Ergebnis 1 bis 2 von 2

Japanische Sozialhilfeempfänger nach Bulgarien ?

Erstellt von DisainaM, 03.03.2005, 22:20 Uhr · 1 Antwort · 776 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841

    Japanische Sozialhilfeempfänger nach Bulgarien ?

    Da Japaner in Bulgarien nur 25 % der Kosten haben, wie in Japan,
    soll mittlerweile ein Run auf Bulgarien eingesetzt haben.
    So können japanische Sozialhilfeempfänger in Bulgarien mit ihrem Geld sich viel mehr leisten, als in der Heimat.

    Bulgarien: Ruhesitz für Japaner
    Die Japaner entdecken Europa als Altersruhesitz. Ausgerechnet ein bulgarisches Bergdorf am Rande des Balkangebirges zieht immer mehr japanische Rentner und Künstler an.
    Quelle

    [img]Da gibt es doch tatsächlich eine immer grösser werdende Schar von Japanern, die sich ausgerechnet in einem der ärmsten, aber auch schönsten Länder Europas, nämlich in Bulgarien, zumindest auf Zeit niederlassen. Keine Manager, sondern in der Mehrzahl Pensionäre und Künstler. Und nicht etwa in der allseits beliebten Ferienregion am Schwarzen Meer, nein, mitten im sogenannten Balkangebirge, also in einer wildromantischen Bergwelt mit viel Naturschutzgebiet. [/img]

    Quelle

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Japanische Sozialhilfeempfänger nach Bulgarien ?

    Machen die Deutschen nicht das gleiche, insbesondere auch in Thailand?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.07.11, 17:48
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.06.09, 09:26
  3. eine Thai will Urlaub machen in Bulgarien
    Von nicknoi im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.09, 14:46
  4. Japanische Handys in EU nutzen
    Von FarangLek im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.07.04, 19:52
  5. Sozialhilfeempfänger in Thailand
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.03, 18:03