Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 80

...... macht dumm

Erstellt von Uns Uwe, 27.08.2012, 23:41 Uhr · 79 Antworten · 5.147 Aufrufe

  1. #31
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Was wäre meine Kindheit ohne die Schlümpfe und Alice im Wunderland gewesen?
    Eine schlumpf- und alicelose Kindheit, aber mit Deiner starken Psyche haettest Du sie sicherlich auch unbeschadet ueberstanden.

    Dass jedoch die Ueberschrift des Zeitungsartikels absolut nicht gerechtfertigt ist, zeigt sich bereits in der Brillianz der Kommentaren der Leserschaft in der TAZ :

    Leserkommentare - Studie über Auswirkungen von Cannabis: ...... macht dumm - taz.de

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.684
    Maphrao, was die Konzeption eines Songs angeht gebe ich Dir Recht, aber bei der Performance selten. Viele Musiker die sich bekifft oder sonstwie high wie die Größten vorkamen meinten "Was hab ich denn da für einen Schrott zusammengespielt?" als sie sich das später mit klarem Kopf angehört hatten.

  4. #33
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Maphrao, was die Konzeption eines Songs angeht gebe ich Dir Recht, aber bei der Performance selten. Viele Musiker die sich bekifft oder sonstwie high wie die Größten vorkamen meinten "Was hab ich denn da für einen Schrott zusammengespielt?" als sie sich das später mit klarem Kopf angehört hatten.
    Wenn Du's nicht geschrieben hättest, hätte ich's getan!

    Typen, die bekifft, bekokst oder betrunken auf der Bühne stehen begehen meiner Meinung nach oftmals Betrug am Fan, der sein sauer Erspartes für teils horrende Ticketpreise hinlegt, und dann erleben muss, wie sein Idol in erbarmungswürdigem Zustand über die Bühne torkelt, nichts auf die Reihe kriegt, und nach kaum mehr als einer Stunde am Ende ist.
    Ich finde es menschlich arm und einfach nur schade, dass manche mit ihrem Ruhm nicht ohne Drogen klarkommen.

  5. #34
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Maphrao, was die Konzeption eines Songs angeht gebe ich Dir Recht, aber bei der Performance selten.
    Stimmt.

    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    Ich finde es menschlich arm und einfach nur schade, dass manche mit ihrem Ruhm nicht ohne Drogen klarkommen.
    “Großer Geist, bewahre mich davor, über einen Menschen zu urteilen, ehe ich nicht eine Meile in seinen Mokassins gegangen bin.” oder so ähnlich sagten es schon die Indianer.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass es alles andere als einfach ist, plötzlich berühmt zu sein. Keine Privatsphäre mehr, kreischende Frauen (ok, kennen einige sicher aus Pattaya), jeder kennt einen...
    Für schüchterne Zeitgenossen, wie z.B. Robbie Williams war das der Hauptgrund, zu Drogen zu greifen.
    Andere Drogen hingegen erweitern den geistigen Horizont extrem, wer es selbst nie probiert hat, wird es nie verstehen.
    Man sollte da schon sehr deutlich unterscheiden, ob sich jemand nur zudröhnt, um dauerhaft aus der Realität zu fliehen oder ganz andere Ziele hat.
    Ich wundere mich aber generell immer, wie pauschal negativ doch über Drogen gesprochen wird. Viele vergessen dabei wohl, dass Alkohol eine der schlimmsten Drogen ist und die ist vollkommen gesellschaftsfähig.

  6. #35
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Viele vergessen dabei wohl, dass Alkohol eine der schlimmsten Drogen ist und die ist vollkommen gesellschaftsfähig.
    Nun ja, ich weiss nicht so recht. Zum Glueck steht aber im Grundgesetz, dass die Wuerde des Menschen unantastbar sei, sonst haette ich bei manchen Anblicken so meine Zweifel :


  7. #36
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.442
    Zitat Zitat von ILSBangkok Beitrag anzeigen

    ...... ist meiner Meinung nach hässlich und langweilig, hingegen Koks.... Hehe
    man merkts bei so manchen Posts..HeHe...

  8. #37
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Ich wundere mich aber generell immer, wie pauschal negativ doch über Drogen gesprochen wird. Viele vergessen dabei wohl, dass Alkohol eine der schlimmsten Drogen ist und die ist vollkommen gesellschaftsfähig.
    Fast jede Gesellschaft hat seine Drogen. Diese werden anerkannt und meist gibt es einen gesellschaftlichen Rahmen bis zu welchem Punkt diese gesellschaftsfähig sind. So war es bei den Idianern mit der Friedenspfeife, mit dem Alkohol fast weltweit, sehr gut dokumentiert in Europa seit den Griechen, so ist es mit den Coco-leaves in Lateinamerika und auch mit dem Mohnanbau im Vorderen Orient und Asien.

  9. #38
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Dumm sind höchstens Leute, die keine Ahnung haben, wovon sie reden, aber trotzdem ihre Meinung dazu abgeben
    Trinkst du eigentlich Alkohol?
    nein, da ich es auch gesundheitlich nicht darf. und gleich dazu bin ich nichtraucher. ich brauche von dem zeugs auch keine ahnung haben, ich weis das es dreck ist, das reicht mir.

  10. #39
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    ich brauche von dem zeugs auch keine ahnung haben, ich weis das es dreck ist, das reicht mir.
    Was für ein Widerspruch
    Du hast keine Ahnung, weisst aber etwas Ich weiss, dass ich nichts weiss...
    Nun gut, ernst nehmen kann man dich zu diesem Thema eh nicht, das hast du gerade wieder eindrucksvoll bewiesen.

  11. #40
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.442
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen




    Andere Drogen hingegen erweitern den geistigen Horizont extrem,
    natürlich ,aber vor allem erweitern sie die Geldbörsen der Dealer.
    wer es selbst nie probiert hat, wird es nie verstehen.
    Man sollte da schon sehr deutlich unterscheiden, ob sich jemand nur zudröhnt, um dauerhaft aus der Realität zu fliehen oder ganz andere Ziele hat.

    die da wären ,...sich zum Pflegefall zu ..........?
    Ich wundere mich aber generell immer, wie pauschal negativ doch über Drogen gesprochen wird. Viele vergessen dabei wohl, dass Alkohol eine der schlimmsten Drogen ist und die ist vollkommen gesellschaftsfähig.
    du bist doch jetzt Vater ,ich hoffe ,dass du nicht mal deine Einstellung zu diesem Thema durch schlimme Erfahrungen ändern mußt.

    ..oder sagst mal zu deiner Tochter ..he Kleine ,dröhn dich zu,erweitert den Horizont enorm.

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir ......
    Von Udo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.05.13, 05:31
  2. Wenn Pfauen dumm genug sind...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.06.08, 14:03
  3. Glutamat macht dumm
    Von manao im Forum Essen & Musik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.06.05, 08:56
  4. Dumm gelaufen... Oder?
    Von waldi im Forum Literarisches
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 29.06.04, 01:38
  5. neu, unerfahren, dumm?
    Von daniel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.08.02, 18:46