Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Jugendkriminalität

Erstellt von Chak3, 05.05.2006, 18:40 Uhr · 28 Antworten · 1.062 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Jugendkriminalität

    Bleibt zu hoffen, dass die Deutschen doch nicht so dumm sind wie ich meine und das ganze durchschauen.
    Ein frommer Wunsch...
    Ist aber eigentlich gar keine Frage der Intelligenz, mehr eine der dauerhaften Berieselung mit (Falsch-)Informationen. Funktioniert - garantiert...
    Boese Zungen (wie meine) nennen sowas Gehirnwaesche.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Jugendkriminalität

    @mipooh schreibt:
    "Ist aber eigentlich gar keine Frage der Intelligenz, mehr eine der dauerhaften Berieselung mit (Falsch-)Informationen."

    Liest sich so, als sähest Du darin System, Vorsätzlichkeit und nicht Fahrlässigkeit, vielleicht ein groß angelegte Verschwörung? (auf keinen Fall ironisch gemeint)

    Welche (Hinter)Gründe siehst Du in der von Dir beschriebenen Berichtersattung?

    Gruß
    Monta

  4. #13
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Jugendkriminalität

    Sind wir jetzt wieder bei Ausländer Kriminalität?

    Da kann ich nur zu schreiben: Wenn in einer deutschen Zeitung, in einem Artikel ein Name steht, meistens Mario B., war es eine deutsche Person. Steht aber gar keine Angebe zur Person, war es defenetiv ein Ausländer.

    Ein Bekannter ist Reporter, bei einer lokalen Zeitung. Er sagte das sie Anweisungen haben, wenn Ausländer in eine Straftat involviert seien, dies nicht Kund zu tun.

    Ein anderer Bekannter ist Polizist. Er sagte mir das über 50% aller Straftaten von Ausländern begannen werden. Bei einem komplett Ausläönder Anteil von (maximal) 10% ist das ein Faktor, der kaum zu errechnen sein wird.

  5. #14
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Jugendkriminalität

    Zitat Zitat von dawarwas",p="342934
    Sind wir jetzt wieder bei Ausländer Kriminalität?
    Liest du eigentlich die Threadtitel und einleitenden Posts?

  6. #15
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Jugendkriminalität

    Aus dem Bauch herraus: weniger geworden!
    Im uebrigen war es vor 30 Jahren ja auch nicht besser, nur hat die Presse damals nicht drueber berichtet wenn man andere Schulkameraden verpruegelt hat oder selber verpruegelt wurde ;-D und nu sagt keiner das es in den 60er,70er nur "Ohrfeigen" gegeben hat
    Und wie Heute, gab es auch damals die "Aussenseiter" die fast taeglich das Opferlamm waren - das ist alles nichts neues!

    Gestern fahre ich nach Hause, auf der anderen Strassenseite faellt ein aelterer Herr mit seinem Fahrrad hin - so schnell konnte man gar nicht gucken wie da 4-5 junge Leute ( schaetze 15-20J. ) zur Stelle waren! Die boese, verdorbene Jugend von Heute, was waren wir damals alles fuer Engel

  7. #16
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Jugendkriminalität

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="343044
    Aus dem Bauch herraus: weniger geworden!
    Im uebrigen war es vor 30 Jahren ja auch nicht besser, nur hat die Presse damals nicht drueber berichtet wenn man andere Schulkameraden verpruegelt hat oder selber verpruegelt wurde ;-D und nu sagt keiner das es in den 60er,70er nur "Ohrfeigen" gegeben hat
    Und wie Heute, gab es auch damals die "Aussenseiter" die fast taeglich das Opferlamm waren - das ist alles nichts neues!
    Das heutige, zusätzliche Problem besteht eher darin, daß Brutalität keine Grenzen mehr kennt.

    Früher hatte man gegebenenfalls ein Loch im Kopf, verursacht durch einen Stein. Das heilt meist wieder.

  8. #17
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Jugendkriminalität

    Zitat Zitat von Chak3",p="343010
    Zitat Zitat von dawarwas",p="342934
    Sind wir jetzt wieder bei Ausländer Kriminalität?
    Liest du eigentlich die Threadtitel und einleitenden Posts?

    Hab ich, natürlich.

    Dir ist doch bestimmt auch nicht entgangen das es mit den Begriffen "Terroranschlag" und "Schill" nicht mehr bei dem Thema über die "allgemeine" deutsche Kriminalität geblieben ist.

    Da wollte ich nur etwas gegen Steuern.

  9. #18
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Jugendkriminalität

    Um wieder den Bogen von der Politik zur Jugendkriminalität zu bekommen: Unser ehemaliger Innensenator Kusch hat ja jetzt auch eine eigene Partei gegründet, und Abschaffung des Jugendstrafrechts ist eine seiner zentralen Forderungen. Damit bedient er sich genau dieser Ängste, die durch die falsche Wahrnehmung von Kriminalität entstehen.

  10. #19
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Jugendkriminalität

    Das bestehende Jugendstrafrecht finde ich auch reichlich schlaff. Ist doch sicher in dem Sinn gemeint, dass man nur ein einheitliches Strafrecht möchte.
    Wird aber sicher vorläufig nichts draus...

    Irgendwann kommt ja auch sicher noch eine "Auflösung"...

  11. #20
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Jugendkriminalität

    Mipooh, durch Verlinkung wurde doch bereits die Auflösung gegeben, siehe Heise-Artikel.

    Aber kannst du auch begründen, warum du gerne das Jugendstrafrecht verschärft hättest?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte