Seite 7 von 30 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 291

Israel

Erstellt von KraphPhom, 20.07.2006, 18:29 Uhr · 290 Antworten · 9.421 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Israel

    @ all

    was ist nun weiter zum Thema?

    Mir würde es auch nicht gefallen, wenn einer aus dem Nachbardorf Raketen auf mein Grundstück schießen würde.

    Wenn auch nicht die ganze Welt zuschaut, dann gibts sicher geeignete Maßnahmen, die ich ergreifen würde.

    Martin

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Israel

    Zitat Zitat von Loso",p="373451
    Die Idee eines jüdischen Staates gab es schon lange vor euren Juden-verbrennen-und-vergasenden Vätern...
    Ich gebe zu, ich hatte dies vorher ueberlesen...
    Ich gebe zu, ich reagiere hier auf ein "zupfen" einer von mir geschaetzten person...
    Aber eine frage sei mir dennoch gestattet:
    Haste se noch alle? :???:

  4. #63
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Israel

    Nun ja, die Aussageart ist etwas eigenartig aber im Thema hat er Recht. Man lese, wer sich wirklich dafuer interessiert, Ben Gurion hierzu; A personal History und The Jews in their Land. Weiteres Stichwort die Balfour Declaration der Briten von 1917.

    Vielleicht, falls einer unser Berliner hier liest, kann ja mal jemand Gad Beck ausfindig machen. Der hatte seinerzeit Fuehrungen fuer die Gemeinde (Fasanen) durch das juedische Viertel an der Oranienburger Str. organisiert, insbesondere Rosenstrasse, seine alte Heimat, und war ein Weggefaehrte Gurions und Gallinskis in den fruehen Jahren. Wir haben mal ein Buch ueber ihn entwickelt.

    Interessant ist zu hoeren, wenn ein echter Fluechtlingshelfer mal erzaehlt, wie GUT (!) viele Deutschen den Juden eigentlich geholfen haben!! Wieviele ihr Leben und das ihrer Familie aufs Spiel setzten. Aber er weiss auch viel zu berichten von den ersten Tagen des neuen Israels, der Beziehung zu Palaestinensern, und die ersten Kontakte zwischen Gurion und Adenauer. Das erzaehlt er wirklich sehr spannend und sehr authentisch. Weiss aber nicht, ob er noch lebt.

  5. #64
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Israel

    @Serge, im thema mag er recht haben, aber der satz ist fuer mich unter aller sau, obwohl im mit dem rest einigermassen konform gehe....

  6. #65
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Israel

    Zum Thema, ich bin mir sicher, sehr sicher, das die Raketen weder im Zusammenhang mit der Hizbollah noch mit der Entfuehrung der Soldaten stehen.

    Hab aber noch keine Idee, was es denn sein koennte. Da steckt wesentlich mehr dahinter, das ist fuer mich klar.

    Es koennte sein, das es sich direkt gegen den pro-syrischen Praesidenten Lahoud richtet und somit der Libanon, der wohl liberalste Muslimen Staat in der Ecke, endgueltig von Syrien abgekoppelt werden soll. Oder aber, dass das grosse Saebelrasseln gegen Syrien, via Libanon und Amar-Hizbollah, nun beginnt. Syrien ist ein sehr reiches Land mit starkem finanziellen Einfluss innerhalb der Region. In Damaskus laufen wichtige Faeden der Region zusammen. Lattakia, Syriens Haupthafen, gilt als einer der Knontenpunkte in der Versorgung irakischer Widerstandskaempfer. Frage ist, inwieweit Damaskus sich in diesen Konflikt wird hineinziehen lassen.

    Aeusserst brisant die ganze Geschichte. Insbesondere die UN wird bald schwer ins Kreuzfeuer geraten, mehr noch als die USA. Und das wissen alle Beteilligten.

  7. #66
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Israel

    Die USA hat israel sogar per expressendung mit raketen versorgt, ein sehr interessanter artikel diesbezueglich steht hier:



    Focus Online

    Zitat:

    Ungewöhnlich eilig

    Die Waffenlieferungen sind dem Bericht zufolge Teil eines im vergangenen Jahr mit Israel vereinbarten Waffenverkaufspaketes, das Israel jederzeit in Anspruch nehmen könne. Einige Militärvertreter sagten jedoch, es sei ungewöhnlich, dass Israel eine besonders rasche Lieferung angefordert habe. Dies impliziere, dass das Land viele Ziele im Libanon anvisiere. Eine offizielle Mitteilung über die Waffenlieferung gab es nicht....

  8. #67
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Israel

    vielleicht haben wir es auch mit einer geschickten Strategie Irans zu tun, einen 2-Fronten-Krieg in Libanon und Gaza zu forcieren den die Milizen dort gegen Israel zwar nicht gewinnen können, der aber von den iranischen Problemen schön ablenkt. Vielleicht hoffen auch einige arabische Länder stillschweigend, dass es den Israelis gelingt die Hizbollah militärisch in die Bedeutungslosigkeit zu bomben.
    Neben Libanon dürfte auch Syrien, Jordanien und Ägypten ein Interese daran haben, dass die islamischen Extremisten nicht allzustark werden. Von Saudis etc. ganz zu schweigen.

  9. #68
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Israel

    Die libanesische Regierung ist doch nicht prosyrisch. Im Gegenteil, die Syrer haben sich doch vor einem Jahr erst nach langer Besatzungszeit aus dem Libanon zurueckgezogen, vor allem auch durch den Druck des libanesischen Volkes nachdem bekannt wurde, dass der syrische Geheimdienst hinter der Ermordung eines sehr populaeren antisyrischen Politikers steckte.

    Israel betreibt im Moment im Libanon ja ne Art von unfreiwilligem "Nationbuilding", wenn man im TV sieht wie schiitische Fluechtlinge aus dem Sueden von ihren einstigen Todfeinden, den Christen, in Beirut umsorgt werden.

  10. #69
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Israel

    Zitat Zitat von Dieter1",p="373855
    Die libanesische Regierung ist doch nicht prosyrisch.
    Falsch. Der Praesident Lahoud ist Pro-Syrisch. Der Premier Siniora ist halb und halb und durch die Beteilligung der Hisbollah in seiner Regierung geblockt. Der stark Pro-Westliche Block um Rafik Hariri's Sohn Saad ist nicht an der eigentlichen Macht.

  11. #70
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Israel

    Zitat Zitat von Serge",p="373836
    Nun ja, die Aussageart ist etwas eigenartig aber im Thema hat er Recht.
    Serge, mein Vater ist 1931 geboren.

    Ein Onkel von mir sass 2 Jahre in Dachau, nur weil er sich kritisch gegen ...... geaeussert hatte.

    Ich finde, was du schreibst unertraeglich.
    Werde mich hiermit aus diesem Forum verabschieden.

    Habe fertig.

    Sioux

Seite 7 von 30 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Israel
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 21.11.12, 17:05
  2. Israel weigert sich in die IAEA einzutreten
    Von garni1 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.10, 21:09
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.10, 15:46
  4. El Al Israel
    Von PIT10405 im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.10.04, 20:36
  5. Arbeiten in Israel
    Von Henk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.07.04, 16:49