #7
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Klaus Kinski...

    Kinski hat immer sich selbst gepielt, woher kommt eure Gewissheit daß er ein guter Schauspieler war? Er war ein Psychopat, der durch Zufall berühmt geworden ist, größenwahsinnig und was weis ich noch alles.Andere seiner Art landen in der Klapse.
    Wie kann man Kinski mögen? Hier im Forum wäre er nach wenigen Post´s gesperrt.

    Gruß

    Gerd

  9. #8
    karo5100
    Avatar von karo5100

    Re: Klaus Kinski...

    Zitat Zitat von UAL",p="411533
    @ Kali , die Seite gibt nix her
    hier mal korrigiert: Bernard Moitessier

  10. #9
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Klaus Kinski...

    Zitat Zitat von Lamai",p="411456
    Kinski war zweifellos ein sehr guter Schauspieler, als Genie hat er sich selbst stilisiert.

    Leute, die mal auf die K.cke hauen, die nicht total angepaßt sind u. nicht jedem Dollar hinterherkriechen.
    Er mußte sich nicht verstellen um zu schauspielern, er stellte seine Psyche und seinen Charakter zur Schau, was ihm trefflich gelang.

    Kinski hat immer auf die K.Cke gehauen und genau solche Leute sind es, die mir nicht behagen.

    Vom eigenen Wahnsinn überzeugt sein und mit der Angst der anderen spielen.

    So war er aber.

    resci

  11. #10
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Klaus Kinski...

    Er war weder wahnsinnig noch ein Psychopath - ein Exzentriker halt, die haben wir in den Foren allerdings auch
    Und die Rollen, die er spielte, hatte er mit dämonischer Brillanz ausgefüllt

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Klaus Derwanz ist tot
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.08.17, 20:07
  2. hochzeit von klaus + lamai
    Von tira im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 17.05.04, 20:46
  3. 2000 ter für klaus
    Von tira im Forum Sonstiges
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.03.04, 14:21
  4. 1000 für Klaus
    Von Mang-gon-Jai im Forum Sonstiges
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.09.02, 01:12
  5. Klaus aus CNX wurde 500
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.06.02, 07:43