Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213
Ergebnis 121 bis 122 von 122

Jeder vierte Deutsche von Armut bedroht

Erstellt von jai po, 18.05.2008, 05:28 Uhr · 121 Antworten · 5.497 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Jeder vierte Deutsche von Armut bedroht

    Zitat Zitat von Dieter1",p="591936
    Gegenueber der Dreifachbelastung, Wiedervereinigung, EU Transferleistungen und Waehrungsunion (D-Mark / Euro) sind die Kosten, die das einst vorbildliche deutsche Sozialsystem verursacht nicht einmal Peanuts
    Stimmt und stimmt wieder nicht. Beschaeftige Dich mal mit der 3-Sketoren-Theorie (einfach googlen), mit Fuer und Wider.

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: Jeder vierte Deutsche von Armut bedroht

    Bei aller Liebe.Wenn das so weitergeht,dann heißt es nicht mehr bedroht sondern betroffen.
    Lebensmittelpreise,Energie,nur diese 2 Sachen mal aufgeführt,was man zum täglich Leben braucht,sind in den letzten Monaten rapide gestiegen.
    Jetzt kommt auch noch eine kräftige Steuernachzahlung für diejenigen Leute zu,die sich Ihren Kinderwunsch verwirklicht haben.
    http://www.bild.de/BILD/ratgeber/gel...ung-droht.html
    Der Babyboom aus 2007 wird damit Geschichte sein.
    Auf der einen Seite gaukelt uns die Politik was vor,sprich Kinder braucht das Land,auf der anderen Seite entzieht sie den Familien den Boden unter den Füßen.
    Meine Frau und ich wünschen uns auch ein Kind,aber bei der Konzellation muß ich mir das noch 3 mal überlegen.

    Willi

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213

Ähnliche Themen

  1. Armut in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.09, 11:49
  2. Little Buddha heute 30. Jan · 20:15 DAS VIERTE
    Von Hippo im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.09, 19:21
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.08, 17:19
  4. Jeder siebte Berliner lebt in Armut.
    Von odysseus im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.03, 10:30