Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 119

Kachelmann auf freiem Fuß

Erstellt von Bajok Tower, 29.07.2010, 18:54 Uhr · 118 Antworten · 6.002 Aufrufe

  1. #81
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Der Prozess hätte auf alle Fälle nicht so lange gedauert. Spesen für eine Reise nach CH wären auch nicht drin gewesen.
    Yep, sehe ich auch so.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Wäre dieselbe Entscheidung gefallen, wenn statt Kachelmann ein Otto-Normal-Bürger angeklagt wäre?
    moin,

    ...... haste dir x über die motivation des opfers gedanken gemacht

  4. #83
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    In Pierre Richard Film Der große Blonde mit dem weißen Schuh (denke der Film war es) war dies einer der besonderen Gags, als der Ehemann mit dem Fahrrad hinter einem Lieferwagen herfuhr. Im Lieferwagen die Polizei die das besondere Liebesgeflüster seiner Frau (des Radfahrers) mit dem großen Blonden abhörte. Die Frau stand wohl auf den Satz gegen Ende des Aktes zu sagen. So und nun mach mir den Hengst. Logisch dass der gehörnte Ehemann und frühere mach mir den Hengst "Aktivist" dann das Fahrrad nicht mehr zu 100% unter Kontrolle hatte.
    Ja, der war stark.

  5. #84
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    moin,

    ...... haste dir x über die motivation des opfers gedanken gemacht
    Richtig,
    einem "normalen" Durchschnittsbürger wäre das mit dieser Dame wahrscheinlich nicht passiert.

  6. #85
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Wenn einer aus der intellektuellen Elite kommt, wird er in Deutschland meistens frei gesprochen. Entsprechende Anwälte kann man sich ja leisten...
    Na ja, ob man den Sohn eines Oberinspektors der deutschen Bundesbahn und Studienabbrecher als Mitglied einer intellektuellen Elite bezeichnen kann, wage ich zu bezweifeln.

  7. #86
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    In Pierre Richard Film Der große Blonde mit dem weißen Schuh (denke der Film war es) war dies einer der besonderen Gags, als der Ehemann mit dem Fahrrad hinter einem Lieferwagen herfuhr. Im Lieferwagen die Polizei die das besondere Liebesgeflüster seiner Frau (des Radfahrers) mit dem großen Blonden abhörte. Die Frau stand wohl auf den Satz gegen Ende des Aktes zu sagen. So und nun mach mir den Hengst. Logisch dass der gehörnte Ehemann und frühere mach mir den Hengst "Aktivist" dann das Fahrrad nicht mehr zu 100% unter Kontrolle hatte.
    Ja. großartiger Film. Wie hieß die blonde Kleine noch einmal? Glaub, die habe ich als .......-Verschnitt kürzlich in Bangkok gesehen.

  8. #87
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Ja. großartiger Film. Wie hieß die blonde Kleine noch einmal? Glaub, die habe ich als .......-Verschnitt kürzlich in Bangkok gesehen.
    Moin,

    Das war Mireille Darc. Im übrigen war der Schuh schwarz, nicht weiß (klugscheiß)

    Guckst Du: Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh


    Gruß, Chris

  9. #88
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    gottseidank nicht im Namen von Alice!! Sonst wäre es anders ausgegangen.......

  10. #89
    antibes
    Avatar von antibes
    Ein angeklagter Normalbürger hätte dieses Kesseltreiben auf keinen Fall "unverurteil" zu seinen Umgunsten überstanden. Nur die Medienpräsenz wäre mit größter Wahrscheinlichkeit nicht in diesem Ausmass passiert.

    Ich stelle mir soeben vor wie der Kachelmann in Zukunft seine Beziehungen gestalten kann. Das Damoklesschwert der .............. schwebt trotz Freispruch über ihn und jede Frau, der er irgendwie zu nahe kommt ist ein potentieller Gefahrenherd. Würde mich nicht wundern wenn er nach Pattaya ausweicht.

  11. #90
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    ....es Prominent-Sein ist für ihn sozusagen Segen und Fluch zugleich..

    - es hat ihm sicher geholfen,zumindest umbeschadeter (Komparativ) da raus zu kommen......

    -der Nicht-Promi kann allerdings NACH so einer Affäre wieder ein normales Beziehungsleben führen,weil er wieder in der Anonymität verschwindet,was Kachelmann nicht kann.....

Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Chamlong & Chaiwat wieder auf freiem Fuss!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.08, 05:55