Seite 9 von 30 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 291

Israel

Erstellt von KraphPhom, 20.07.2006, 18:29 Uhr · 290 Antworten · 9.410 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Merzer

    Registriert seit
    21.11.2005
    Beiträge
    92

    Re: Israel

    "Zitat Merzer: Baiern

    wenn schon so differenziert diskutiert wird, dann bitte ich auch darum, die einfachsten, nahe liegenden Begriffe klar darzulegen!
    BAYERN (neue schreibweise seit 200 Jahren)oder bairisch oder bayerisch, kann man auch heute noch als Eigenschaftswort gebrauchen."

    Ist zwar schon etwas her, daß dieser Beitrag geschrieben wurde... aber den Begriff "Baiern" gibt es tatsächlich, und er bezeichnet alle Sprecher der bayerischen Sprache/Angehörigen der bayerischen Kultur (also nicht die Franken und Schwaben, sondern die Altbaiern, Österreicher außer Vorarlbergern und Südtiroler). Ist ein Synonym zu Bajuwaren, wobei aber in der Literatur meines Erachtens "baierisch" häufiger ist.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Bajuwaren

    Ist eine ganz ähnliche Unterscheidung wie zwischen "thai" und "tai" - ein Lao aus Laos ist ein "tai", aber kein "thai". Umgekehrt ist ein Khmer aus Surin zwar ein "thai", aber kein "tai" :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    woody
    Avatar von woody

    Re: Israel

    Zitat Zitat von Merzer",p="374030
    ........Ist eine ganz ähnliche Unterscheidung wie zwischen "thai" und "tai" - ein Lao aus Laos ist ein "tai", aber kein "thai". Umgekehrt ist ein Khmer aus Surin zwar ein "thai", aber kein "tai" :-)
    Haste gut erklärt

    Fehlt nur noch der einer aus Bangkok und Khonkhen ;-D

  4. #83
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Israel

    Zitat Zitat von Merzer",p="374030
    [...]
    Angehörigen der bayerischen Kultur
    [...]
    Wenn ich das hier näher definieren täte, dann gäb's Spaß ...

  5. #84
    woody
    Avatar von woody

    Re: Israel

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="374035
    Zitat Zitat von Merzer",p="374030
    [...]
    Angehörigen der bayerischen Kultur
    [...]
    Wenn ich das hier näher definieren täte, dann gäb's Spaß ...
    Sags doch: alles Seppel ;-D

  6. #85
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Israel

    Zum Glueck bin ich Wuerrtemberger :-).

  7. #86
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Israel

    Zitat Zitat von Loso",p="373451
    vor euren Juden-verbrennen-und-vergasenden Vätern
    Sorry, aber wer so etwas sagt hat einfach einen Vollschaden, und eine Frechheit ist es sowieso. Bei mir wäre es wenn dann mein Großvater, und auch der hat keine Juden ....... und verbrannt. Den Begriff "Tätergeneration" lehne ich ebenfalls ab, da die meisten Deutschen zu dieser Zeit von diesen Aktionen nicht allzuviel mitbekommen haben.

    Insofern, absolut megapanne so einen Schwachsinn in die Tastatur reinzurotzen.

  8. #87
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Israel

    Zitat Zitat von Loso",p="373451
    [...] Die Idee eines jüdischen Staates gab es schon lange vor euren [...]Vätern und schon vorher haben zehntausende Araber ganz freiwillig jüdischen Siedlern in dieser Einöde ihr Land verkauft.
    Ist dein Vater kein Deutscher ?

    Nun, im akademischen Kontext ist es lediglich eine Aussage. Von daher mag man die Aufregung nicht verstehen.

    Allerdings, in einem öffentlichen Forum kochen die Emotionen ob einer solche Aussage hoch, und die sollte man in der Tat nicht nur berücksichtigen sondern auch vermeiden.

    In einem Forum der Nachbarschaft fühlte sich jemand pikiert ob der Bemerkung - sollte man tolerieren, einfach aus Solidarität heraus.

    Nun, wer war nicht beteiligt ?

    Vermutlich auch die Beamten und Angestellten einer Stadtverwaltung nicht, die einfach nur eine Liste der ansässigen Juden zusammen stellen sollten.

    Und die in der Nähe der Verbrennungsöfen hatten den Geruch vermutlich für was Exotisches - Pla ra: - gehalten.

    Und die Alliierten (Amis, Engländer, Franzosen) haben überhaubt erst nach dem Krieg davon erfahren, gelle...- lachhaft -

    Ich schrieb bereits dass ich das derzeitige Verhalten der israelischen Politiker auf Schärfste verurteile.

    Auf der anderen Seite ist es ein existenziellese Problem der Israelis, vermutlich sieht´s der ein oder andere als prophilaktische Maßnahmen, eben nicht als Staat von der Landkarte gestrichen zu werden.

  9. #88
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Israel

    Kali, das ist das alte Problem. Keine Seite mag sich wirklich mit der Existenz der anderen abfinden.

  10. #89
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Israel

    @Kali

    Die Vorstellung dass ein Großteil der Bevölkerung das mitbekommen hat weil Adi ´ne groß angelegte Imagekampagne gestartet hat, finde ich viel lachhafter.

    Ach ja, ´nen Krieg anzufangen als "prophylaktische Maßnahme" zu bezeichnen, sag mal, wie bist du denn d´rauf?

  11. #90
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Israel

    Zitat Zitat von Azrael",p="374178
    [...] sag mal, wie bist du denn d´rauf?
    Nun, auf jeden Fall nicht promillebehaftet.

    Und wenn du ernst zu nehmende Argumente einbringst, dann werde ich dir gerne antworten.

    Mach' erst ein,al deine Schulaufgaben

Seite 9 von 30 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Israel
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 21.11.12, 17:05
  2. Israel weigert sich in die IAEA einzutreten
    Von garni1 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.10, 21:09
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.10, 15:46
  4. El Al Israel
    Von PIT10405 im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.10.04, 20:36
  5. Arbeiten in Israel
    Von Henk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.07.04, 16:49