Ergebnis 1 bis 7 von 7

Was ist eigentlich aus Otto-NongKhai geworden?

Erstellt von Jakraphong, 06.11.2002, 23:56 Uhr · 6 Antworten · 590 Aufrufe

  1. #1
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Was ist eigentlich aus Otto-NongKhai geworden?

    Weiss eigentlich einer von euch, was aus dem Isaanotto geworden ist. Ich habe schon lange, ja sehr lange nichts mehr von ihm gehört, geschweige gelesen? War doch immer interressant seine Postings und Themen. Irgendwie fehlt mir was, glaube ich bin auf Entzug.

    Liebe Grüße Jakraphong

    Ps.
    21:18 Otto-Nongkhai
    21:43 Otto-Nongkhai
    21:52 Otto-Nongkhai
    21:57 Otto-NongKhai
    22:06 Otto-NongKhai
    22:16 Otto-NongKhai
    23:14 Otto-NongKhai
    23:18 Otto-NongKhai
    Jakraphong, der jetzt mit einem schmunzeln ins Bett geht.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Airport
    Avatar von Airport

    Re: Was ist eigentlich aus Otto-NongKhai geworden?

    Hallo JAK,
    ich gehe davon aus, dass irgendwann ihm die ollen Kamellen ausgehen. Dann muss er sich wahrhaftig was neues aus den Haenden saugen...
    Vielleicht sollten wir eine Sammlung veranstalten und von dem Geld ihm ein eigenes Forum schenken??
    Bin mal gespannt, wann er die Reklamebeilagen aus Thail. Zeitungen kommentiert??
    Jetzt hoffe ich nur, dass nicht meine Frau sich auch noch mir verweigert...
    Denn dann haette ich vielleicht auch so viel Zeit um die Leute zuzumuellen....

    In diesem Sinne.....

  4. #3
    onnut
    Avatar von onnut

    Re: Was ist eigentlich aus Otto-NongKhai geworden?

    wadee tuk khon,
    ...wenn sich jetzt noch meine frau verweigert!!!!
    peter,hoffentlich nicht.das macht biestig.
    ab montag fängt bei uns der karneval an,da sind kamelle gut zu gebrauchen.
    onnut
    der aufseher!!!

  5. #4
    Airport
    Avatar von Airport

    Re: Was ist eigentlich aus Otto-NongKhai geworden?

    @onut,
    Keine Angst , aber Tenny ist da GottseiDank anders eingestellt...
    Und was "Olle Kamellen" betrifft, so hast Du ja jetzt hier reichlich Auswahl.
    Nur ob die gut zu werfen sind.......

    In diesem Sinne......

  6. #5
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Was ist eigentlich aus Otto-NongKhai geworden?

    Hallo Jakraphong,

    ich nehme mal an das die Modemleitung durchgeglüht ist.

    Denn man weis ja aus der Elektrotechnik zuviel Strom (Daten) durch den Wiederstand (Modem) dann wird die Verlustleistung (Hitzestau im Modem) zu groß und es brennt durch.

    Gruß Peter

  7. #6
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Was ist eigentlich aus Otto-NongKhai geworden?

    @Jack!
    Dir scheinen wohl die Thai Themen auszugehen und ich dachte ,
    du schreibst an deinem Bericht über den feuerspeienden Geist im Mekong.

    Auch ein Otto muss einmal,


    und bald folgt von mir ein Bericht vom flachen Land.

    Ich hoffe Jack ,dass du auf deiner Robinson-Insel auch Internet hast .
    Wir woillen doch alle die Fortsetzung deiner Klorollen-Story hören.
    Wie wäre es mal mit einer technischen Erleuterung der Spühlung ,
    oder einen Thread darüber ,ob Thais länger auf dem Klo sitzen ,
    als wie die Farangs?

    Habe noch weitere Tips für dich auf Lager ,nur Mut zur Anfrage.

    Gruss Otto
    ( der sich warmschreiben muss )

  8. #7
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Was ist eigentlich aus Otto-NongKhai geworden?

    da er ja nun aufgetaucht ist, bleibt noch die Frage wo sein "amerikanischer Freund" Farang abgeblieben ist. Oder hat der jetzt auch einen neuen Namen und ich habe es nicht mitbekommen?

    Gruß
    AlHash

Ähnliche Themen

  1. @otto-nongkhai hat Geburtstag
    Von PETSCH im Forum Sonstiges
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 05.10.04, 12:08
  2. 4000=viertausend für @otto-nongkhai !
    Von PETSCH im Forum Sonstiges
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.01.04, 20:49
  3. @ Otto Tips Nongkhai
    Von Thaisanuk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.12.02, 11:22