Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Was ist aus Reinhard/siddhartha geworden ?

Erstellt von DisainaM, 09.08.2002, 20:20 Uhr · 16 Antworten · 1.514 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Visitor

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    1.093

    Re: Was ist aus Reinhard/siddhartha geworden ?

    Es ist tatsächlich eine, wenn auch etwas ältere, Forensoftware von hier.
    Einen Einfluss für was das Script dort verwendet wird oder durch wenn es dort Missbraucht wird habe ich nicht.
    Meine damalige Entscheidung das Forenscript abzugeben wäre, nachdem ich gelesen habe welche Themen und Beiträge dort geduldet werden und evt. sogar erwünscht sind, sicher anders ausgefallen.

    @Farang
    Von einem Forenkrieg möchte ich doch dringenst abraten. Wie wir aus der Historie dieses Forums gelernt haben sollten bringen solche Aktionen nichts. Im Gegenteil, es breitet sich nur Unfrieden in den beteiligten Foren aus.

    Grüsse vom Visitor

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841

    Re: Was ist aus Reinhard/siddhartha geworden ?

    Wie ihr in dem Forum gesehen habt, hängt es wohl mit dem Pegasus .... zusammen,
    http://www.pegasus-duesseldorf.de/webpage/de/home.htm
    der wohl von der Thailänderin Mali betrieben wird,
    die sich ja leider mit ihrem PIC
    http://www.thai-service.de/cgi-bin/f...&username=Mali
    auch entsprechend in Szene gesetzt hat,
    was die Weltanschauung dieser Geisterfahrer nur bestätigt.

  4. #13
    Farang
    Avatar von Farang

    Re: Was ist aus Reinhard/siddhartha geworden ?

    Das die sich nicht schämt, wegen so dummen tussen wie die entstehen auch solch klischee denken über Thaifrauen diese Mali ist in meinen Augen eine schande für thais.

    Das schlimme bei vielen Farangs kriegt man dieses dumme Klischee Denken von wegen Thai= Frau die für geld alles macht nicht mehr raus.
    Das tolle ist ja , die wissen nix über thailand und die Menschen aber sie meinen wissen zu müßen wie die meisten Thaifrauen sind... BAH was krieg ich krätze bei sowas.

    @ Visitor ich meinte natürlich kein Forenkrieg anzufangen, aber diesen Leuten da mal ein wenig die Meinung sagen.

    gruß

  5. #14
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841

    Re: Was ist aus Reinhard/siddhartha geworden ?

    Habs ehrlich gesagt, nicht geglaubt,
    und dachte auch, das es ein Fake ist,
    das das Forum vom Nittaya Forum betreut wird.

    Vorallem, weil die Besucher von der Pegasus Seite zuerst zum Asia Forum verlinkt werden, und dann zum Nittaya Forum stossen.

    Dachte eher an eine Aktion von Unruhestiftern.

    P.S.
    Warum müssen die auf der Puffseite unbedingt thailändische Tempel abbilden ?

    Letzte Änderung: Dauwing am 10.08.02, 17:17

  6. #15
    Airport
    Avatar von Airport

    Re: Was ist aus Reinhard/siddhartha geworden ?

    Leute,
    was soll diese Aufregung???
    Ihr wisst doch, das WEB ist eine grosse offene Welt. Fuer jeden zugaenglich.
    Wer von diesen o.g.Seiten auf den Rest der Thais schliesst, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen, oder???
    Also ich habs gesehen und schon wieder vergessen.......

    Ihr solltet das Gleiche tun...........


    In diesem Sinne........

  7. #16
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Was ist aus Reinhard/siddhartha geworden ?

    Richtig ,Peter ,
    im Internet gibt es so viele Perverse ,
    wenn wir da alle Adressen auffuehren wuerden ,
    muesste Andreas neuen Webspace beantragen.
    Wer vergisst lebt laenger .

    Gruss Otto

  8. #17
    xenusion
    Avatar von xenusion

    Re: Was ist aus Reinhard/siddhartha geworden ?

    Hört auf zu jammern, Bürger!

    Wenn es die vielen "Perversen" nicht gäbe, wären wir uns nie in diesem Forum begegnet.

    Sie sind es gewesen, die mit ihrer Gier nach immer authentischerer Darstellung, Hochauflösung, Farbechtheit, Stöhnakustik, die Entwicklung der CPU-Leistung, Grafikkarten, Monitore, Kompressionsverfahren, bargeldloser Zahlung und Bandbreite im Internet vorangetrieben und bezahlt haben. Sonst hingen wir heute noch mit einem 1200er Modem an der Mausbox.

    Das Internet ist ein Produkt des menschlichen Geschlechtstriebs.

    Wenn sie mit eregiertem Stengel auf der Suche nach Pixelfiles durch die Weiten des Internets eilen, haben sie dieses Medium zu einem Massenprodukt und damit für uns alle bezahlbar gemacht. Wozu gibt es wohl 2GB-Flatrates? Zum Forum-Posten? Sicher nicht. 80% des Datenverkehrs sind .....grafischen Inhalts.

    Schaut mal abends hier hinein, wozu Suchmaschinen da sind.

    Genauso macht es keinen Sinn, gegen die 5extouristen zu Felde zu ziehen. Weil die in Scharen nach Thailand pilgern, sind Flüge dahin ein Massenprodukt und somit auch für uns erschwinglich. Was macht Ihr, wenn die plötzlich alle gen Russland ziehen und das Warschauer Abkommen nicht mehr greift? Zahlt Ihr dann 3000E für einen Flug oder
    geht Ihr ab Moskau zu Fuss weiter (Liederbücher nicht vergessen)?

    Das war Polemik.
    Xenu

    Warnung

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Es ist mir zu blöde geworden
    Von gerhardveer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.12, 13:53
  2. Was ist aus UWE geworden?
    Von LEON im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.06.11, 14:45
  3. Alt geworden
    Von Samurain im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.05.10, 11:19
  4. Ich bin ´Vater´ geworden
    Von Dieter Kandler im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.04.05, 12:19